Bäurer ein grundsolides Investment?

Beiträge: 2
Zugriffe: 788 / Heute: 1
All for One Stee. 53,41 € -0,17% Perf. seit Threadbeginn:   +352,63%
 
Bäurer ein grundsolides Investment? newsflash
newsflash:

Bäurer ein grundsolides Investment?

 
06.12.99 16:01
#1
Die Bäurer AG setzt den ungebremsten Run von IT-Unternehmen an den Neuen Markt fort. Seit dem 2. Dezember werden die 1.717.677 Aktien von Bäurer erstmals an der Börse notiert (WKN: 553 070). Die Mehrzuteilungsoption beträgt 257.652 Stücke. Im Handel per Erscheinen wurde die Bäurer-Aktie am 30. November mit 24 bis 26 Euro gehandelt. Die Bookbuilding-Spanne betrug 18 bis 21 Euro. Die Gewinnreihe für 1999/00/01/02 lautet auf 0,18/0,55/1,00/1,79 Euro je Aktie.
Interstoxx sprach mit dem Firmengründer und Vorstandsvorsitzenden Heinz Bäurer über die Perspektiven nach dem IPO.

Interstoxx:
Welches wären Ihrer Meinung nach die Hauptgründe, in Bäurer-Aktien zu investieren?  

Bäurer:
Wir sind ein Unternehmen mit Substanz. Mit der Bäurer AG geht kein heuriger Hase an die Börse. Wir bieten ein modernes IT-Produkt mit integrierter E-Commerce-Lösung. Des weiteren sind wir an der Nummer zwei unter den Online-Shop-Anbietern Open-Shop beteiligt, der an die Börse gehen wird.  

Interstoxx:
Zum Abschluß noch die Frage nach der Prognose für dieses und die folgenden Jahre.  

Bäurer:
Die Umsatzplanung für dieses Jahr sieht 92,55 Millionen Mark und einen Verlust von 1,3 Millionen Mark vor. 2000 wollen wir mit sieben Millionen Mark Gewinn und einem Umsatz von 143,4 Millionen Mark abschließen. Für die beiden folgenden Jahre lautet die Umsatzplanung: 183,93 Millionen beziehungsweise 259,39 Millionen Mark. Als Gewinn erwarten wir 12,69 Millionen Mark im Jahre 2001, der sich im darauffolgenden Jahr auf 22,79 Millionen Mark steigern soll.  

Bäurer scheint ein grundsolides Investment zu sein. Wer hat Aktien zugeiteilt bekommen. Wer ist bei Bäurer eingestiegen??
Bäurer ein grundsolides Investment? Diplomat

Grundsolide Investments am Neuen Markt?

 
#2
Da hab ich doch schon mal eins gesehen. Das heißt AC-Service und hat einen ganz einen traurigen Kursverlauf. Die haben auch ein modernes IT-Produkt mit integrierter e-commerce-Lösung. Das ist auch nichts besonderes mehr, weil das haben sie nun inzwischen alle. Sonst will das nämlich gar keiner mehr.
Ich würde erstmal schauen, ob die Zahlen erreicht werden. Ich hab da jetzt nicht so den Überblick, aber hat überhaupt eine der IT-Buden die 99er Planzahlen geschafft?
Grüße
Diplomat


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem All for One Steeb Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  64 Neue Zeit - neuer Thread kirschlichkeit Vatti 23.03.16 12:09
  45 AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Peddy78 Robin 14.12.15 09:35
  2 Die Faust und das Auge. AC-Service und Easy Software AG Administrator Zwergnase 13.09.12 19:38
  2 Scheiß Management! Solarparc Börsenfreak89 14.04.07 14:55
  31 AC weiter im Aufwärtstrend klecks1 Lalapo 01.12.05 11:28