Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Amazon.com

Beiträge: 3
Zugriffe: 700 / Heute: 2
Amazon 899,99 € +0,50% Perf. seit Threadbeginn:   +2435,18%
 
Amazon.com Kabler
Kabler:

Amazon.com

 
27.06.00 08:18
#1
Amazon.bomb titelt "Barron's" vor etwas mehr als einem Jahr. Damit spielte die US-anlaegerzeitung darauf an, dass dem grosse Verluste erwirtschaftenden Internetversandhaus Amazon.com bald einmal die Cash-Reserven ausgehen könnten. Jetzt nach der letzten Umsatzwarnung melden Analysten auch ihre Zweifel an, möglicherweise behalten die Skeptiker nun doch Recht. Seit Ihrem höchst im Dez. 99 haben die Titel bereits 70% an Wert verloren, allein am vergangen Freitag 20%. Gemäss einer Studie von der Investmentbank Lehman Brothers werden sogar Zweifel angemeldet an der finanziellen Stabilität des Unternehmens. Gem. L&B wird Amazon spätesten in einem Jahr Bankrott sein falls das Unternehmen keine Finanzspritze erhält. Für viele ist die Firma nach wie vor Marktführer in einem Zukunfträchtigen Umfeld, ich jedoch habe das Gefühl, dass sich Jeff Bezos (Firmenchef) in seiner Strategie etwas vertahn hat. Nur Umsatzwachstum und dann auf den Gewinn warten klappt eben doch nicht. Siehe die letzten Zahlen (Umsatz +100%, 574 Mill. USD, Betriebsverlust mal 4 auf 198 Mill. USD, Reinverlust 308 Mill. USD, oder 54% des Umsatzes. Dies Zahlen geben mir wirklich langsam zu denken und die Frage stellt sich noch; ist ein weiters Umsatzwachstum überhaupt wünschenswert? Das Unternehme verfügt noch über liquide Mittel in der Höhe von 1 Milliarde USD, reicht das um die Durststrecke zu überbrücken bis man Gewinne schreibt? Ich glaube nicht!!! Für Amazon ist die Party langsam aber sicher vorbei, ich hoffe aber auf keinen Fall, dass diese Firma konkurs geht!! Den durch die Vorbildfunktion die Amazon bis jetzt für andere Unternehmen hatte, könnte ein Konkurs für den gesamten Sektor massive Kursverluste bedeuten.

Nur meine bescheidende Analyse, Meinung...

We'll see....
Amazon.com Kabler
Kabler:

Was haltet ihr von dieser Firma?????? o.T.

 
27.06.00 08:35
#2
Amazon.com KAWAMAN

Ein Unternehmen das bis jetzt nur Verluste ...

 
#3
... einfährt, verschwindet bald vom Markt.
Das ist der Selbstreinigungsprozess der Börse !!

Zumindest ist das Vertrauen der Anleger dahin, daher wird die Aktie wohl niemand so schnell mehr kaufen.

GT
KAWAMAN


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Amazon Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 239 Amazon.com - Es ist Zeit zum (Ein)kaufen 2141andreas seidelma 22.06.17 15:04
  3 Amazon verliert über 10% nach enttäuschenden Dr.UdoBroemme Der clevere Investor 16.06.17 02:08
  1 Löschung vinternet Dr.UdoBroemme 30.05.17 20:33
  5 Löschung vinternet 906866 A 26.05.17 11:00
  14 FANG Aktien nach dem Trump Crash XL___ kuras15 24.12.16 07:25