Augusta-Thread aus dem WO-Board, viel Spaß beim Lesen!

Beitrag: 1
Zugriffe: 723 / Heute: 1
Panamax 1,15 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -99,27%
 
Augusta-Thread aus dem WO-Board, viel Spaß beim Lesen! Straßenräuber

Augusta-Thread aus dem WO-Board, viel Spaß beim Lesen!

 
#1
Augusta - ein Kauf!

Dieser Thread wurde bereits 141 mal gelesen.
Postings: 6
 
Antwort schreiben   Zurück zum Forum
 
Realzocker 06.11.99 22:10
Hallo!

Pandatel ist letzte Woche gut am Neuen Markt gestartet. Der Ausgabepreis betrug 22 Euro -
Der Wert stieg bis zum Freitag auf 30 Euro.

Augusta ist immer noch mit ca. 60 % an Pandatel beteiligt.
Augusta kostet zur Zeit am Neuen Markt 57,10 Euro.
Es gibt 4 Millionen Stammaktien von Augusta.
Augusta hält ca. 4.300.000 Aktien an Pandatel. So genau kann man das noch nicht sagen, da
mir noch nicht bekannt ist ob alle Augusta-Aktionäre vom APS-Programm Gebrauch gemacht haben.

Der Besitz einer Aktie bedeutet ja "Miteigentum". Somit ist jeder Augusta-Aktionär Miteigentümer
von 1,075 Pandatel-Aktien. Pandatel Kurs am Freitag: 30 Euro x 1,075.
Der Wert der Pandatel-Beteiligung beträgt somit allein schon 32,25 Euro.


Es gibt jedoch noch viele weitere Beteiligungen - Kurzportrait:

Data Display (höchstwahrscheinlich Börsengang im nächsten Jahr)
Veredelung und Vertrieb von Flachbildschirmen
Umsatz 98: 42,6 Mio DM

DLoG
Entwicklung und Vertrieb von Hard- und Softwarekomponenten für Industriesteuerungs- und
Automatiesierungstechnik, Industrie PC`s
Umsatz 98: 27,4 Mio DM

Dr. Keil Informationstechnik
Externe Softwaredienstleistungen, IT-Unternehmensberatung
Umsatz 98: 30,5 Mio DM

Elektroniksysteme Lauer
Entwicklung und Vertrieb von Hard- und Softwarekomponenten für Industriesteuerungs- und
Automatisierungstechnik
Umsatz 98: 44,0 Mio DM

Dewetron Elektronische Meßgeräte (Perle)
Computerintegrierte Meßlösungen
Umsatz 98: 9,9 Mio DM

HE Hybrid-Elektronik
Produktion im Bereich Hybrid und Leistungselektronik
Umsatz 98: 25,4 Mio DM

Sensortechnics
Vertrieb und Veredelung von Drucksensoren von 0,1 bis 340 bar,
sonstige Sensoren auf Halbleiterbasis
Umsatz 98: 20,7 Mio DM

Korona (soll verkauft werden)
Entwicklung und Vertrieb von digitalen Personenwaagen
Umsatz 98: 32,9 Mio DM

Und die Neuerwerbung: ELBAU
Die 1990 gegründete ELBAU GmbH pflegt von Beginn an engen Kontakt zu
Forschungsinstituten und hat sich auch dadurch eine technologische
Führungsposition auf dem Gebiet der Mikrosystemtechnik und Sensorik
gesichert. Dabei hat sich ELBAU auf technologisch sehr anspruchsvolle
Nischenanwendungen und zunehmend auch auf Lösungen im Bereich
Systemtechnik spezialisiert. Beispiele für Produkte der ELBAU sind
Biosensoren in der Medizintechnik oder Sensoren für die Luft- und
Raumfahrt.

Weitere Akquisitionen stehen laut Aussagen von Herrn Haas (Vorstandsvorsitzender)
unmittelbar bevor.


Meine Einschätzung:

Es gibt Firmen am Neuen Markt die einen ähnlich hohen Umsatz erzielen, wie eine einzige
Beteiligung von Augusta, aber eine viel größere Marktkapitalisierung haben als Augusta.
Die meisten Analysten (nur wenige von Ihnen verdienen wirklich dieses Wort) sprechen
von einem Holding-Abschlag, das kann ich aber nicht nachvollziehen, denn es ergeben sich
doch SYNERGIEN - Beispiel Elbau:

Synergieeffekte ergeben sich in verschiedenen Bereichen
der betrieblichen Wertschöpfungskette der Unternehmen in der Sparte Sensorik
und Handel. So können beispielsweise gemeinsame Entwicklungsprojekte
angestoßen werden, Kooperationen in der Produktion einzelner Aufträge
durchgeführt werden oder auch im Vertrieb auf Basis der ähnlichen Kunden und
Kundenstruktur gemeinsame Aktivitäten gestartet werden.

Um die Realisierung dieser Synergien zu erleichtern, wird die ELBAU direkt
unter der HE Hybrid untergliedert. Dadurch wird die Kommunikation zwischen
beiden Partnern wesentlich erleichtert.

Dieses erhebliche Synergiepotential auf Basis der Konzentration auf wenige
Zielbranchen ist für die AUGUSTA ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil und
unterscheidet Sie auch von vielen Beteiligungsunternehmen bzw. Holdings.


Augusta kaufen - Schlaftablette nehmen - und bei Kursen über 100 Euro verkaufen.
Was haltet Ihr von AUGUSTA?


CU

 
debull [Mod.] 06.11.99 23:03
Da hast Du ja einen langen Beitrag gebracht, Realzocker,
in Sachen Synergieeffekte kann ich Dir nicht voll zustimmen.
Dazu bedarf es des Zusammenfügens mehrer Unternehmen zu einer neuen homogenen Einheit.
Da habe ich bei einer Holding so meine Zweifel.

Trotzden bin ich aufgrund der fundamentalen Daten Augustafan.
Und Dein Kursziel finde ich eher bescheiden. Passend vielleicht auf Sicht von 1-2 Jahren.
Bei den Wachstumsraten würde ich aber länger drinbleiben.

debull

 
BlauesNilpferd 07.11.99 17:15
Hast Du sehr schön gemacht, Realzocker.
Charttechnik sieht auch gut aus.

BN

 
debull [Mod.] 07.11.99 18:18
Das mit der Charttechnik stimmt auch:


debull

 
messias 07.11.99 20:28
Die Zeit für substanziell starke Werte mit dauerhaft hohem Gewinnwachstum am NM ist reif. Selektion ist angesagt. Mit einem Wort: Augusta.

 
Grauwolf 08.11.99 00:13
KZ 100 Euro ist wirklich etwas kurzfristig gedacht. Bei Augusta lohnt es sich 5 Jahre oder länger dabeizu bleiben. Bei einem IPO p.a. wird sich die Aktie erst im Laufe der Zeit richtig entfalten. KZ in 5 Jahren: 800 Euro. Mit meiner Investition von 30.000DM habe ich dann wohl schon ausgesorgt!
Gruß
GW

 

08.11.99 00:27












 
  Antwort schreiben   Zurück zum Forum
Nach oben      
 


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Panamax Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
8 724 Pandatel WKN: 691630 mit 100% Chance Onboard M.Minninger 28.04.16 20:16
  9 EVOTEC Kursziel.............. Brain N E U 26.06.15 07:18
  11 Hier sind Kurzfristig 50 und mehr % drin !! micha1 buran 25.01.11 14:06
2 46 Pandatel newtrader2002de buran 11.06.10 11:33
    ann erfolgt die Auszahlung Byblos   06.01.08 17:16