Bei Carrier 1 geht`s los!

Beitrag: 1
Zugriffe: 1.163 / Heute: 1
Bei Carrier 1 geht`s los! volksfürsorge

Bei Carrier 1 geht`s los!

 
#1
Ad hoc-Service: Carrier 1 Intl. S.A. deutsch

2000-03-09 um 19:10:11

Ad hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Carrier1 kündigt mcn tele.com als ersten Kunden des größten europäischen
Co-Location Centers an
Frankfurter Zentrum als 'Kick-off' für aggressive pan-europäische
Expansionsstrategie
Frankfurt am Main, 9. März 2000. Börsenneuling Carrier1 International
S.A. (NASDAQ: CONE / Neuer Markt: CJN), ein rapide expandierender
europäischer Provider für Daten-, und Sprachdienste sowie Infrastruktur-
Services, kündigt heute seinen ersten Kunden für das neue Co-Location
Center in Frankfurt an. Der Vertrag mit einer Gesamtlaufzeit von 5
Jahren umfasst die zur Verfügungstellung von "Conditioned Space".
Die mcn tele.com AG, die bereits das Co-Location Center von Carrier1 in
München nutzt, wird innerhalb kürzester Zeit mit der Implementierung in
Frankfurt beginnen.
Das 55.000 m2 große Zentrum wird die bisher größte 'Co-Location
Facility' in Europa sein. Gleichzeitig ist es der Startschuß für das
aggressive Programm zur Errichtung von insgesamt 22 solcher
Einrichtungen in den wichtigsten europäischen Finanz- und
Geschäftszentren. Als zentrales Tor für die Telekommunikation in und
nach Europa bietet Frankfurt unvergleichliche Möglichkeiten bei der
Expansion von Carrier1's Netzwerk im schnell wachsenden Telco-Markt
und Internet-Geschäft auf dem Kontinent.
Für mcn tele.com als innovativen Anbieter intelligenter
Kommunikationslösungen für Geschäftskunden schafft die Nutzung der
Carrier1 Facilities die Voraussetzung für einen schnellen

Vermarktungsstart am 01. April 2000. "Wichtig ist für uns die hohe
Qualität und Verfügbarkeit der Netzinfrastruktur, die durch die
Ausstattung der Carrier1 'Co-Location Center' wirkungsvoll unterstützt
wird", so Dr. Jürgen Kaack, Vorstandsvorsitzender der mcn tele-com AG.
Die Carrier1 'Colocation Facilities' sind full-service' Carrier- und
Netzwerk-Data-Center für Breitband-intensive Internet- und Telco-
Kunden, denen eine technische Infrastruktur nach dem neuesten Stand der
Technik in einer hochsicheren Umgebung bietet.
Branchenstudien bestätigen, daß das Wachstum des europäischen E-
Commerce und der Kommunikations-Branche bei intelligenten Services
boomt. Eine Untersuchung von Forrester Research geht von der Schätzung
aus, daß Online-Business und Handel mit dreistelligen Raten in den
nächsten 5 Jahren wachsen werden und 1,6 Billionen Euro im Jahr 2004
erreichen wird. Diese Markt adressiert insbesondere auch die mcn
tele.com AG mit ihrem Diensteportfolio.
Mit den IT-Mega Center in allen wichtigen Zentren in Europa hat
Carrier1 einzigartige Möglichkeiten, die steigenden Anforderungen der
Telco- und Internet-Branche zu erfüllen. Dies war auch ein
Hauptentscheidungskriterium der mcn tele.com AG für die Kooperation
mit Carrier1.
"So wie der europäische Telco-Markt weiterhin wächst, steigt auch der
Bedarf an Dienstleistungseinrichtungen für Bandbreiten-Einrichtungen
und Services. Der Schlüssel für unseren Erfolg wird unsere Fähigkeit
sein, unsere Stärken als Anbieter von Co-Location Centers in Verbindung
mit den dazugehörigen Dienstleistungen dazu zu nutzen, unseren Kunden
komplette End-User-Ready Services zur Verfügung zu stellen. Als Pionier
in diesem Markt sind wir hervorragend positioniert, das stürmische
Wachstum in Europa zu nutzen.", so Stig Johansson, CEO Carrier1.
Über Carrier1
Carrier1, Europas Long Distance Carrier, bietet auf einem eigenen
Netzwerk internationale Bandbreiten-, IP- und Sprachdienste für
Netzwerkbetreiber und Serviceanbieter in Europa und Nordamerika. In
Europa sind wir zu Hause: Zürich, London, Paris, Amsterdam, Frankfurt,
Wien, Stockholm, Mailand und New York sind nur einige unserer
Standorte. Auf einem eigenen, vollkommen redundanten Hochgeschwindigkeits-
Netzwerk stellt Carrier1 einzigartige Verbindungen quer durch
Europa, nach Nordamerika und in den Rest der Welt zur Verfügung. Ein
ausfallsicherer europäischer Backbone, der zügig erweitert wird,
verbindet unsere Standorte. Zur Servicephilosophie und zu den
Qualitätsmerkmalen unseres Unternehmens zählen schnelle
Reaktionsfähigkeit, innovative Lösungsansätze und hohe Flexibilität. So
können die jeweiligen lokalen Anforderungen in den Bereichen Bandbreiten-,
IP-, Daten- und Sprach-Dienste kompetent und bedarfsgerecht
erfüllt werden.
Das Carrier1-Netzwerk wurde im September 1998 in Betrieb genommen und
zählt heute Unternehmen in wichtigen europäischen Metropolen zu seinen
Kunden. Carrier1 hält seine Zeitplanung bei der Vervollständigung des
flächendeckenden Netzwerks in Deutschland ein und richtet gegenwärtig
in dreizehn französischen und neun deutschen Städten sowie in Madrid,
Oslo, Göteborg, Malmö und Helsinki weitere Points-of-Presence ein.
Das Netzwerk besteht aus fast 10.000 Kilometer Glasfaser in Europa, und
verwendet eine Transportschicht des Industriestandards (Nortel DWDM und
SDH), ein Cisco Powered IP-Netz und Voice-Switches von Nortel. Carrier1
betreibt rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag und an 365 Tagen im Jahr,
ein Network Operations Center.
Weitere Informationen erhalten Sie von:
Silke Wunderle
Carrier1 (Europe's Long Distance Carrier)
Marketing Communications Manager
Lyoner Strasse 15
D-60528 Frankfurt
Email: Silke.Wunderle@carrier1.com
Tel: (49) 69 66 442 301
Mobil: (49) 173 651 5332
Fax: (49) 69 66 442 340
www.carrier1.com
Weitere Informationen über mcn tele.com AG erhalten Sie von:
Martina Guckeisen, Brodeur Kohtes&Klewes
Tel. 0211/38640-108
Fax 0211/38640-300
Ende der Mitteilung




Copyright 1998, vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen