Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Anfängerfrage zum Thema Kassakurs

Beiträge: 6
Zugriffe: 327 / Heute: 1
Anfängerfrage zum Thema Kassakurs Jessi
Jessi:

Anfängerfrage zum Thema Kassakurs

 
21.12.99 01:15
#1
Hallo Leute!
Könnt Ihr mir mal helfen? Ab welchen Summen kann man mit den aktuellen Intradaykursen rechnen bzw. wann kommt der Kassakurs zum Tragen? Ich blicke das nicht ganz, oder liege ich da überhaupt falsch?
Bitte um Auskunft, Danke!
Anfängerfrage zum Thema Kassakurs DaLuigi
DaLuigi:

Gebe grundsätzlich Limit ein.Kassakurs ist doch egal !! o.T.

 
21.12.99 05:08
#2
Anfängerfrage zum Thema Kassakurs Heidelbär
Heidelbär:

Kassakurs

 
21.12.99 07:19
#3
Hallo Jessi!

Der Kassakurs war früher mal wichtig, als wir alle noch Aktien bei unserer
Hausbank geordert haben. Da hat man angerufen und z.B. 100 Exemplare eines
Daxwertes (also im Prinzip eine kleinere Menge) geordert. Die Bank hat dann alle Order die eingingen zusammengefasst (mußte bei meiner immer bis 11.oo Uhr erledigt sein, und wenn man mal was unbedingt haben wollte waren natürlich alle Leitungen besetzt.)
Um 12.oo Uhr jeden Tag wurde bzw. wird immer noch eine, ich will es mal Mittelwert ermittelt, halt der Kassakurs, zu dem dann alle diese Order abgerechnet wurden bzw. auch noch werden.

Heute, da wir alle unsere Aktien Online bei einer Direktbank ordern spielt
zumindest der Kassakurs keine Rolle mehr.
Da wird morgens etwas Gewinnversprechendes gekauft und innerhalb eines Tages (also Intraday) verkauft.
Wobei ich persönlich meine Aktien fast immer länger als einen Tag halte
weil die meisten Kurse mehre Tage lang steigen und so die Gewinne höher sind.

Hoffe alles richtig und verständlich erklärt zu haben

Gruß an alle Bären    
Anfängerfrage zum Thema Kassakurs hailwood
hailwood:

Re: Anfängerfrage zum Thema Kassakurs

 
21.12.99 07:24
#4
bei einigen Banken ist es so, das erst ab einer Order von 50 oder mehr Aktien zum tatsächlichen Kurs gehandelt wird. Bei weniger Aktien wird immer zum Kassakurs gehandelt. Mußt du bei deiner Bank mal nachfragen!
hail
Anfängerfrage zum Thema Kassakurs schaumermal
schaumermal:

der kassakurs ist der wert,

 
21.12.99 09:02
#5
zu dem die meisten bid und asks zusammengekommen waeren, also kein mittelwert! der vorteil des kassakurses ist, dass ein handel zu einer art fairem vormittagswert zustande kommt. damit kannst du die gefahr, in eine preisschwankung reinzugeraten, eliminieren.

frueher hatte der kassakurs den zweck, kleine orders unter 100 stueck abzurechnen (die boerse hat preisfeststellungen erst ab dieser stueckzahl vorgenommen).

heute gibt es den alten, amtlich festgestellten kassakurs nicht mehr, wird aber zur wertfeststellung der anteile vieler fonds noch nach dem alten schema errechnet, halt nur nicht mehr amtlich.

es macht also sinn, zur kasse zu kaufen oder zu verkaufen.
Anfängerfrage zum Thema Kassakurs Jessi

Re: Anfängerfrage zum Thema Kassakurs

 
#6
Danke, jetzt sehe ich klarer!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen