++++b.i.s+++Informatione n++++++++++++++++

Beiträge: 33
Zugriffe: 3.212 / Heute: 1
vwd Vereinigte W. kein aktueller Kurs verfügbar
 
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ awu1
awu1:

++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++

 
02.03.00 12:16
#1
Hat jenmand Informationen über b.i.s. WKN 52040?
Wie wird es weitergehen?

Gruß,
awu

++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Reinyboy
Reinyboy:

Re: ++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++

 
02.03.00 12:22
#2
Wie es weiter geht weiß ich auch nicht, bedenkt aber, daß deren Hauptgeschäft Realtimebörsenkurse sind, die es inzwischen auch kostenlos im Internet gibt.

Ich wäre auf jeden Fall mit BIS sehr vorsichtig.




Mfg    Reinyboy
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ short-seller
short-seller:

Hi Reinyboy. Ich habe eine bitte an Dich.

 
02.03.00 23:26
#3
Bevor Du das nächste mal behauptest die Realtimekurse aus dem Net wären so gut wie die von BIS, tu mir bitte den Gefallen und fahr nach Rimpar. Dort am Sitze von B.I.S. kannst Du Dir mal das System demonstrieren lassen. Du wirst sehen, daß alle Internetkurse eine langsame Spielerei dagegen sind.

Ich sage nur Informer der Comdefectbank. Das ist der größte Mist. Man kriegt vom Warten auf den nächsten Kurs fast graue Haare. Finanztreff ist ein bischen besser, aber auch mit endlosen Wartezeiten verbunden.

B.I.S. hat im letzten Quartal einen Umsatzzuwachs um 355% und ein Gewinnwachstum von 274% gehabt. Das sind Traumquoten. Das Schönste ist, daß die Kooperation mit Reuters erst jetzt richtig zugreift. BIS ist derzeit auf Internationalisierungskurs. Das Databroadcasting hat den Riesenvorteil, daß ab einer gewissen Umsatzgröße die Fixkosten konstant bleiben und damit fast jede weitere Markt Gewinn bringt.

Von B.I.S. bin ich vollkommen überzeugt, und habe meine Aktien ins "Langfristdepot" umgeschichtet.

Grüße

Shorty

P.S.:
Hier meine Warnung, falls sich jemand BIS zulegen will: Vorsicht beim Kauf. Nur limitiert ordern (Limit aber nicht zu eng setzten),da sehr marktenger Wert.
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ starbaze
starbaze:

Re: ++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++

 
03.03.00 11:19
#4
hi short-seller.

benutzt du den aol-browser zum surfen ?
Wenn ja, solltest du mal in Erwaegung ziehen einen original-browser ueber nen anderen Provider auszuprobieren. Der AOL-Browser ist um ein paar Funktionen kastriert, deswegen sind die auch langsamer. Nach meiner Erfahrung dauerts bei finanztreff 3-5 Sekunden bis ne realtime-watchlist da ist und mit AOL > 10 Sekunden.
AOL hinkt leider bei den ganz neuen Internettechniken hinterher...
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Daxwunder
Daxwunder:

Hallo short-seller! Ich würde gerne eine Diskusion über Börseninf.

 
03.03.00 11:30
#5
Datenströme und Realtimedaten führen, wenn du interesse hast. Scheinst ja deine Erfahrungen gemacht zu haben. Ich überlege mir nämlich auch, entweder eine Kursversorgung über B.I.S. oder der Tradermatrix der comdef.Bank zu holen. Ich glaube, das Thema könnte auch für andere interessant sein. Wenn du interesse hast, dann fange bitte mit einer neuen Nachricht an.
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Reinyboy
Reinyboy:

An short-seller

 
03.03.00 11:50
#6
Hi short-seller,
die, die das BIS-System haben, wie z.B. du, kennen die Vorzüge von BIS.

Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, daß einer der sich bei Finanztreff oder in Zukunft auch bei Wallstreet-online Realtimekurse holt eine Notwendigkeit für das BIS-System sehen wird.

Die extremen Umsatz und Gewinnsteigerungen kann man nicht für zukünftige Zuwächse heranziehen, inbesondere dann nicht wenn vorher die Umsätze und Gewinne gering waren und zudem die oben genannte Konkurrenz noch nicht aktiv war.

Insbesondere längerfristig halte ich BIS für nicht gut, wenn es ihnen nicht gelingt neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Möglicherweise werden für das letzte Quartal nochmals sehr gute Zahlen vorgelegt, bedenke aber, das die Free-Raeltimekurse sich nicht mehr auf Consorniveau bewegen und zudem unbegrenzt sind. Auch werden die Free-Services sich noch weiter qualitativ verbesseren, da auch diese auch unter Konkurrenzdruck ( Werbeflächen + Clicks = EURO )stehen.



Mfg   Reinyboy
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ b2210
b2210:

Verwoehneffekt

 
03.03.00 11:53
#7
Wer einmal mit dem Service von BIS gearbeitet hat, ruehrt die kostenlose angebote im Internet nicht mehr an. man gewoehnt sich an die geschwindigkeit,die flexibilitaet und die individuelle gestaltungsmoeglichkeit. auch wenn es vielleicht luxus ist, es macht spass. Aber nur mit isdn, ueber modem ist eine relativ unzuverlaessige angelegenheit. von 10 einlogversuchen klappen vielleicht 5, die aktualisierung bleibt laufend haengen und mir ist schon passiert ueber eine stunde ohne kurse dazustehen.
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Daxwunder
Daxwunder:

hallo b2210! Ich würde gerne eine Diskusion über die vorzüge von.

 
03.03.00 11:58
#8
Möglichkeiten der Realtimekursversorgung führen, da ich glaube, dass das Thema für alle intersant sein dürfte. Wenn du mit deinen Erfahrungen Lust hast, dann lass uns mit einen neuen Tread beginnen.
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Reinyboy
Reinyboy:

Re: ++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++

 
03.03.00 12:08
#9
Ich glaube es euch doch, daß BIS ein sehr gutes System ist !!!!!!!!!!!!!!!

Das Problem liegt doch wie ich oben schon geschrieben habe darin, daß eben diese Vorzüge einem der sich die kostenlosen Realtimekurse holt nicht bekannt sind und er sich somit wohl kaum ein nicht gerade billiges BIS-System kaufen wird.




Mfg   Reinyboy


++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Lyrical2
Lyrical2:

hallo Daxwunder

 
03.03.00 14:42
#10
Hallo daxwunder
ich hab B.I.S. mal vor dem Kursanstieg gekauft,
Hab mich damals intensiv mit deren Technik beschäftigt
kostenlose infobroschüre bekommst du unter www.bis.de
Dort gibt es auch einen kostenlosen Download, eine eingeschränkte Sharewareversion von WinBis (FreeBis)
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Daxwunder
Daxwunder:

Danke Lyrical2. Aber das weis ich alles. Die Demo habe ich auch. .

 
03.03.00 14:47
#11
prospekten kann man viel schreiben. Mich interessieren Erfahrungsberichte im Vergleich zu anderen Systemen. Trotzdem Danke!
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ short-seller
short-seller:

Wozu neuer Thread ? Laßt uns hier weitermachen. THEMA: Realti.

 
03.03.00 14:58
#12
Vorab nochmal meine Stellungnahme:

Starbaze:
Danke, hatte ich schon bemerkt daß AOL langsamer ist, nutze daher etscape. Trotzdem ist es mühsam die Kurse zu bekommen, besonders zu den Stoßzeiten.

Reinyboy:
Ich spreche bei BIS nicht über Netbis, sondern über Winbis. Winbis bekommt seine Daten über das TV-Netz. Zwischen TV-Kabel und PC wird ein Decoder geschaltet. Und dann hast Du alles auf einen Blick Realtime.

Finanztreff hat einen großen Nachteil: Die Watchlist ist immer 15min. zeitverzögert. Erst bei Aufruf eines einzelnen Wertes kannst Du den RTK sehen. Um dann die Geld/Brief-Kurse sehen zu können, muß man wieder auf einen Butto klicken, hat damit aber nur die Taxe einer Börse parat. Bei BIS legt man sich Watchlisten an. Da kannst Du Dir von den interessantesten Werten alle Plätze gleichzeitig anzeigen lassen. Obwohl Finanztreff kostenlose RTK anbietet, ist Winbis billiger, warum erklär ich gleich.

Beispiel: Ich will von einem Papier, die Taxen bei 6 verschiedenen Börsenplätzen sehen.
1. Finanztreff: Provider anwählen, Browser öffnen, die HP von Finanztreff öffnen, mit Passwort einloggen, Einzelnen Wert anklicken, 6 X vor und 6 x zürück auf die einzelnen Börsenplätze klicken, um die Taxen zu sehen. Geschätzer Zeitaufwand ca. 10 Min.
2. BIS: Die Watchlist öffnen - fertig. Zeitaufwand ca. 2 Sekunden

Jetzt zu den Kosten. Bei Winbis fällt einmal eine Gebühr von 500 Euro für den Decoder an und sucht sich dann sich einzelne Programmblöcke aus. Diese Version kostet auch mal so. 300-400 DM im Monat. Als abgespeckte Version gibt es Winbis-lite. Decoderkosten gleich. Monatliche Kosten, so um die 100 DM. Unterschied ist halt, daß die RT-Kurse erst bei Anklicken eines Buttons aktualisiert werden (trotzdem Blitzschnell). Rechenbeispiel: online-Kosten je Minute: 5 Pf., Für 100 DM kann man also rd. 33 Stunden online sein. Wer häufiger im Netz surft, wird wissen daß 33 Stunden schnell mal erreicht sind.

Wer das System Databroadcasting verstanden hat, weiß daß bei steigender Kundenzahl die Fixkosten konstant bleiben. Im Internet müssen die Server immer der Nachfrage angepasst werden, das kann schnell mal 6 oder 7 stellige Summen kosten. Bei Databroadcasting ist es egal, ob 10 Kunden oder 100.000 Kunden bedient werden. Daher bedeutet jeder Neukunde überproportionales Gewinnwachstum.

Wenn BIS Kunden hat wie die BFG oder Deutsche Bank sollte jedem klar sein, daß dieses System gut ist.

Macht Euch mal die Mühe fahrt nach Rimpar, bzw. fragt mal an ob die irgendwo einen Vertriebspartner haben, und seht Euch das System an. Die Listen sind ganz leicht durch drag'n drop zu verändern, was die einfache Bedienbarkeit klarmacht.

Fortsetzung folgt ...
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ short-seller
short-seller:

Teil 2 der Saga

 
03.03.00 15:06
#13
Folgende System fallen mir aus dem Stehgreif ein, die ich bisher getestet hatte.

Bloomberg: Allererste Wahl, liefert zu jeder Aktie auch gleich die Quartalsberichte und News. Leider verdammt teuer und lohnt sich nur für Banken.
Reuters: Auch spitze, leider nur ebenfalls zu teuer
VWD: Relativ preiswert, aber umständliche Anlage von Watchlisten, sehr Userunfreundlich
B.I.S.: Hier stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis (Ach ja, ich arbeite übrigens nicht für BIS und bekomme auch keine Provision). Einfache Handhabung, blitzschneller Zugriff, niedrige Unterhaltskosten, einfache Aktivierung: PC an, Decoder an, BIS aufrufen - fertig.

Grüße

Shorty
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ zwiebel
zwiebel:

Re: ++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++

 
03.03.00 15:09
#14
Ich habe Netbis über ISDN. Da kann man alle, aber auch wirklich alle, Realtimekurse aus dem Internet vergessen. Ein Klick genügt und schon habe ich alle aktuellen Daten. Das erleichert mir den Kauf und Verkauf von Aktien ungemein. Die Aktie habe ich übrigens nicht.
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ b2210
b2210:

firstquote

 
03.03.00 15:25
#15
BIS egal ob mit decoder oder über das netz ist eine brauchbare sache, die auch einigermassen erschwinglich ist:  dt.Parkettboersen + Xetra kurse
kosten 75€ im Monat.

ein anderer noch nicht genannter Anbieter ist "firstquote", ein wirklich schicker anbieter. kostet aber mind.180€ im Monat.
Bei firstquote kann man 6 Tage lang ein abgespeckte version ausprobieren kostenlos natuerlich.Und zwar befindet der download unter:

www.firstquote.com/english/_frames.asp
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Daxwunder
Daxwunder:

Hi short-seller, hi zwiebel! Danke für euere Ausführungen.

 
03.03.00 15:38
#16
Das mit Finanztreff stimmt so leider nicht ganz, denn mitlerweilen kann man sich eineRealtime-Watchliste anlegen, in der man bis zu 10 Werte angeben kann. Ich nutze es zur Zeit und es ist ein Mausklick und nach 1 Sekunde sind die Realtimedaten aktuallisiert. Als eigentlich eine sehr schöne Sache. Nachteil natürlich die Internetkosten. Aber wenn man sowieso viel im Internet ist (z.B. hier im Board), wechselt man nur ins andere Fenster ein klick und die Kurse sind da. Aber es ist halt nur ein Provesorium.
Jetzt zu B.I.S.:
1. Welche Version wählt man?
- Winbis hat hohe Einmalkosten, dafür keine Internetgebühren
  - Einspeisung über Kabel und Satelit möglich (im Ausland nicht immer)
  - Adhocs und Charts lassen sich gut anordnen
  - Hohe Hardwareanforderungen, wie sieht es mit der Vernetzung aus?
  - Winbis light Aktuallisierung per Mausklick (Finanztreff kostenlos)
  - Winbis dafür hohe monatliche Kosten
- Netbis läuft auf jeden internetfähigen Computer
  - da es auf jeden Browser läuft, müssten sich die einezelnen Fenster
    auf mehrere Computer aufteilen lassen?
  - Nachtteil Internetkosten, aber dafür überall auf der Welt nutzbar.
Was mit an den billigen B.I.S. Versionen nicht gefällt, dass man jedesmal per Maus Aktuallisieren muss. Man hat also kein Überwachung, wenn man sich vom PC entfernt. Aber da solls im Internet ein Programm geben, das den ständigen Mausklick simuliert. Weis da jemand was
An B.I.S gefällt mir allgemein folgendes nicht:
- Mit der Grundgebühr erhält man nur eine Standardinformation
- Parkettbörsen kosten extra
- Xetrahandel kostet nochmals extra oder man entscheidet sich
- die Markttiefe (neu) kostet auch viel und ist nur für Daxwerte

Hat jemand Erfahrung mit der TraderMatrix (nicht den Informer) von ComDirekt gemacht. Die vor und Nachteile würde ich auch gerne Diskutieren. Erscheint mir als Alternative zu B.I.S. äußerst interessant.

Außerdem wird in B.I.S. Kreisen diskutiert, die automatische Aktualisierung auch zu geringeren Kosten für Privatanleger anzubieten. Wer weis da was?

Reuthers und Blomberg sehe ich auch für privat zu teuer.

Wer hat auch Erfahrung mit einem Handelssystem, das auf B.I.S. aufsetzt?

Viele Fragen aufeinmal - naja, bedanke mich schon jetzt für jede Antwort.
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Daxwunder
Daxwunder:

hi b2210! Sind für die 75€ auch aktuelle Adhocmeldungen dabei? .

 
03.03.00 15:49
#17
Preisliste ja noch extra Wirtschaftsnachrichten. Was erhält man da zusätzlich? Und wie sieht es mit Charts aus? Die stehen ja nochmals exta in der Preisliste.
Gibt es für die automatische Aktualisierung ein Programm, das den Mausklick simmuliert (Hab ich gehört). Kann man Stopkurse anlegen, die dann automatisch informieren (Pipton und Fenster)Oder geht das nur mit Programmen wie z.B. TrendsAktion, das auch bei Kauf- und Verkaufsignalen informiert?
Wer weis da näheres?
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ short-seller
short-seller:

Daxwunder: Ad-hoc's sind im Preis drin. Wirtschaftsmeldungen

 
03.03.00 16:08
#18
werden von VWD geliefert und kosten extra. Kursüberwachung ist möglich, Signalgebung aktustisch und optisch.

Das mit der Watchlist stimmt nicht so ganz: Die Wachtlist kann mehere Werte enthalten. Diese sind aber nicht RT. Erst bei Anklicken eines einzelnen Wertes kommt der RTK. Für Charts muß man wieder extra klicken.

B.I.S. bietet die Möglichkeit, daß man sich den Bildschirm mischen kann wie man will. Also Charts, Kurslisten und News auf einen Blick hat.

Winbis ist auch überall auf der Welt nutzbar. NTV bekommt man via Satelit überall rein. Die Kosten sind natürlich höher als bei Netbis. Aber mit 400 Mark im Monat bekommt man schon einiges geboten. B.I.S. hat vor kurzem in einer Mitteilung verkündet, daß sie an einem eigenen Handelssystem arbeiten und dieses kurz vor Vollendung stehen soll. Ruft die IR-Abteilung von BIS an, vielleicht wissen die schon genaueres.

Grüße

Shorty

++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Tamer
Tamer:

Wer kennt von euch ein system womit ich direkt handeln kann, in realti.

 
03.03.00 16:08
#19
Kaufen auf die SEKUNDE genau alles in realtime genau wie die brokerhäuser zocken!!????? wäre dankbar für anregungen.

Wenn ich überlege wieviel geld man mit hin und her traden verdienen kann, whnsinn, für 30 kaufen in der nächsten sekunde für 31 verkaufen, so ein system brauche ich.  
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Daxwunder
Daxwunder:

Hi Shorty! Das mit Finanztreff war früher so, neu ist, so wie ich es .

 
03.03.00 16:19
#20
Bildschirm mischen ist mir klar, aber kann man die Informationen auch über mehrere Rechner aufteilen (Ich habe 3 Monitore vor mir) z.B. Charts auf einem anderen Rechner - über den Browser müsste das funktionieren. Und läuft N-TV nicht über Astra und ist Astra nicht nur im Euroland (und ein bischen aus um) zu empfangen? Und wie sieht dann die Dekoderanschlussmöglichkeit an einem Laptop aus?
Soviel ich wies, sind die Kosten die gleichen, wie bei Netbis, bis auf die Einmalanschaffung des Dekoders.
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Daxwunder
Daxwunder:

hi Tamer! Das was du dir vorstellst geht eigentlich bereits. Zum ei.

 
03.03.00 16:26
#21
DAB-Sekundenhandel. Ich mache es aber anders:
Ich trage die Daten in das Onlineformular ein, hole mir den Aktuellen Xetra-Kurs und wieviel Stück gerade angeboten oder abgefragt werden. Sind genügent Stücke zu meinem Preis vorhanden, drücke ich nur noch auf OK und bis ich nach der ausgeführten Order ins Orderbuch sehe, steht sie meistens auch schon zu diesen Preis drin. Kontrolieren kann man die Order auch (manchmal dauert die Bestätigung etwas länger), indem man den Realtimekurs erneut abfragt und es fehlt genau die georderte Stückzahl (Erfolgsquote 99%)
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ short-seller
short-seller:

Tut mir leid Daxwunder. Ich habe mir gerade nochmal Finanztreff .

 
03.03.00 17:02
#22
Watchlist ist in der Gesamtübersicht weiterhin zeitverzögert.

Links unten am Ende der Watchlist steht in ROT : Kurs sind 15 min verzögert

Zu den aktuellen Kosten bei BIS weiß ich leider nichts. Ich habe mich damals für Winbis entschieden, da es die beste Lösung bot.

Klar kann man sich Internetseiten auf 3 Monitore packen. Aber versuch mal 3 Monitore als Reisegepäck mitzunehmen. Ich bevorzuge da eher einen Laptop. Ein Decoderanschluß klappt einfach perfekt.

Ob ich Astra weltweit reinkriege kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall in Europa, im mittleren Osten und in Nordafrika.

Welches Handelssystem gut ist weiß ich nicht, ich bleibe lieber bei einer Direkt-Order über ein menschliches Wesen. Das funktioniert ebenfalls im Sekundenhandel und ich muß nicht bangen ins System zu kommen, wie z.B. bei der Comdefectbank.

Grüße

Shorty
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ ReWolf
ReWolf:

Re an Daxwunder

 
03.03.00 17:10
#23
Hallo kannst du mir bitte erklären was dab-sakundenhandel ist. wie und wo kann ich reinkommen?
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Daxwunder
Daxwunder:

hi Shorty, hi ReWolf! Für die Realtimekurse musst du dich registri.

 
03.03.00 17:20
#24
kannst mir aber glauben, dass das wunderbar funktioniert. Das mit dem Laptop ist im Urlaub auch ganz schön, aber zuhause habe ich einen 19", 17" und 15" Monitor und 3 Rechner, und da kann man doch anders arbeiten.
Soweit ich weis, muss man bei einem Handelsystem auch noch selbst handeln, das System gibt eine nur technische Kauf- und Verkaufssignale. Oder irre ich da?
An Rewolf! DAB-Sekundenhandel ist bei der Direkt Anlage Bank zu haben.
www.diraba.de
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ short-seller
short-seller:

Daxwunder !

 
03.03.00 17:53
#25
Für die RTK habe ich registrieren und freischalten lassen. Schau bitte mal unten auf Deine Watchlist und Du wirst feststellen, daß da steht "15 min..."

Da Du 3 Rechner im Einsatz hast, würde ich mir überlegen lieber einen leistungsstarken Rechner zu kaufen. Erstmal hast Du dann nicht 2-fache Online-Kosten und zweitens kannst Du Dir diverse Fenster auch von einem Rechner aus auf 3 Monitore verteilen.

Ein Handelssystem ist übrigens zur direkten Orderabwicklung vorhanden. Ähnlich dem DAB-Sekundenhandel. Bringt aber nur was wenn man sehr viel tradet und sich daher am besten gleich eine Standleitung schalten läßt.

Was Du meinst ist ein Chartprogramm, daß technische Kauf- und Verkaufssignale ausspuckt. Sehr gut geeignet ist dafür übrigens "MarketMaker".

Grüße

Shorty
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ hmt1
hmt1:

An Daxwunder !

 
03.03.00 17:57
#26
Arbeite mit Winbis-Lite, Zahlen für Parkett und Xetra rund 150 Dm/Monat.
Leertastenemulatur gibt es unter www.libitec.de, arbeitet gut.
Limitüberwachung prinzipiell möglich, arbeitet aber nur zuverlässig mit der WinBis-Live Version, die ja viel teurer ist.
Da man aber die Daten minütlich exportieren kann, ist eine Weiterverarbeitung mit externen Programmen möglich.
Habe mir von einen freund ein Programm in Perl schreiben lassen, das mich optisch und akustisch über Tageshochs und -tiefs informiert. Da wären auch noch viele andere Auswertungen möglich.
Schreib mal, wenn Du noch mehr Infos brauchst !!

gruß

HMT  
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Daxwunder
Daxwunder:

Danke htm! WErde auf das Angebot zurückkommen. Aber vorher e.

 
03.03.00 18:12
#27
Was heist hier "minütlich"? Soll das heißen, dass man den Kurs nur im Abstand von einer Minute abfragen kann? Wenn das so wäre, wäre das sehr schlecht, denn wenn man ordert und die OK-Taste drückt, ist eine sekündliche Kursabfrage bei mir unabdingbar. Es könnten nämlich in der Sekunde die angebotenen oder angefragten Stückzahlen weg sein, so dass die Order dann zu einem andern Kurs oder in Teilaufträgen ausgeführt wird.  
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ hmt1
hmt1:

BIS

 
03.03.00 18:19
#28
Minütlich bezog sich nur auf die Export-Funktion, die eigentlichen Kurse laufen ständig ein und werden zwischengespeichert, beim Leertastenemulator kannst Du die Wiederholfrequenz dann einstellen (oder die Leertaste drücken, bis Du Blasen am Finger hast)

HMT
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Daxwunder
Daxwunder:

Danke hmt! Ich glaube ich werde mich doch für Winbis entscheide.

 
03.03.00 18:44
#29
Frage Netbis oder Winbis (alles- vor und nachteile. Ich habe zwar noch die Tradermatrix von Comdefekt im Auge, aber bei BIS kann man in die Charts noch Linien einzeichnen und es gibt Schnittstellen zu Handelsystemen.
Kann man Win- oder Netbis im Netzwerkt betreiben (z.B. Kurse und Charts auf einen, die Adhocs auf einen anderen Rechner)oder geht das nicht?
Welche Hardware-Power benötigt das Programm und kann man auf den Rechner dann auch noch was arbeiten?
Und noch eine Frage: Wenn die automatisch Kursaktualisierung auf eine Minute eingestellt ist, kann man dann auch trotzdem während einer Order manuell sekündlich abfragen?

Übrigens sorry, hatte vorhin in hmt ein Dreher :-)
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Lyrical2
Lyrical2:

ACHTUNG, ACHTUNG, es gibt eine ENTE!!!!!

 
03.03.00 20:41
#30
Folgende internetseite habe ich anfang Januar als ich selbst noch BIS gehalten habe im Netz gefunden:

www.sichern.de/Daten/Borsenhandel/borsenhandel.html

Über eine ANGEBLICHE sicherheitslücke will der macher der Site den service der BIS-AG kostenlos anbieten, und das auch noch ganz legal!!
ACHTUNG, meiner Meinung nach ist da kein einziges wahres wort dran,
irgendjemand versucht schon seit einiger zeit den Kurs der BIS-Aktie zu drücken!!!!

Seit januar wurde die seite nochmals überarbeitet und der text ausgefeilt,
Anfangs hat noch eine AUSDRÜCKLICHE VERKAUFSAUFFORDERUNG für BIS-Aktien verraten, dass es sich um einen PushDown-Versuch handelte.

Die seite tarnt sich inzwischen als reine INFO-SEITE und bietet keinen direkten Verkauf der angeblichen HACKERSOFTWARE mehr an


ACHTUNG, meiner meinung nach ist das eine ENTE.
Ihr solltet allerdings darüber informiert sein, wenn ihr euch für die Aktie interessiert!

Konnte irgendjemand mehr erfahren?

lasst euch nicht täuschen, PowerTrader

++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Lyrical2
Lyrical2:

hallo Daxwunder

 
03.03.00 20:44
#31
Jetzt versteh ich warum du dich so für BIS interessierst,
Warst du auf dem DAYTRADER-SEMINAR von DiRaBa und BIS?
Wurde das system dort empfohlen?
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ Daxwunder
Daxwunder:

hallo Lyrical2! Es war zwar auf dem Seminar ein B.I.S.-Stand, da e.

 
03.03.00 21:34
#32
von B.I.S auch mit veranstaltet wurde. Der Referent ging aber nicht auf B.I.S ein, sondern nannte keinen speziellen Namen. Erst als ich danach im Gespräch mit ihm über eine Realtimekursversorgung sprach, sagte er auch, dass er selbst das System verwende.
Aber das Seminar ist nicht der Grund. Ich überlege bei B.I.S. schon eine ganze Weile und habe auch schon lange die Demo auf meinen Rechner.
Aber irgendwann muss man ja eine Entscheidung treffen, also braucht man Entscheidungshilfen.
++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ terz

Gibts dazu Neuheiten ?

 
#33

++++b.i.s+++Informationen++++++++++++++++ 311294





Good Trades !


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste Forum