Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 262 263 264 1 2 3 4 ...

Banken in der Eurozone

Beiträge: 6.594
Zugriffe: 973.254 / Heute: 562
Commerzbank 10,36 € +0,29%
Perf. seit Threadbeginn:   -19,25%
 
DAX 12.191,07 -0,40%
Perf. seit Threadbeginn:   +70,40%
 
Banken in der Eurozone lars_3
lars_3:

Banken in der Eurozone

74
20.11.12 20:01
#1
Hier darf jeder schreiben ohne Zensur.
6.568 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 262 263 264 1 2 3 4 ...


Banken in der Eurozone lars_3
lars_3:

Chart

 
21.07.17 14:18
(Verkleinert auf 57%) vergrößern
Banken in der Eurozone 1002759
Banken in der Eurozone petrap
petrap:

Habe noch einen Call im Euro.

 
21.07.17 14:31
Wenn der DAX weiter fällt, läuft der Euro schön Long.
Banken in der Eurozone Weltenbummler
Weltenbumml.:

Dann starten wir die zweite Verkaufsrunde mit Ziel

 
21.07.17 14:31
9,60 €. Ist nur meine Meinung.
Banken in der Eurozone lars_3
lars_3:

Läuft Super

 
21.07.17 15:09
Reicht für die Woche. Wer an ein call denkt sollte es glaube erstmal lassen. Vielleicht bei 12.000 kurzfristig.
Banken in der Eurozone masterrico
masterrico:

Böse ganz ungewöhnlich solch ein Tag.

 
21.07.17 20:01
Banken in der Eurozone Sharecomplan
Sharecomplan:

Irre

 
21.07.17 20:14
Interpretation der EzB Aussagen auf Wende bei Anleihen ab 2018 - Euro steigt - Banken fallen - und heute noch Abstufungen nach Kursrutsch - dafür braucht keiner eine Analystenausbildung - normal wäre - Dax runter, Euro rauf - Banken rauf.
Oder:
Interpretation auf Verschiebung Straffung Geldpolitik : Dax rauf (billiges Schmiermittel für Unternehmen) Euro Dollar runter - Banken runter.

Oder?
Banken in der Eurozone Sharecomplan
Sharecomplan:

Bin gespannt

 
21.07.17 20:17
Wenn DeuBa über Erwartungen am 25.07. dann Rakete rauf - unwahrscheinlich aber möglich.

Wenn Deuba wie erwartet schlecht - gen Süden 14 KZ
Banken in der Eurozone masterrico
masterrico:

Regel Nummer 1 an der Börse es gibt keine Regel.

 
22.07.17 08:04
Es gibt wenn überhaupt nur Zusammenhänge.  
Banken in der Eurozone schendel84
schendel84:

@masterrico

 
22.07.17 12:56
Regeln an sich gibt es ja, dazu gibt es die BaFin oder Börsenaufsicht. Aber massentaugliche Erfolgsstrategien gibt es in der Tat nicht.:)  Man kann eine Strategie finden, wo man erfolgreich ist, das wäre aber ein Betriebsgeheimnis und darf nicht an die Öffentlichkeit gelangen. :)  
Banken in der Eurozone schendel84
schendel84:

PS

 
22.07.17 13:00
Meine Strategien verrate ich auch nicht. Ich habe derzeit 3 laufenden Prognosen zum DAX, jeweils kurz-, mittel- und langfristig. Alle 3 sind derzeit im Plus. :)  
(Verkleinert auf 40%) vergrößern
Banken in der Eurozone 1002894
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#6580

Banken in der Eurozone Absaufklausel
Absaufklausel:

Ich finde Charts schon nützlich

 
22.07.17 13:56
besonders die eigenen... denn die sagen das wesentliche !
Banken in der Eurozone lars_3
lars_3:

Nur Chartanalyse und Erfahrung (-;

 
22.07.17 18:42
Mit dem Chart ist es wie mit einer Sprache lernen.
Banken in der Eurozone Spekulatius1982
Spekulatius19.:

Das Thema

 
22.07.17 20:54
ist doch das die EZB maximal geschwächt bis mitt 2018 überhaupt kaufen kann.
Irgendwie ist der der Euro/Dollar bischen explodiert.
Da verkaufen jetzt alle Dollarkäufer die vorher gupusht haben den Dax wieder ab.
Und die machen grad durch den schwachen Dollar nichtmal Verlust, sondern sehen zu das sie die Beute einkassieren.
Das ist richtig richtig Gesund
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#6584

Banken in der Eurozone schendel84
schendel84:

@Absaufklausel

 
22.07.17 22:01
PS: Wikifolios bitte vorerst nicht beachten, höchstens kurzfristige "Dax Sentiment Basis". Denn Wikifilio habe ich erst in diesem Jahr entdeckt. :)  Leider.. Ist eine gute Sache, hätte ich es lieber früher entdeckt..  
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#6586

Banken in der Eurozone Absaufklausel
Absaufklausel:

Der Markt bleibt länger

 
22.07.17 23:13
Liquide als DU
Martingal
de.m.wikipedia.org/wiki/Martingal
good night
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#6588

Banken in der Eurozone schendel84
schendel84:

@Absaufklausel

 
23.07.17 08:18
PS: Für einen Wikifolio-Neuling wie dich ein Tipp von mir: bewerte Wikifolios, die bereits emittiert sind und nicht jeden Quatsch. ;)  Ich weiß nicht, wie andere es machen, ich jedenfalls lasse nur dann meine Wikifolios emittieren, wenn ich ernsthaft eine Strategie damit verfolge, von der ich auch überzeugt bin. Ein Wikifolio wird in der nächsten Woche emittiert. Nur solche solltest du bewerten, wenn du die Leute dahinter nicht kennst. ;)  Nur Kinder legen jeden Quatsch auf eine Goldwaage und Menschen, die andere mit dem Quatsch diffamieren möchten.  
Banken in der Eurozone Spekulatius1982
Spekulatius19.:

schendel

2
23.07.17 11:30
du solltest wie ich mal deine richtung
ganz klar stellen.
ich bin short und kaufe ausbrüche nach
oben immer short ein.
1/3 der summe wird rein raus gespielt der rest ist
fest short bis mindestens mbb im
monatschart.
Banken in der Eurozone schendel84
schendel84:

@Spekulatus

 
23.07.17 12:23
Verstehe, aber wie stellst du dir das vor? Es kommt auf den Anlagehorizont an. Mit Wikifolios verfolge ich unterschiedliche Anlagehorizonte. Ich persönlich (privat) bin eher mittelfristig orientiert, aber darüber möchte ich nicht diskutieren, weil es bereits zu Verwirrungen kam, da ich Wikifolios poste. Ich experimentiere aber mit Wikifolios mit unterschiedlichen Zeitfenstern. :)  

Wer also sehen möchte, wie ich investiert bin, kann meine Wikifolios ansehen, vor allem das mittelfristige "DE30 nach monetären Statistik +S" welches auch am 25.07. handelbar/emittiert wird. Ansonsten natürlich die aktiven Wikifolios anschauen, nicht die geschlossenen wie der eine oder andere User hier.. ^^ Noch einfacher ist meine Webseite, dort ist es sehr übersichtlich alle 3 Zeitebenen aufgelistet.  
Banken in der Eurozone masterrico
masterrico:

Wie geht es morgen weiter.

2
23.07.17 21:32
Nach einer kurzen Erholung geht es weiter nach unten Richtung 12.050.
Banken in der Eurozone schendel84
schendel84:

@masterrico

 
23.07.17 22:19
Hoffe ich doch.. :)  
Banken in der Eurozone petrap

Sehe es auch so.

 
Boden bei 12.200 und dann erst mal Long bevor es weiter fallen kann.

Seite: Übersicht ... 262 263 264 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: irmi01, Geldmaschine123, futureworld, USBDriver

Neueste Beiträge aus dem Commerzbank Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
304 271.348 COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € semico Weltenbummler 10:57
74 6.593 Banken in der Eurozone lars_3 petrap 10:54
27 556 Banken & Finanzen in unserer Weltzone lars_3 Weltenbummler 08:59
6 81 COBA tom2013 Weltenbummler 19.07.17 08:57
  103 Coba wird zum Übernahme Kanidat !! Iceman65 Uhrzeit 05.07.17 11:42