Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 274 275 276 1 2 3 4 ...

Banken in der Eurozone

Beiträge: 6.879
Zugriffe: 1.325.030 / Heute: 698
Commerzbank 10,972 € -1,30%
Perf. seit Threadbeginn:   -14,48%
 
DAX 12.622,1 +0,40%
Perf. seit Threadbeginn:   +76,42%
 
Banken in der Eurozone lars_3
lars_3:

Banken in der Eurozone

75
20.11.12 20:01
#1
Hier darf jeder schreiben ohne Zensur.
6.853 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 274 275 276 1 2 3 4 ...


Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Deutsche Bank-Aktie setzt Talfahrt weiter fort

 
27.03.18 00:11
Nach einem drei Tage andauernden Kursrutsch haben die Aktien der Deutschen Bank am Montagmorgen ihre Talfahrt nur zeitweise gestoppt. Mittlerweile notiert das Papier wieder klar im Minus. 26.03.2018
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Deutsche Bank-Aktie fester nach Bericht um möglich

 
27.03.18 09:56
Ein Bericht der britischen "Times" über einen möglichen Wechsel an der Spitze der Deutschen Bank kann den Kurs der Aktie am Dienstag stützen. 27.03.2018
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Bank of England denkt über höhere Kapitalanforderu

 
27.03.18 14:03
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

EZB-Rat Nowotny: Entscheidung über Anleihenkäufe w

2
27.03.18 14:19
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Griechenlands größte Bank verdient wieder Geld - d

2
28.03.18 20:57
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Ex-UBS-Manager Zeltner anscheinend als Deutsche-B

2
02.04.18 12:55
Bereits vor wenigen Tagen war in den Medien über die Suche nach einem Nachfolger für den Chef der Deutschen Bank spekuliert worden. 31.03.2018
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Deutsche Bank will wohl Ex-Merrill-Lynch-Chef für

2
02.04.18 22:47
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Brexit könnte Banken beim Aufbau von Krisenpuffern

2
05.04.18 18:22
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Achleitner ruft Aufsichtsrat für Sonntagabend zusa

 
07.04.18 18:41
Aktien, Währungen, Fonds, Rohstoffe, Zertifikate in Realtime. Bei Finanzen100, dem Börsen-Portal von FOCUS Online, finden Sie täglich alle wichtigen News inklusive der Kursbewegungen in Dax, Dow Jones, Nikkei, sowie beim Gold- oder Ölpreis.
Banken in der Eurozone Galearis
Galearis:

hat sich der nicht nach Peru abgeseilt

 
07.04.18 18:55
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Das ist der Mann, der die Deutsche Bank retten sol

 
08.04.18 20:50
Christian Sewing soll es richten. Der 47-jährige Chef des Privat- und Firmenkundengeschäfts der Deutschen Bank soll als neuer Vorstandschef das Institut nach drei Verlustjahren wieder zurück auf Erfolgskurs führen.
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Deutsche Bank-Aktien kräftig im Plus: Christian Se

 
09.04.18 09:39
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Cryan hat wohl Anspruch auf Millionen-Abfindung

 
10.04.18 20:01
Tochter von Ex-Doppelagent Skripal hat Krankenhaus verlassen +++ Streiks führen zu Flugausfällen in Köln, München, Frankfurt und anderen Städten +++ Die ...
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Deutsche-Bank-Aktionär HNA stärkt internationales

 
11.04.18 08:34
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Förderbank KfW verdient weniger - Zinsflaute belas

 
12.04.18 13:53
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Was der Chef der Deutschen Bank jetzt sofort änder

 
12.04.18 22:04
Am Wochenende wechselte die Deutsche Bank den “gescheiterten Sanierer” John Cryan gegen das Eigengewächs Christian Sewing aus. An den sind die Erwartungen nun groß. FOCUS Online hat Experten gefragt, welche drängenden Probleme der Neue zuerst angehen muss.
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

EZB-Aufsicht lässt Deutsche Bank Investmentbanking

 
15.04.18 21:26
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

EZB drängt nicht auf Schrumpfen des Investmentbank

 
16.04.18 15:43
Die Deutsche Bank widerspricht dem Eindruck, die Europäische Zentralbank (EZB) würde sie mittels einer Proberechnung zur Reduzierung ihrer Handelsgeschäfte drängen. 16.04.2018
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Bundesbank gegen Schuldenerlass für Griechenland

 
17.04.18 10:48
Banken in der Eurozone bauwi
bauwi:

Debatte über Schuldenschnitt für Griechenland

 
17.04.18 12:41

beginnt!

Die USA zeigen aus geopolitischen Gründen Interesse an einer Stabilisierung Griechenlands.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz wird Reuters zufolge am Rande der IWF-Frühjahreskonferenz in dieser Woche auch über mögliche Schuldenerleichterungen für Griechenland sprechen. Dort ist ein Treffen der sogenannter „Washingtoner Gruppe“ geplant, der neben EU-Vertretern Repräsentanten des Internationalen Währungsfonds, der Europäischen Zentralbank und des Euro-Rettungsfonds ESM angehören. Der Runde sollen demnach in der US-Hauptstadt mehrere Optionen für Schuldenerleichterungen für Griechenland vorgelegt werden.

Der IWF fordert seit vielen Jahren einen Schuldenschnitt, weil die griechischen Staatsschulden nicht nachhaltig sind und sich die Wirtschaft nicht ansatzweise so entwickelt hat, dass der griechische Haushalt den aktuellen Schuldendienst leisten könnte.

Die Bundesregierung hat bisher einen Schuldenschnitt ausgeschlossen.

Auch die Bundesbank hat sich gegen einen Schuldenerlass für Griechenland ausgesprochen. Dies halte er für falsch, sagte Notenbank-Vorstand Andreas Dombret am Rande des Jahresempfangs des Bankenverbandes dem Sender n-tv. „Weil das Problem entsteht dann wieder neu.“ Es gebe viele Anstrengungen in Griechenland, das Land müsse nachhaltig aus der Krise herauskommen.


Diskutiert werde derzeit beispielsweise über einen milliardenschweren Anleihen-Rückkauf, berichtet die Zeitung. Dabei könnten griechische Staatsanleihen im Besitz von EZB und Notenbanken von Griechenland mit Hilfe des Euro-Rettungsfonds ESM abgelöst werden. Allerdings sehe die EZB diese Option kritisch. Ein Alternativmodell sieht der Zeitung zufolge vor, dass man Zinsgewinne, die die Gläubiger mit den griechischen Anleihen erzielt hätten, dem Landes nach und nach in den kommenden Jahren rückerstatte. Darüber hinaus werde an einem Wachstumsmechanismus gearbeitet, bei dem Griechenland einen geringeren Schuldendienst leisten müsste, wenn die Wirtschaft sich schlechter als gedacht entwickle.

Die Euro-Finanzminister könnten laut Reuters bereits bei ihrem Treffen am 27. April in Sofia eine Erklärung zu den avisierten Schuldenerleichterungen abgeben. Reuters spekuliert, dass der IWF Ende April die Entscheidung treffen könnte, sich an dem laufenden Griechenland-Hilfsprogramm mit einer Summe von 1,6 Milliarden Euro zu beteiligen. Die grundsätzliche Bereitschaft dazu hatte der Fonds schon erklärt. Die Zeit drängt aber, denn das geltende Kreditprogramm der Euro-Partner mit dem ESM für das Sorgenkind unter den Euro-Ländern läuft schon im August dieses Jahres aus. Es ist bereits das dritte Kredit-Paket für Griechenland. An den beiden ersten Programmen hatte sich der IWF beteiligt.

Es ist anzunehmen, dass die USA wegen der geopolitischen Zuspitzung in Nahost ein stabiles Griechenland wünschen: Das Land ist sowohl militärisch als auch energiepolitisch ein zentraler Brückenkopf für die US-Interessen im Nahen Osten. In den vergangenen Jahren wurde das griechische Finanzsystem daher von den europäischen Steuerzahlern über Wasser gehalten, nachdem zunächst die deutschen und französischen Banken gerettet worden waren.

Griechenland hat erst vom Kurzem beschlossen, französische Fregatten zu kaufen. Die Aufrüstung wird unter anderem damit erklärt, dass der Nato-Partner Türkei Griechenland bedroht.

Besondere Sorge bereiten den Amerikanern allerdings die Privatisierungserfolge der Chinesen, die sich unter anderfem wichtige Häfen in Griechenland gesichert haben. Deutschland kam dagegen bei den regionalen Flughäfen zum Zuge.

Die griechische Bevölkerung hat von den Milliarden-Transfers der vergangenen Jahre dagegen kaum profitiert.

MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Nach Cryan geht auch der IT-Vorstand

 
19.04.18 09:56
Nach Vorstandschef John Cryan verlässt jetzt auch IT-Vorstand Kim Hammonds die Deutsche Bank. Die Managerin, die zuletzt mit harscher Kritik am eigenen Haus für Wirbel gesorgt hatte, scheidet in gegenseitigem Einvernehmen zur Hauptversammlung im Mai aus.
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

HNA senkt Anteil an Deutscher Bank auf 7,9 Prozent

 
21.04.18 21:30
Banken in der Eurozone youmake222
youmake222:

Bankenaufseher untersuchen Zahlungspanne der Deuts

 
21.04.18 21:31
Banken in der Eurozone youmake222

Santander steigert Gewinn um 10 Prozent - Aktie de

 
Die spanische Bank Santander hat im ersten Quartal ihren Nettogewinn um 10 Prozent auf 2,05 Milliarden Euro gesteigert und damit die Analystenerwartungen leicht übertroffen. 24.04.2018

Seite: Übersicht ... 274 275 276 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Commerzbank Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
306 276.108 COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € semico Lucky79 12:41
75 6.878 Banken in der Eurozone lars_3 youmake222 11:28
27 706 Banken & Finanzen in unserer Weltzone lars_3 youmake222 22.04.18 23:19
4 83 Coba die Asche ohne Phoenix Randomness Val Venis 13.04.18 12:09
7 109 COBA tom2013 tom2013 09.04.18 08:25