Also wer nicht Arbeiten und dafür Geld bekommen will geht am besten zu N-TV.

Beiträge: 2
Zugriffe: 163 / Heute: 1
Also wer nicht Arbeiten und dafür Geld bekommen will geht am besten zu N-TV. erzengel
erzengel:

Also wer nicht Arbeiten und dafür Geld bekommen will geht am beste.

 
01.11.99 16:04
#1
Da schiebt man öfters am Tag eine Videoaufzeichnung in das Sendegerät, die
auch schon ein paar Wochen od. Monate alt sein kann(wie eben gesendet),
würfelt ein wenig - diese Zahlen gibt man dann ins Laufband, malt etwas
Buntes für die Fehlerhaften oder nicht eingeschobenen Tafeln, holt sich
einen schweißgebadenen Mußler und ratscht ein bischen über die Zukunft
wie sich die Kurse entwickeln könnten, schmeisst Eilmeldungen zwischen die
Kurse usw. Also wiklich ein schöner Arbeitsplatz und die Zuschauer kann man
auch verarschen. Wirklich genial. Ich verstehe wirklich nicht, warum Katja
Dofel den schönen Arbeitsplatz verlassen hat. Naja was soll´s.
Also wer nicht Arbeiten und dafür Geld bekommen will geht am besten zu N-TV. Stockbroker

N-TV ein Kessel Buntes.... vollkommen richtig lol

 
#2
Hi Erzengel,

sitzt Du quasi schon auf "glühenden Kohlen" vor dem 24.01.2000?
Wie es die Analysten immer so schön sagen: die Spreu wird sich vom Weizen trennen... das gilt eben auch für Börsensender!
Bloomberg und N-24 bleiben, N-TV verschwindet in der Versenkung...

Neben Katja Dofel werden sicher noch andere zu N-24 wechseln...
ich hoffe, daß für "Carolas" ein Einstellungsstop besteht...

Good trades. Stockbroker.

PS: Marcel schwitzt immer, die Börse ist für ihn eben ein heisses Pflaster!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen