Analysteneinschätzungen bei www.IhreAktie.de - Fantastic kaufen?

Beiträge: 2
Zugriffe: 146 / Heute: 1
Analysteneinschätzungen bei www.IhreAktie.de - Fantastic kaufen? bernie_44
bernie_44:

Analysteneinschätzungen bei www.IhreAktie.de - Fantastic kaufen?

 
19.01.00 17:04
#1
Diese Analysteneinschätzungen habe ich bei www.IhreAktie.de gefunden. Was haltet Ihr von dem Titel? Noch kaufen?

18.01.00 ABN Amro kaufen -3,64 -2,55 0,04 Kursziel 390
bis zum Jahr 2002 Umsatzzuwachsraten von 130 Prozent jährlich möglich; Fusion von AOL und Time Warner hat eindrucksvoll die wachsende Bedeutung des Multimedia-Breitband-Markt bewiesen

18.01.00 Goldman Sachs kaufen -3,64 Kursziel 390
mögliche Erhöhung der weltweiten Breitand-User von 2 Mio. in 1999 auf 13 Mio. in 2003; Umsatzsteigerung bis 2002 um durchschnittlich 130 Prozent möglich

14.01.00 WestLB Panmure outperformer Kursziel 200
Analysteneinschätzungen bei www.IhreAktie.de - Fantastic kaufen? short-seller

Nochmals meine Meinung !

 
#2
Heute morgen habe ich bereits in einem anderen Thread meine Meinung gepostet. Hier also nochmal:

Der derzeitige Kursanstieg wurde wohl durch die Kaufempfehlung von  Goldmann, Sachs mit Kursziel 390 Euro hervorgerufen.

Das macht Fantastic:
Die Broadband-Multimedia-Gesamtlösung von Fantastic besteht aus folgenden Softwarekomponenten:

Das Channel Management Center (CMC) ermöglicht Netzwerkbetreibern, neue Breitbanddienste anzubieten. Das CMC erlaubt Netzwerkbetreibern  das Management, die Überwachung und die Übertragung von  Multimedia-Anwendungen über ihre Netzwerke im  Punkt-zu-Multipunkt-Verfahren.

Das Channel Editorial Center (CEC) ermöglicht Content Providers  (Inhaltsanbietern) die Erstellung, das Management und die
Sendeplanung zur Übertragung von Inhalten wie Audio, Video, Text, Dateien, Grafiken, Bildern und Software über
Breitbandnetzwerke.

Der MediaSurfer, die Client-Anwendung für den Endbenutzer, dient  dazu, jeglichen Browser Broadcast-bereit zu machen. Dabei können  umfangreiche, multimediale Inhalte über jegliche Breitbandnetzwerke  wie Satelliten, xDSL, Kabel, drahtlose und  digital-terrestrische  Netzwerke empfangen werden.

The Fantastic Corporation ist der weltweit führende Anbieter von  Breitband-Multimedia-Gesamtlösungen. Auf Internet-Standards  basierend, öffnet Fantastics Plattform den Content-Prozess. Fantastics Lösungen erlauben die Übertragung von jeglichen digitalen Inhalten wie Text, Audio, Video, Grafiken, Bildern, Animationen und Software über jegliche
Hochgeschwindigkeits-IP-Netzwerke wie Satellit, xDSL, Kabel, breitbandige drahtlose und digital terrestrische Netzwerke an jegliche IP-basierende Geräte.

Die Fantastic Lösungen steigern das Erlebnis des Content-Konsums durch die Verschmelzung von Qualität, Emotionen und Reichweite des Fernsehens mit der Interaktivität des Internets.

Meine Meinung:
Fantastic ist sicherlich ein hochinteressantes Unternehmen, ist aber im Moment einfach zu hoch bewertet. Hier ist bereits die zukünftige Entwicklung mehr als eingepreist. Der 9-Monatsumsatz belief sich auf 13,4 Mio. USD und der Verlust 33,0 Mio. USD. Von Unternehmen die mehr Verlust als Umsatz machen, lasse ich generell die Hände. Die Marktkapitalisierung beträgt im Moment rund 3,9 Mrd. (!) Euro. Diese Bewertung steht in keinster Weise zum Umsatz. Übrigens wurde Anfang 1999 Micrologica laufend empfohlen und der Kurs stieg hier ganz ähnlich. Der Rest der Geschichte dürfte bekannt sein.
Ich kann nur raten: Hände weg!. Bei unter 100 wäre ein Einstieg noch ganz interessant gewesen, aber jetzt ist die Gefahr eines Absturzes zu groß.

Grüße

Shorty  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen