AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis:

Beiträge: 10
Zugriffe: 1.516 / Heute: 1
CMGI INC. NEW
kein aktueller Kurs verfügbar
 
AUGUSTA TECH.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
GFT Technologies. 18,41 € -1,31%
Perf. seit Threadbeginn:   -53,19%
AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis: jp_morgen
jp_morgen:

AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis:

 
15.12.99 14:08
#1
Warum die Augusta die bessere Pandatel ist:

Ich wende mich mal an alle in diese Board die rechnen können:

1. Pandatel ist ein guter Laden und hat für sich sicher ein gutes Potential. Ob 100 EUR (Kursziel 3-Sat) im Moment gerechtfertigt sind vermag ich nicht zu beurteilen. Die Aktie kostet heute 73 Euro.

2. Es gibt 7,72 Mio. Pandatel-Aktien von denen derzeit jede einzelne 73 Euro wert ist.

3. Von diesen Pandatel-Aktien gehören 4,8 Mio. Stück der Augusta AG, was einem derzeitigen Wert von 350 Mio. Euro entspricht.

4. Es gibt 4 Mio Augusta-Aktien von denen derzeit eine für ebenfalls 73 Euro zu haben ist.

5. Rein rechnerisch ergibt sich folgendes Bild:  Beim Kauf einer Augusta-Aktie (zum Preis von 73 Euro heute) sind  1,2 Pandatel Aktien enthalten. Zusätzlich erwirbt man bei Augusta den Wert von 9! anderen Unternehmen die, jedes für sich ein neuer Knaller am NEUEN MARKT sein kann.

6. Augusta wird die DATA-DESIGN an die Börse bringen (siehe AdHoc vom 6.12.99) wobei ich sicher bin, daß diese Emission die Pandatel noch in den Schatten stellen wird.

7. Derzeit ist die Augusta also 350 Mio. + 216 Mio (Substanzwert der restlichen Beteiligungen lt. Neuer Markt Inside vom 12.11.99) wert. Also 566 Mio. Euro. Dieser Preis ist tatsächliche Substanz und bilanzierbar. Es gibt sicherlich Werte am Neuen Markt die eine gute Zukunft haben, daraus begründen sich auch hohe KGV’s und Kurse. Es gibt allerdings keinen Wert am Neuen Markt, der eine solche Bilanz aufzeigen kann und so krass unterbewertet ist wie Augusta. Hier wird halt richtig Geld verdient und wer sowas nicht mag weil KGVs über 500 reizvoller sind sollte weiter in Inter... dingens investieren.

8. 566/4 (=Substanzwert durch Anzahl Aktien)  ergibt 141,5 EURO. Dies ist kein Kursziel. Es sagt nur aus, wieviel die Substanz von AUGUSTA derzeit also aktuell wert ist.

9. Man kann davon ausgehen, daß dieser Kurs in den nächsten Tagen erreicht und übertroffen wird.  Augusta ist nach wie vor zu billig und hat auf dem derzeitigen Niveau 100% Potential!

10. AUGUSTA hat sich bei der letzten Hauptversammlung ein AKTIENRÜCKKAUFPROGRAMM genehmigen lassen, für 15% der eigenen Aktien. Dies sind 600000 Stücke. Die Umsätze in der letzten Zeit haben nicht darauf hingewiesen, daß AUGUSTA selbst schon gekauft hat. Bestenfalls am Ende des Tages kam eine Order, die den Kurs auf das KASSA - Level gehoben hat. Normal gehen 3-12 Tausend Stücke (in FSE) über den Tisch und ich bin gespannt wie es wird, wenn eine zusätzliche Nachfrage von 15% des Kapitals da sein wird. (Der Freefloat von Augusta ist ca. 2 Mio. Stück). Diese Anzahl an "kurzen" Aktien (33% des freefloat!) stellt eine "days to cover-ratio" von 50 dar. Die LHS und SCM Aktionäre unter Euch verstehen was das heißt! Übrigens bedeutet Aktienrückkauf auch Senkung des KGV was die Augusta noch attraktiver macht.

11. Augusta ist nichts für Zocker, sondern für Leute die solide reich werden wollen! Auch bei massivem Rückgang des Marktes ist diese Aktie gut für die Nerven, das hat Sie zumindest in der Vergangenheit gezeigt.

12. Die Augusta AG ist eine Holding, die neben Pandatel 9 weitere Unternehmen im Portfolio hat. Alle diese Unternehmen verdienen gutes Geld und realisieren ausgezeichnetes Wachstum. Wir rechnen in diesem Jahr mit einem Umsatz von 330 Mio Euro.

13. Ich sage Euch die aktuelle Bewertung von 73 Euro ist ein Schnäppchenpreis. Der innere Wert dieser Aktie ist über 140 EURO und bei 170 EURO denke ich über „Gewinnmitnahme“ nach.

So long (or short)

Jp_morgen.
AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis: aztec
aztec:

Re: Jp_morgen

 
15.12.99 14:25
#2
Eins mal vorneweg: Ich habe Augusta-Aktien

An JPM: Vielen Dank für deine Berechnungen. Mit deiner Kernaussage, daß Augusta momentan spottbillig ist stimme ich voll und ganz überein.
Nur zwei Anmerkungen:
1. Pandatel halte ich bei einem jährlichen Wachstum von 30% und einem 2000-KGV von über 100 derzeit für zu teuer.
2. Warum erniedrigt sich das Augusta KGV bei einem Rückkauf? Die Aktien werden ja nicht vernichtet, d.h. der Gewinn/Aktie bleibt gleich. Nur der Aktienanteil in Streubesitz verringert sich. Oder täusche ich mich da???

Schöne Grüsse
AZTEC    
AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis: cap blaubär
cap blaubär:

Re: AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis:

 
15.12.99 14:36
#3
nur leider ist die pr von aug sooo bescheiden,das du solche selbsverständlichkeiten posten musst,bei einer holding mehr als ein manko,
als die schlaumeieraktie wird das wohl leider nie was,wenn sich da nichts grundliegends ändert fliegt sie aus dem blaubärdepot
blaubärgrüsse
AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis: IntuitivZokker
IntuitivZokker:

jp_morgan: Das stimmt ja alles und dies haben wir hier im boar.

 
15.12.99 14:44
#4
hahaha schon x-mal diskutiert. ein weiteres problem ist nur:
wo würdest du als fond investieren:
in die holding oder in die pandatel?

AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis: furby
furby:

Anmerkungen

 
15.12.99 14:49
#5
Zur Auflistung der positiven Aspekte gehört auch die attraktive Dividende von Augusta, - nicht selbstverständlich bei NM-Werten, aber auch nicht sehr geschätzt, weil jeder nur auf's Kurspotential schaut, wenn er schon mal am NM investiert ist.

Zu den negativen Aspekten gehöhren eher softe psychlogische Hemnisse als die von Dir gelisteten harten positiven Fakten. 1. Die Holdingstruktur mögen leider nicht so viele; 2. Als Beteiligungsgesellschaft ist Augusta eigentlich verglichen mit Softbank und JAFCO gemessen an der Anzahl der Beteiligungen eine kleine Nummer; 3. Pandatel ist zur Zeit eher Überbewertet, auch wenn Augusta fundamental einen höheren Kurs haben sollte als zur Zeit, wird ein Pandatel Kursrückgang auch Augusta belasten. Das dies nicht gerechtfertigt wäre steht auf einem anderen Blatt; 4. Der Augusta Chart ist erst seit Pandatel etwas wach geworden.

Gruß furby
AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis: Mr. Realtime
Mr. Realtime:

jp_morgan: ich stimme Dir voll zu!!!

 
15.12.99 16:04
#6
Sollen doch alle die lieber Zockerwerte im Depot haben sich einmal fragen, was besser ist: Mit Zockerwerten eine Performance von -20% mit schlaflosen Nächten oder lieber eine Investition in einen soliden Titel wie Augusta.
Auch wenn es sich um eine Holding handelt, sofern die Beteiligungen gut sind, und dies ist hier der Fall, solange wird sich auch der Kurs über kurz oder lang entsprechend positiv entwickeln. Manche sollten vielleicht doch einmal im Börsenbuch nachlesen, was der Zusammenhang von steigenden Kursen und steigendem Volumen bedeutet.
An alle Skeptiker: In einem Jahr wenn Augusta bei deutlich über 100E steht, sprechen wir uns wieder. GFT ist das beste Beispiel hierzu.
MfG
Mr. Realtime
AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis: Idefix1
Idefix1:

Das einzige was Augusta passieren kann

 
15.12.99 16:09
#7
wäre ein Crash im Bereich der NM-Werte, so daß die Unterbewertung krassester Dimension ganz schnell weg wäre.

Ansonsten klarer Kauf - was mit Holdings mit Technologie-Werten passieren kann, zeigt eine CMGI, mit der ich Augusta aber nciht vergleichen möchte.

Good Trades

Idefix


PS: Die Konsolidierung ist da - evtl. rechtzeitig.
AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis: TinyTino
TinyTino:

an aztec

 
15.12.99 19:38
#8
Wo nimmst Du denn dieses KGV her ?
AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis: Mr. Realtime
Mr. Realtime:

Aztec: Das würde mich auch einmal interessieren!

 
15.12.99 21:04
#9
Die Quelle mit Deinem 2000er KGV würde mich auch einmal interessieren.
Da mußt Du wohl einem Bären aufgesessen sein.
MfG
Mr. Realtime
AUGUSTA ist die bessere Pandatel! Hier der Beweis: aztec

Re: TinyToni/Mr.Realtime

 
#10
Pandatelkurs(15.12): 71.5 Euro (war aber auch schon bei 80 E)

Ariva Research (Hoppenstedt 10/99): Gewinn/Aktie 2000: 0.71 daraus folgt KGV 100.7
BO Statistikteil: Gewinn/Aktie 200: 0.74 d.f. KGV 96.6

Gruß AZTEC


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CMGI INC. NEW Forum