Al Franks Aktie des Tages!

Beitrag: 1
Zugriffe: 102 / Heute: 1
Al Franks Aktie des Tages! Mr_Stop_Loss

Al Franks Aktie des Tages!

 
#1
Hey,

6. Juni 2000

 Al Franks Aktie des Tages


 Als Aktie des Tages haben wir U.S. Vision Inc. (Nasdaq: USVI – 2,22
 Dollar), einen US-Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die
 Optikerbranche, ausgesucht. U.S. Vision beliefert hauptsächlich
 lizenzierte Optikergeschäfte, die in US-Kaufhäusern wie May Company,
 J.C. Penney, Federated Department Stores und Proffitts zu finden sind.
 U.S.Vision vertreibt eine breite Produktpalette von
 verschreibungspflichtigen Marken- und No-Name-Brillengestellen und
 –gläsern, sowie Kontaktlinsen und Sonnenbrillen. Untersuchungen, die
 von unabhängigen Optikern vorgenommen werden, vervollständigen
 das Angebot.

 Im ersten Quartal 2000 (bis 04/00) stiegen die Nettoumsätze des
 Unternehmens um 10,7 Prozent. Die Umsätze in den länger als ein Jahr
 bestehenden Filialen (Comparable Store Sales) kletterten um 5,8
 Prozent. Der Nettogewinn belief sich im letzten Quartal auf gute 30
 Cents pro Aktie, verglichen mit 29 Cents im entsprechenden
 Vorjahreszeitraum. Der Vorstandsvorsitzende von U.S. Vision, William
 A. Schwartz: „Neben einer leichten Absatzsteigerung in einigen
 Verkaufsstellen wurde das Geschäft im ersten Quartal auch durch
 unsere Marketing- und Promotion-Aktionen begünstigt. Der höhere
 Nettoumsatz wurde sowohl in den länger als ein Jahr bestehenden als
 auch in den im letzten Jahr im Rahmen unserer aggressiven
 Expansionsstrategie neu eröffneten Geschäfte erwirtschaftet.“

 Aufgrund des hohen Beschäftigungsgrades in den USA sah sich das

 Unternehmen im vergangenen Quartal einem anhaltenden Druck auf die
 Löhne ausgesetzt, der negative Auswirkungen auf die Gewinnspanne
 hatte. Die Umsatzsteigerung von 5,8 Prozent in den länger als ein Jahr
 bestehenden Filialen hat uns aber von U.S. Vision überzeugt. Zudem
 hat das Managements angekündigt, durch konzentriertes Marketing und
 eine anhaltende Kostenkontrolle den Nettogewinn noch weiter erhöhen
 zu wollen. Zwar ist die Aktie am Freitag um einiges gestiegen, gehört
 aber dennoch zu den günstigen Kaufgelegenheiten. Gegenwärtig wird
 sie für das Zwölffache des Umsatzes, das 37-fache des Buchwerts und
 das Dreifache des Cash Flow gehandelt. Wir würden U.S. Vision bis
 2,92 Dollar kaufen, unser 3-bis-5-Jahres-Kursziel beträgt sechs Dollar.

 Al Frank

www.stock-world.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen