AT&S kämpft bei (relativ) hohen Umsätzen mit 30 Euro - sollten diese genommen

Beiträge: 10
Zugriffe: 415 / Heute: 1
Siemens 108,35 € -0,60% Perf. seit Threadbeginn:   +79,09%
 
AT&S kämpft bei (relativ) hohen Umsätzen mit 30 Euro - sollten diese genommen HAHAHA
HAHAHA:

AT&S kämpft bei (relativ) hohen Umsätzen mit 30 Euro - sollten diese.

 
05.11.99 15:43
#1
werden, ist der Weg nach oben  frei.

Research und Interview mit dem Vorstand auf www.juchu.de

Empfehle diese Link !!

Gruss
HAHAHA
AT&S kämpft bei (relativ) hohen Umsätzen mit 30 Euro - sollten diese genommen check_b
check_b:

Danke HAHAHA für den Link :-) o.T.

 
06.11.99 01:59
#2
AT&S kämpft bei (relativ) hohen Umsätzen mit 30 Euro - sollten diese genommen HAHAHA
HAHAHA:

Re

 
06.11.99 13:48
#3
die link hat schon jemand anderer (?) gepostet.

Ich habe eben eine mail an AT&S gesandt und um Bestätigung dieser Zahlen und Interview gebeten.

Werde die Antwort dann hier posten. Wenn die zahlen stimmen, ist AT&S massiv unterbewertet. Leider gibt es zuwenig Infos über AT&S - aber daraus ergeben sich vielleicht tolle Kurschancen.

HAHAHA
AT&S kämpft bei (relativ) hohen Umsätzen mit 30 Euro - sollten diese genommen XBUSA
XBUSA:

Re: AT&S. echter Wachstumswert!

 
06.11.99 14:37
#4
das Problem ist bloss, keinen interessiert das,schau mal wie oft
-besser gesagt wie selten- Beitraege zu ATS gelesen werden?!?!
Wenn hier nicht langsam etwas in Richtung Oeffentlichkeitsarbeit
unternommen wird, nuetzen starke Gewinnsteigerungen ,niedriges KGV etcetc.
ueberhaupt nichts, weil kaum jemand die Aktie kauft:-)
Gruss
PEter
AT&S kämpft bei (relativ) hohen Umsätzen mit 30 Euro - sollten diese genommen HAHAHA
HAHAHA:

Was man nicht vergessen darf:

 
07.11.99 00:02
#5
AT&S wurde im Juni an den NM gebracht

Die Performance des NM seit Juli düfte wohl jedem bekannt sein - 2-stelliges Minus..

und

AT&S immerhin +20% über dem Emmissionspreis  - ok - mich haut das auch nicht aus den Socken, aber das gegen den Trend.

und was noch viel interesanter ist: AT&S ist bezüglich Marktkapitalisierung die NUMMER 15 des NM !! Aber zur Zeit gar nicht im NEMAX50 - weil dessen letzte Änderung eben erst im Emmissionsmonat von AT&S atattfand.

Bei der nächsten Änderung ist AT&S dabei.


RE: Xbusa:

Ja - AT&S ist sicher noch nicht entdeckt worden - aber gerade darin liegt jetzt auch die grosse Chance einer Wahnsinnsperformance:

Zur Emmission: AT&S war ganz besonders von Institutionenellen massiv überzeichnet (Ich habe um 50000 Euro gezeichnet bekommen habe ich gerade mal für 2600 Euro).

Es gibt 10 Mio AT&S Aktien - und dabei fast kein Umsatz - bei einer Performance von +20% seit ein gerade 4 Monaten. Dennoch gibt fast niemand AT&S  Aktien her - sodass der Kurs eben bei diesen läppischen Umsätzen angestiegen ist. Die Institutionellen, die gezeichnet haben wissen, was an AT&S dran ist und werden auch weiterhin nicht so schnell verkaufen. Erinnere Dich an MWG - AT&S könnte es bald ähnlich gehen.

Noch ein bisschen Geduld - warte die nächsten ZAhlen - nur ein, zwei EMpfehelungen und der Kurs geht hoch.

Gruss
HAHAHA
AT&S kämpft bei (relativ) hohen Umsätzen mit 30 Euro - sollten diese genommen check_b
check_b:

HAHAHA der Kurs geht durch die Decke....

 
07.11.99 01:20
#6
was wollen ( brauchen ) zur Zeit alle Leute und welche Branche boomt mit zweistelligen Wachstumsraten > der Mobilfunkmarkt. AT&S ist eine unterbewertete Perle am NM.

check_b

Vorfreude auf positive Zahlen :-)
AT&S kämpft bei (relativ) hohen Umsätzen mit 30 Euro - sollten diese genommen HAHAHA
HAHAHA:

nicht gleich übermütig werden - aber die kommen schon .. o.T.

 
07.11.99 01:23
#7
AT&S kämpft bei (relativ) hohen Umsätzen mit 30 Euro - sollten diese genommen check_b
check_b:

Ich weiss, aber die Vorfreude...

 
07.11.99 01:35
#8
mit dabei zu sein ist schön. Am besten sind Schlaftabletten und danach ab in den Urlaub.

check_b
AT&S kämpft bei (relativ) hohen Umsätzen mit 30 Euro - sollten diese genommen HAHAHA
HAHAHA:

check_b = Österreicher ?

 
07.11.99 10:42
#9
es scheint als hätte ariva eine besondere Anziehungskraft für uns "Ösis".

zu AT&S: in Östrreich gibt es zur Zeit 3,6 Mio Handy-besitzer, Ende des Jahres werden es 4,2 sein.

In Spanien und Italien ist der Boom ähnlich, in der BRD ist der Boom noch in einem früheren Stadium. Der Trende geht aber immer mehr zu einer mobilen (in jedem Sinne) Gesellschaft, die möglichst rasch an Informationen kommen will.

Weiters ist der Trend immer mehr zu:


- kleineren Handys (da hat AT&S einen Technologievorsprung, der wichtig für                     die Marge ist)
- zu einem Zweit-Handy (zB: ein gelbes oder rotes für Sport und Freizeit,                     ein "edles schwarzes oder verchromtes für den Abend oder                     Beruf).
- Verknüpfungen mit dem Internet


Meiner Meinung ist der weitere Boom nicht mehr aufzuhalten.
Und das tolle an dem Boom, ist, dass die Technologie so rasch voranschreitet - ähnlich wie bei den PCs - sodass man ein Handy selten länger als 2 Jahre hat.

Nokia, Motorola, Siemens und Ericson  - und damit eben auch AT&S profitieren davon.

Gruss
HAHAHA
 
AT&S kämpft bei (relativ) hohen Umsätzen mit 30 Euro - sollten diese genommen check_b

HAHAHA ich komme nicht aus Österreich habe jedoch.....

 
#10
Erfahrungen mit Ösis gesammelt und freue mich auf weitere.

check_b



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Siemens Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
6 293 Inside: Siemens EinsamerSamariter MM41 15:32
26 666 Welche ausgebombten Werte muß man kaufen? Peddy78 OTF_ 18.08.16 20:18
  656 Zukunft Offshore Fighterkalle Scheißasbeckhasser 03.05.16 17:36
19 581 Top Investment Siemens mit Mrd. Geschäft KZ 100 HighMaster Mannemer 16.10.15 11:06
10 226 Die letzten Kostolany-Mohikaner:BASF,Siemens,MüRü? sandale verylong 01.06.15 13:53