An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten?

Beiträge: 18
Zugriffe: 1.702 / Heute: 1
Teles 0,179 € +9,82%
Perf. seit Threadbeginn:   -98,81%
 
KINOWELT MEDI.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? Spacy-Tracy
Spacy-Tracy:

An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten?

 
26.05.00 17:53
#1
Kinowelt:

Um 17 Uhr (kurz vor Börsenschluss) wurden in Frankfurt auf einen Schlag 7000 Aktien verkauft, also mehr als am ganzen Tag gehandelt wurden.

Diese wurden dann in 500er-1000er Paketen auf dem Xetra bis 17.30 Uhr
wieder eingesammelt.

Folge:
Schlusskurs Frankfurt: 53,10 EURO (-4,32%)
Schlusskurs XETRA:     56,14 EURO (+1,15%)

Welchen Sinn macht eine solche Transaktion?
Was wollen Händler damit erreichen?

Ähliches ist auch bei anderen Aktien zu beobachten!
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? y99999
y99999:

Re: An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten?

 
26.05.00 20:06
#2
ich beurteile das so:
unter beachtung der tatsache, dass freitags kurz vor börsenschluss der markt besonders sensibel ist, weil er mehr unter beobachtung steht, als sonst,
ist es möglich, dass in einen ganz normalen handel etwas hineininterpretiert wird, was gar nicht ist.

tatsache ist, dass in frankfurt 7051 stück der kinowelt ag zw 17.01 und 17.15 zu 53,10 euro im verkauf abgerechnet wurden.
und           dass auf Xetra    5150 stück der kinowelt ag zw.17.00 und
17.33 zu 56.10 und 54.82 auf der kaufseite abgerechnet wurden.

ich meine, dass in frankfurt kurz vor börsenschluss jemand ein grosses paket von 7051 stück verkauft hat, weil er sich noch vor dem wochenende davon trennen wollte und ihm der preis von 53.10 als angemessen schien.
bevor er möglicherweise am montag einen schlechteren kurs bekommt.

auf xetra dagegen waren mehrere der meinung, dass der kurs gerade ein kaufkurs ist und spekulieren auf empfehlungen am freitag abend in einer der entsprechenden sendungen.
da, es mehrere orders a 400 bzw 500 stück gab, können es aber auch käufe sein, um den kurs gegenüber den anderen (bereits geschlossenen)börsenplätzen
in die höhe zu treiben, um so eine erhöhte nachfrage zu suggerieren.

ich meine aber nicht, dass es die gleichen personen/institutionen gewesen sind, da mehr verkauft als gekauft wurden.
da es keinen sinn macht, billig zu verkaufen und teurer wieder zu kaufen.
gesunden verstand mal vorausgesetzt.

sollte es doch die gleiche person oder institution sein, dürfte am montag früh weiter angefüttert werden um den kurs nach oben zu treiben.

aber ich meine, dass es da noch viele szenarien möglich sind.

fakt aber ist für mich, dass es in frankfurt mehr angebot als nachfrage und auf xetra mehr nachfrage als angebot gab.
alles andere ist nur spekulation.

ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

gruss
 Y



An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? Artemis
Artemis:

Re: An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten?

 
27.05.00 13:10
#3
das sieht nach einem Institutionellen aus, der sich rechtzeitig vor Boersenschluß eindecken wollte. Das geht über Xetra nicht nur schneller sondern suggeriert eben auch die höhere Nachfrage, so dass Montag mit einer starken Eröffnung zu rechnen ist. Waherscheinlich sollten mit diesem Kauf bereits bestehende Positionen ausgebaut werden. Sicherlich wurden Kauf und Verkauf von unterschiedlichen Personen/Institutionen durchgeführt, siehe y99999
Artemis
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? mizuno1
mizuno1:

Re: An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten?

 
27.05.00 17:25
#4
Das dumme daran ist, dass dasselbe Phänomen auch am Donnerstag zubeobachten war. Am Donnerstag wurde etwa zur selben Zeit ebenfalls 7000 Stk. verkauft.

Uebrigens war dasselbe Ende Januar ebenfalls zu beobachten. Damals wurden drei Tage hintereinander jeweils 12000er Pakete zur selben Uhrzeit verkauft.

gruss
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? mizuno1
mizuno1:

Sorry, war nicht Ende Januar sondern ende APRIL!

 
27.05.00 17:26
#5
g
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? jumpin jack
jumpin jack:

Re: An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten?

 
27.05.00 18:16
#6
Ende April ist es mir auch aufgefallen ! wenn ich nicht irre waren es 2 Tage in Folge.
aber wie kann man ein Aktienpaket auf dem Parkett verkaufen wenn nicht sofort ein Käufer auf dem Parkett darauf wartet.
Ist es möglich Aktien in z.B. Frankfurt zu verkaufen die dann ueber XETRA wieder eingekauft werden ???

gruss und danke
ein noch lernender JJ
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? Spacy-Tracy
Spacy-Tracy:

Danke für die Antworten. Mal sehen, was in 10 Minuten passiert. .

 
29.05.00 16:48
#7
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? Spacy-Tracy
Spacy-Tracy:

Schon wieder 7000 in den letzten Minuten verkauft ! o.T.

 
29.05.00 17:17
#8
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? ruebe
ruebe:

Das Mysterium geht weiter und zwar bei TELES

 
29.05.00 17:34
#9
Donnerstag, Freitag und heute schmeißt einer immer zehn Minuten vor Handelsschluß 11000 Teles-Akien auf den Markt und drückt den Kurs bis auf unter 15 Euro. Das macht aber für solche Kleingeister wie mich keinen Sinn, weil er verteilt über den Tag jeweils viel bessere Kurse bekommen hätte. Warum macht er/sie sowas und schädigt sich selbst?

Irgentwie ratlos ruebe    
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? ruebe
ruebe:

Der gleiche Mist passiert heute wieder, das ist sehr bedenklich

 
30.05.00 17:42
#10
da schmeißt jemand kurz vor Börsenschluß wieder 11000 Teles-Aktien auf das Parkett und drückt den Kurs auf 14,20 Euro. Dabei macht er selbst riesige Verluste. Was soll das? Um jede Überlegung oder Anregung wäre ich froh.

Gruß ruebe  
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? lupos
lupos:

Re: An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten?

 
30.05.00 17:58
#11
wo seht ihr das bitte so genau , erklärt mir bitte?????????
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? ruebe
ruebe:

Ich sehe das bei reuters, aber da kommt der Normalbürger nicht rein

 
30.05.00 18:05
#12
du kannst aber auch über wallstreet-online "times&sales" zeitverzögert die Verkäufe sehen.

Gruß ruebe  
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? MJJK
MJJK:

Bid-Ask

 
30.05.00 18:16
#13
Ich kenne nur 194.126.132.142/mdeep.cgi?ex=FNM&wkn=745490 (für Teles) wobei man aber im Vergleich zu 194.126.132.142/mdeep.cgi?ex=ETR&wkn=745490 (Xetra) keine Bid- und Ask-Limits sieht. Wie ruebe schon anmerkte, ist das zeitverzögert.
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? lupos
lupos:

Danke, Ruebe o.T.

 
30.05.00 18:16
#14
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? Spacy-Tracy
Spacy-Tracy:

Wie jeden Tag: 7000 Kinowelt kurz vor Schluss in Frankfurt versc.

 
31.05.00 17:36
#15
Und natürlich im Xetra wieder aufgesammelt:-)
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? ruebe
ruebe:

Und um 17.04 wieder 10500 Teles bestens verkauft

 
31.05.00 17:48
#16
und wieder eingesammelt .....

Gruß Ruebe  
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? Spacy-Tracy
Spacy-Tracy:

Lieber guter (Ver-)käufer, bitte verrate uns doch den Sinn dieser A.

 
31.05.00 17:55
#17
Wir sind doch nur dumme Hobby-Trader und würden gerne dazulernen.
Was bringt es, den Kurs kurz vor Toreschluss zu drücken (und
dann wieder zu heben)?

Gruss,

die armen Dummen
An die Profis: Wer erklärt mir folgendes Verhalten? Franz Branntwein

Bin zwar kein Profi aber ich denke mal ..

 
#18
.. wenn ein Fond eine größere Position abbauen oder reduzieren möchte, ist das doch die schonendste Methode. Man stellt kurz vor Handelsschluß ein Päckchen rein und sammelt die nicht bedienten Kauforder vom Tage ein. Das drückt zwar den Kurs etwas aber morgens wären die Auswirkungen auf den Kurs u.U. verheerend - und das ist in aller Regel nicht im Interesse dessen, der ja noch mehr verkaufen will.

Grüße

FB


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Teles Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 382 Teles AG 1000%+X ! 011178E Arielito 28.10.16 10:34
2 83 Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals M.Minninger RichyBerlin 17.05.16 12:32
  16 Löschung Viola tomschneider123 08.12.14 11:54
  9 TELES AG 1. 400.000 eur jackpot News realtime xelleon heischo 20.05.14 14:48
4 202 10 Gründe für die TELES Aktie - WKN: 745490 DER SPEKULANT Luxury-Gap 01.11.12 18:47