BB Biotech 3. Quartalsbericht

Beiträge: 2
Zugriffe: 451 / Heute: 1
BB Biotech 3. Quartalsbericht Al Bundy
Al Bundy:

BB Biotech 3. Quartalsbericht

 
15.10.99 18:52
#1
15.10.99

Quartalsbericht per 30. September 1999

Drittes Quartel erneut erfolgreich für BB BIOTECH

Der anhaltende Markterfolg von noch jungen Medikamenten mit „Blockbuster"-Charakter führte bei den Biotechnologieaktien zu einer deutlichen Höherbewertung. Die BB Biotech, als reiner Biotech-Anleger, konnte von dieser Entwicklung überdurchschnittlich profitieren. Die beiden grössten Beteiligungen, MedImmune und TKT, verzeichneten dieses Jahr beide einen Kursanstieg von über 100%. Das Eigenkapital der Beteiligungsgesellschaft stieg per 30.9.'99 auf CHF 1'735 Mio. Dank Wertschriften- und Fremdwährungsgewinnen kletterte der Gewinn in den ersten neun Monaten 1999 damit auf CHF 661 Mio. Die Aktien der BB Biotech verzeichneten per Quartalsende einen Anstieg von 45% auf CHF 695, die am Neuen Markt in Deutschland gehandelten Miteigentumsanteile stiegen um 47% auf EUR 43.45. Der Innere Wert, der anfangs September einen neuen Höchststand von CHF 882 pro Aktie erreicht hatte, betrug per Quartalsende CHF 774, bzw. EUR 48.50 pro Miteigentumsanteil. Dies entspricht einer Outperformance gegenüber dem amerikanischen Biotech-Index (BTK) von 129% seit der Gründung der Gesellschaft im November 1993. Das Wertschriftenportfolio erfuhr im dritten Quartal einige Änderungen. Die Beteiligung an MedImmune wurde trotz ausgezeichneter Performance im Sinne einer Gewichtungsreduktion erheblich reduziert. Abgebaut wurde auch die Position in BioChem Pharma, ganz verkauft wurden Vertex und Sangstat. Neu im Portfolio aufgenommen wurden die grosskapitalisierten Gesellschaften Amgen, Biogen, Idec Pharmaceuticals und Immunex. Im weiteren wurde eine beim Börsengang von Genentech erworbene Beteiligung nach einem starken Kursanstieg aus Bewertungsgründen bereits wieder veräussert. Das Wertschriftenportfolio setzt sich per 30.9.99 wie folgt zusammen: MedImmune 38%, TKT 11%, Centocor 7%, Aviron 5%, Idec Pharmaceuticals 5%, kleinere Beteiligungen 34%.

Quelle:   www.bbbiotech.com/deutsch/news/fs_news.htm

Al grüßt und hofft auf ein weiterhin glückliches Händchen der Portfoliomanager
BB Biotech 3. Quartalsbericht e2e4

Re: BB Biotech 3. Quartalsbericht

 
#2
Die Frage ist aber, was hatte der Markt erwartet, was war schon einpreist?

Gruß e2e4  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen