Betrifft Teles ,wichtig!!

Beiträge: 3
Zugriffe: 640 / Heute: 1
Teles 0,15 € +0,67% Perf. seit Threadbeginn:   -99,59%
 
Betrifft Teles ,wichtig!! Luser
Luser:

Betrifft Teles ,wichtig!!

 
17.09.99 21:22
#1
Habe im Consors-Board einen sehr interresanten Beitrag zur Übernahme von Celogic gefunden.Könnte Schindler selber geschrieben und veröffentlicht haben.Außerdem habe ich heute 1000 Stück nachgekauft,weil "Ich bin doch nicht blöd" ich kaufe bei 67,bei 53,und bei 48,aber bei 36 lasse ich sie,weil ich Angst habe.Schaun wir mal in 6Monaten,da springen wieder alle bei ganz anderen Kursen auf.Also keine Angst Teles-Aktionäre,es kommen wieder bessere Zeiten!!
Warum die Übernahme von Celogic durch Teles äußerst positiv zu beurteilen ist !!!  

Teles hat die französische Celogic im Zuge eines Anteiltausches zu 100 % übernommen.Celogic ist Spezialist für Verbindungen zu Netzen alternativer Telekommunikations- Dienstleister. Für diese Technik besteht angesichts der Deregulierung in Europa riesiges Geschäftspotential.Celogic hat jüngst den Zuschlag der France Telecom für ihr System ehalten. 1999 wird ein Umsatz von 8 Mio DM erwartet. Teles kann durch diese strategische Übernahme sofort in die etablierten Geschäftsbeziehungen mit europäischen Telekommunikations-Exmonopolisten eintreten. Die Übernahme repräsentiert die erste von mehreren kleinen Aquisitinen von teles in diesem Jahr !!! , größere Zukäufe stehen ebenfalls in Vorbereitung bzw. vor dem Abschluss.  
Warum ist diese Übernahme nun so positiv zu werten ??  

Teles kauft hier technisches Know How bzw Top-Technologie einer Firma die erst am Anfang ihres Wachstums steht und deren Margen mit denen von Teles vergleichbar erscheinen.Gleichzeitig wird die Internationalisierung des Konzerns vorangetrieben.Teles verfolgt hier eine ähnliche Strategie wie Cisco Systems. Cisco hat kaum eigene Entwicklungen vorzuweisen. Das Wachstum erfolgte im vergangenen Jahrzehnt nahezu ausschließlich durch Übernahmen und das Ausnutzen der bestehenden Vertriebswege.Das diese Strategie die richtige war zeigt die Entwicklung des Aktienkurses von Cisco.Cisco hat seinen Umsatz in den vergangenen 10 Jahren von 69 Mio $ auf heute 12,2 Mrd $ gesteigert. So hat man z.B 1993 mit Crescendo Communications eine Firma mit 10 Mio $ übernommen. Heute steuert dieser Geschäftsbereich 4,5 Mrd. $ zum Gesamtumsatz bei !!  
1996 hat man Stratocom für 4,6 Mrd $ übernommen, das Unternehmen erwirtschaftete zum damaligen Zeitpunkt Erlöse von 330 Mio $ : Im Jahr 1999 entfällt ein Drittel des Geschäfstvolumens auf Stratocom. Der jüngste Cisco Deal : Übernahme von Cerent : Kaufpreis 6,9 Mrd $ !!! Cerent erwartet 1999 einen Gesamtumsatz von 9,9 Mio $ und eienen Verlust von mehr als 60 Mio $. Ich glaube ,wenn Teles eine solche Übernahme wie Cerent verkündet hätte , wäre die Aktie wohl um 20 % oder mehr gefallen . Cisco hingegen ist an der Nasdaq um gut 3 % gestiegen !!! Warum ?? Weil man in den USA einfach die Zukunft bewertet und nicht die Vergangenheit.Für das Geschäftsjahr  
2000 wird Cerent bereits einem Umsatz vn 300 Mio $ !! zum Konzernergebnis beibringen.  

Ich will mit diesem Beitrag nicht zum Ausdruck bringen , dass wir mit Teles eine deutsche Cisco am Neuen Markt notiert haben. Man sollte aber bedenken , dass auch ein Konzern wie Teles eine langfristige Strategie verfolgt und sich nicht von Ahnungslosen Zockern ,die nicht länger als bis zum  
Nchsten Handelstag denken , beirren lassen sollte .  

Fazit : Teles hat mit dieser Übernahme eine strategisch sinnvolle Aquisition getätigt , die dem Unternehmen technisches Know How , die Fortsetzung der Internationalisierung und eine langfristige Wachstumstory bescheren.Die Aktie ist zum derzeitigen Kursniveau unterbewertet und ein klarer Kauf auch im Hinblick auf weitere angekündigte Aquisitionen in diesem Jahr !! Jeder sollte sich die Cisco Story einmal genau betrachten und hinterfragen , ob Masse auch gleich Klasse ist ( hier im Bezug auf die Größe der Übernahme ).Cisco hat diese Frage in den letzten 10 Jahren eindrucksvoll beantwortet.
Betrifft Teles ,wichtig!! chf1
chf1:

Wenn der Kurs von Teles etwas anzieht, werfe ich meinen Posten raus!

 
17.09.99 21:34
#2
Eine Akquisition überdeckt die internen Probleme einer Gesellschaft nur temporär. Die strukturellen Schwächen von Teles werden nicht gelöst. Ich zitiere hier Schtonk, der Teles aus persönlichen Erfahrungen kennt:
- Teles hat zu schnell zu viele Hyrarchiestufen eingeführt
- Bei Teles geht es wie in einem Taubenschlag zu: die Fluktuation, besonders vom Kader, ist sehr hoch
- Teles ist eine One-Man-Show: Wenn Schindler ausfällt, steht Teles still
- Teles benimmt sich gegenüber potenziellen Kunden schulmeisterlich, was sofort Abwehrreaktionen auslöst!

Gruss, CHF
Betrifft Teles ,wichtig!! Luser

Re.für CHF Bleib doch

 
#3
mal locker.Ich habe auch die Schnautze voll,aber seit Teles an der Börse ist habe ich von denen noch keine schlechten New gehört.Außerdem ist der Telekomun-Markt noch lange nicht außgereitz.Deinen Einstiegsurs,ich denke mal 67Euro siehst Du spätestens in 6 Monaten!!Was hat Schindler gesagt:er sieht Kurs "bis Ende November bei 95" ,glaube ich allerdings selber nicht.
               mfg  Luser                  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Teles Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 382 Teles AG 1000%+X ! 011178E Arielito 28.10.16 10:34
2 83 Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals M.Minninger RichyBerlin 17.05.16 12:32
  16 Löschung Viola tomschneider123 08.12.14 11:54
  9 TELES AG 1. 400.000 eur jackpot News realtime xelleon heischo 20.05.14 14:48
4 202 10 Gründe für die TELES Aktie - WKN: 745490 DER SPEKULANT Luxury-Gap 01.11.12 18:47