An meine alten Ariva-Freunde...

Beiträge: 16
Zugriffe: 974 / Heute: 1
Identiv 2,84 $ +12,70%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,61%
 
Evotec 6,17 € -0,02%
Perf. seit Threadbeginn:   -84,40%
 
An meine alten Ariva-Freunde... Allenstein
Allenstein:

An meine alten Ariva-Freunde...

 
07.02.00 00:05
#1
ich weiß, daß das Board nicht mehr das ist, was es einmal war.

Ich denke aber gerne zurück an die Zeit, als wir uns unterhalten haben, als würden wir uns persönlich gegenüber sitzen.

Die Anonymität kennt nun keine Grenzen mehr.

Ich habe in einer meiner früheren Beiträge einen Satz geschrieben, den ich Euch noch einmal sagen möchte: Nichts ist für die Ewigkeit gebaut.

Ich wäre aber sehr glücklich, einmal nur kurz zu erfahren, wie es Euch so geht, mehr will ich gar nicht:

mein(e) liebe(r)

(in ungeordneter Aufstellung)

kicky
turbo
furby
spekulazius
erzengel
mob
nase
riecher
schoeny
elan
edelmax
garion
fundi
tkg
zitrone
informata
und natürlich estrich, den ich von hier aus noch einmal herzlich grüsse.


sowie viele andere Ungenannte, die mir nur im Moment nicht adhoc einfallen.

Auch wenn Ihr nicht mehr schreiben wollt, so wäre ich für eine kurze Nachricht von Euch sehr dankbar (es muss sich nicht um Aktien handeln)

Es grüsst Euch, auch wenn ich nichts von Euch hören sollte, mit den besten Wünschen

Euer Allenstein.

P.S. Mir geht es gut, ich habe meine Performance 2000 gegenüber 1999 (771,64 €) deutlich verbessern können, weil ich durch Euch gelernt habe.

Aber das ist eigentlich unwichtig. Mir ging es auch vorher gut.
An meine alten Ariva-Freunde... Trueffel-Ferkel
Trueffel-Ferkel:

Ein stiller Bewunderer Deiner Prosa...

 
07.02.00 00:16
#2
...das war ich Ende letzten Jahres, als Du Deine "(vorläufige) Bilanz Deines traurigen Börsenjahres" veröffentlicht hast.
Du hast es wohl nicht mehr mitbekommen weill Du in Urlaub gefahren bist, darum sollst Dues nun an dieser Stelle erfahren:

Ich habe mir irgendwann den gesamten Tread ausgedruckt, gebunden und unter dem Titel ALLENSTEINS JAHRESBERICHT in den Bücherschrank gestellt.

Abgesehen davon dass die ganze Geschichte von einem Humor getragen wird den ich sehr mag ist der gesamt Thread durchaus denkwürdig. Das meine ich ernst.

Danke dafür und hoffentlich bleibst Du uns erhalten.

Gruss tf  
An meine alten Ariva-Freunde... Turbo
Turbo:

Hi Allenstein,

 
07.02.00 01:21
#3
liebe Grüße auch von mir.
Ich bin zur Zeit (auch wegen des abgesunkenen Niveaus) relativ selten im Board.
Ich weiß nicht, ob Du das mitbekommen hattest, aber ich bin auf Deinen Imitator herreingefallen aber (TelDa... sei Dank) unbeschadtet wieder herrausgekommen. War nach dem Motto: wenn Allenstein schon mal eine Aktie empfiehlt braucht man nicht weiter recherchieren...
Wie dem auch sei, muß jetzt langsam meine Fenster zumachen, damit ich den beruflichen Wochenanfang gut überstehe.
Ich freue mich immer wider, etwas von Dir zu lesen.
So long (oder short)
:o) Turbo
An meine alten Ariva-Freunde... Kicky
Kicky:

Hallo ,lieber Allenstein,auch mir geht es gut,meinem Depot weniger,hab.

 
07.02.00 01:27
#4
Sachen gemacht,d.h. Optionsscheine auf Aol und Euro/Dollar.Hoffe ,dass ich da noch einigermassen rauskomme.Ich hätte besser beim Neuen Markt bleiben sollen oder den Fondsempfehlungen von Furby vertrauen sollen.
Eine Zeitlang hab ich mich in Hongkong und China rumgetrieben,war ja sehr interessant.Jetzt bin ich momentan dabei ,mich mit amerikanischen Biotechwerten zu befassen(-wo doch Quiagen und Evotec auch ganz interessant sind)und hab mir einen B2B-Wert geholt.Ähnlich wie Idefix und andere war ich völlig von einer stärkeren Konsolidierung überzeugt,hab mich geirrt.
Vielleicht könnten wir ja eine bestimmte Zeit vereinbaren,zu der man abends versuchen kann ,im Board zu sein.Ich freu mich jedenfalls immer,wenn ich was von Dir sehe.Ich wünsch Dir weiterhin viel Glück.   Kicky
An meine alten Ariva-Freunde... Edelmax
Edelmax:

Re: Allenstein

 
07.02.00 01:31
#5
Also bei mir ist alles klar, wünsche mir auch oft, wieder mal so ne richtig alte Boardrunde. Aber naja, dafür ist dieses Jahr mal ein Treffen (oder eben mehrere) angesagt, und dann lernt man sich mal persönlich kennen. Dies wird der Boardkultur auch gut tun. Ich frage mich nur manchmal, was wird, wenn es wirklcih mal etwas mehr runter geht und die Nerven der voll investierten und nicht abgesicherten blank liegen...

Edelmax
An meine alten Ariva-Freunde... hailwood
hailwood:

Re: An meine alten Ariva-Freunde...

 
07.02.00 05:13
#6
es ist schön zu hören, daß er Dir gut geht; kann vielleicht nicht jeder von sich behaupten. Bleib so wie du bist und vor allem: bleib bei uns hier im Board!

hail
An meine alten Ariva-Freunde... mob1
mob1:

Hallo da unten !

 
07.02.00 10:25
#7
Bin aus Zeitgruenden zum Passivleser geworden, verfolge
dieses Board aber weiterhin relativ hauufig. Werde jetzt
Positionen reduzieren und nach einer deutlichen Korrektur,
irgendwann dieses Jahr, mehr in Fonds investieren.
Boersenbezogen kann es mir in diesem Umfeld ja nicht schlecht
gehen, auch wenn ein fader Geschmack dabei bleibt, ich habe
die Korrektur zu frueh erwartet und dementsprechend gehandelt,
naja, was soll's.
Ansonsten alles in Butter.

Gruesse
MOB

( PS : Bin Cinemedia - Neuaktionaer !, leider auf Kosten von Highlight )


An meine alten Ariva-Freunde... furby
furby:

Hi Allenstein

 
07.02.00 11:21
#8
es freut mich mal von Dir wieder zu hören, ich habe mir schon gedacht, daß es Dir nicht schlecht gehen wird und Du mit Deinem selteneren erscheinen "nur" auf die Veränderungen im Board reagiert hast.

In der Tat ist das Board jetzt ein anderes als noch vor z.B. 3 Monaten. Manchmal macht mich das auch entäuscht. Andererseits ist Veränderung auch eine Chance und Herausforderung, deshalb poste ich weiter. Man bekommt hier nicht immer und auf alles eine Gegenmeinung und Diskussion, aber es gibt immer wieder interessante Anregungen auch für Einzelwerte. Aber über Aktien wollte ich diesmal nicht reden, auch wenn dies ein weites Feld ist. Kurzum, ich sehe wie Du auch eine Weiterentwicklung in meinem Börsenwissen durch das Board, wofür ich sehr dankbar bin.

Wir sollten uns mal treffen, Allenstein, kommst Du nach Kiel? Ich komme nur, wenn's nicht am 6.5., 7.5. stattfinden sollte, da muß ich bei einem 70sten Geburtstag einen Marsch blasen.

Mach's gut und laß nicht zu lange mit Deinem nächsten Posting auf Dich warten, furby
An meine alten Ariva-Freunde... Garion
Garion:

Auch von mir liebe Grüße, Allenstein.

 
07.02.00 11:35
#9
Bin zur Zeit relativ gestreßt, weswegen ich nicht unbedingt behaupten möchte, es gehe mir gut. Auch das schwindsüchtige Boardniveau gibt mir Anlaß, mich etwas von Ariva zurückzuziehen. Aber darüber wurde in letzter Zeit schon genügend diskutiert!

Ich freue mich jedenfalls, daß es dir gutgeht und daß du weiterhin hier posten möchtest. ;)

Kommst du denn auch zum Jahrestreffen nach Kiel?

Garion
An meine alten Ariva-Freunde... OnkellM
OnkellM:

Re: An meine alten Ariva-Freunde...von denen ich keiner bin...

 
07.02.00 11:38
#10
..aber als bisheriger Passivleser die meisten Namen hier gut kenne. Natürlich ändert sich ein Board ständig, aber wenn eine Entwicklung nicht gefällt, warum bleibst Du / Ihr Eurem Stil nicht treu?
Ich werde mich weiterhin nur dann melden, wenn ich etwas zu sagen habe, siehe "Flender", siehe "Wuensche", siehe "Reed", Euren Austausch weiter verfolgen, "also bleibt drin", und vergesst vor lauter Aktien das Lustige im Lebén nicht...
An meine alten Ariva-Freunde... 0815a
0815a:

Hallo Allenstein. Du hättest mich ja auch ruhig erwähnen können.

 
07.02.00 11:40
#11
Meinen Depot geht es dieses Jahr bestens. Bisher habe ich seit 01.01.2000 um ca. 20% zugelegt.

Es geht mir gut, aber nicht nur wiel meine Aktien im Plus sind. Alles andere (Familie, Beruf) ist in bester Verfassung.

Was soll uns da die schelchte Laune nehmen !
An meine alten Ariva-Freunde... tgk1
tgk1:

Hallo lieber Allenstein

 
07.02.00 16:41
#12
ich grüße Dich. Schön, dass Du Dich mal wieder zu Wort meldest und an die "alten Zeiten" erinnerst, da werd ich jetzt ganz melancholisch. Mir geht´s so weit ganz gut, der Schulstress personifiziert sich plötzlich unerwartet schnell in Form des Abiturs, der Silberstreifen am Horizont.
Weiterer nicht zu verachtender Faktor, dass ich mich weniger zu Wort melde ist die schlichte Tatsache nunmehr selbst für die Online-Rechnung aufkommen zu müssen. Die 8-Stunden-Online-Tage sind nun vorbei!

In Zukunft werde ich mich wahrscheinlich nur noch abends am Ariva-Board rumtreiben, auch in der Hoffnung Dich und die anderen "Alten" öfter zu treffen.

Außerdem überlege ich mir gerade ein Konzept der Informationsflut her zu werden - langsam wirds mit den Neuemissionen unübersichtlich.

Bis denno
TGK
An meine alten Ariva-Freunde... oxtorner
oxtorner:

na, na, so schlimm ist...

 
07.02.00 17:46
#13
es auch wieder nicht.

Laß den Kopf nicht hängen, denn es gibt viel mehr vernünftige Menschen als Du Dir vorstellen kannst.

Ich habe dies beim LHS-boardtreff in Stuttgart gesehen. Die 3 arivaner haben mich über den "bockmist" schnell hinweggetröstet.
An meine alten Ariva-Freunde... Fundi
Fundi:

Hi Allenstein, ...

 
07.02.00 20:26
#14
im Prinzip hast Du ja recht, ich habe noch mal 2 alte Threads rausgekramt (zum einen einen,
von Dir, zum anderen einen von Estrich), die Du wahrscheinlich meinst, wenn Du von den guten
alten Zeiten sprichst (wobei die auch gerade mal 2 oder 3 Monate alt sind).
212.172.192.84/cgi-bin/f_anz.pl?board=nm&nr=7608&498
212.172.192.84/cgi-bin/f_anz.pl?board=nm&nr=5380&120
Trotzdem denke ich man sollte auch nicht zu pathetisch werden. Ich hatte auch vor 2 Wochen noch
gedacht, irgendwie gibt's keine interessanten Threads mehr, sondern nur noch 100000 % Tips,
unbegründete Nennung irgendwelcher Mond-Kursziele etc.
An dem Tag gab's aber wieder mal einen Thread der von Börsentheorien über hochwissenschaftliche
Themen bis hin zum Zen-Buddhismus ging. Und da dachte ich, irgendwie hat's doch was
(vgl. 212.172.192.84/cgi-bin/f_anz.pl?board=nm&nr=13878&921 )
Ich denke auch, daß mir das letzte halbe Jahr mit ARIVA einiges mehr gebracht hat, als das reine
Lesen von Zeitschriften, Ansehen von Telebörsen etc. Also, nicht den alten Zeiten nachtrauern,
sondern immer wieder mal mitmachen, und die 100000 % Threads muß man sich ja nicht antun,
wenn man nicht will.
Insbesondere aktientechnisch hast Du heute einen guten Tag bzgl. der Nachfrage ausgesucht,
wenn ich mir SCM ansehe. Diese habe ich ja im Herbst ständig in den Himmel gelobt, in letzter
Zeit hatte ich ab und zu mal den Eindruck, daß es sich vielleicht doch um eine absolut ... Aktie
handelt, aber heute sieht's ja wieder mal richtig gut aus.

Alles Gute und Gruß
Fundi
An meine alten Ariva-Freunde... mr.andersson
mr.andersson:

ich zähle mich zu "viele andere Ungenannte",

 
07.02.00 23:11
#15
und packe die gelegenheit beim schopfe um zu verkünden:

mir gehts gut, wie seit jahren nicht mehr.
ich als chronisch kranker vollzombie habe 1999 und die bisherigen tage des jahres 2000 deutlich häufiger gesund als krank verbracht, was ich von den jahren davor nicht gerade behaupten kann.
zudem läuft das aktien depot seit mitte 1999 in einer art und weise , wie ich es mir niemals hätte träumen lassen( wobei meine träume etwas bescheindener seinen mögen, als die einiger anderer, aber sei es drum..).

eigentlcih läuft seit längerer zeit alles so wunderbar, das ich mir langsam sorgen mache....

da ich selbst guter stimmung bin, freue ich mich um so mehr, für jeden der dasselbe von sich behaupten kann.

ich wünsche euch allen alles herzensgute und viel erfolg
An meine alten Ariva-Freunde... nemaz

Hallo Allenstein, willst Du Dich nicht im Mai von der Familie loseisen und

 
#16
zum Ariva-Treffen nach Kiel kommen?


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Identiv Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
7 720 SCM Microsystems : mal anschauen Lalapo sodaclub 05.08.15 19:55
  45 die erwartungen ermlitz preppy 08.01.15 18:43
  67 Ist SCM jetzt pleite oder was? Zwergulf ermlitz 27.05.14 18:16
  25 TELDAFAX unter 25 EUR ist ein WITZ !!!! analyzer hippeland 27.12.11 19:14
  38 Break-even bald erreicht? stipe79 Jamescook 29.09.11 18:12