Aktie kurz vor Split bei sehr guten Zahlen lt. HV-Bericht

Beitrag: 1
Zugriffe: 422 / Heute: 1
Das Werk kein aktueller Kurs verfügbar
 
Aktie kurz vor Split bei sehr guten Zahlen lt.  HV-Bericht hugo

Aktie kurz vor Split bei sehr guten Zahlen lt. HV-Bericht

 
#1
Ich hatte vor der HV schon mal auf den Wert hingewiesen. Vielleicht ist dieses konservative Investment für die vielen spekulativen Anleger zur Absicherung Ihrer Depots geeignet. Ich habe mir eine Position aufgebaut.
Nähere Infos zu Suedzucker finden sich unter:


www.suedzucker.de/


Viel Erfolg! Gruß,
hugo

Südzucker plant Umsatzanstieg auf über 9 Mrd. DM und überproportionalen Ergebniszuwachs


Die Hauptversammlung der Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, Mannheim, vom 31. August 1999 hat beschlossen, je Stammaktie im Nennbetrag von 50,00 DM eine Dividende von 17,00 DM und je Vorzugsaktie von 50,00 DM eine Dividende von 19,00 DM auszuschütten.

Des weiteren hat die Hauptversammlung der Umstellung des Grundkapitals und des genehmigten Kapitals auf Euro und der Einführung der Stückaktie mit den damit verbundenen Satzungsänderungen zugestimmt. An die Stelle einer Südzucker-Aktie im Nennwert von 50.- DM werden dadurch baldmöglichst - voraussichtlich Ende September - je 26 Stückaktien im rechnerischen Wert von je 1 Euro treten.
Hierzu wird das aktuelle Grundkapital von 261,9 Mio. DM zunächst in Euro umgerechnet und anschließend durch eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln um 2,3 Mio Euro erhöht. Das sodann 136,2 Mio Euro betragende Grundkapital wird nunmehr durch einen Aktiensplitt im Verhältnis 1:26 in 136,2 Mio Stückaktien neu eingeteilt.

Die deutliche Erhöhung der Aktienanzahl unserer Gesellschaft sowie der günstigere Kurswert je neuer Stückaktie werden zu einer Erhöhung der Liquidität beitragen und den Aktienhandel an den Börsen erleichtern. Bei gleichbleibenden Dividendensatz erhöht sich die Dividendensumme hierdurch leicht von 91,3 auf 92,9 Mio. DM. Auf Basis des aktuellen Kurses der Stamm- bzw. Vorzugsaktie von 385,50 bzw. 373 je Aktie würde sich ein Kurs von 14,83 bzw. 14,35 Euro je Aktie errechnen.

Des weiteren genehmigte die Hauptversammlung die Anträge über die Ermächtigung zum Erwerb von bis zu 10% des derzeitigen Grundkapitals sowie über die Zustimmung zum Abschluss von Unternehmensverträgen.

Für das laufende Geschäftsjahr 1999/2000 erwartet der Konzern im Kernbereich Zucker in Westeuropa eine Fortsetzung des Geschäftes auf hohem Niveau. Das Ergebnis wird trotz der niedrigen Weltmarktpreise für Zucker und Futtermittel durch eine Senkung der Kampagnekosten spürbar entlastet. Darüber hinaus werden Umsatz und Ergebnis im Spezialitätengeschäft weiter steigen. In Osteuropa sieht sich Südzucker in einer guten Position, sich einen adäquaten Marktanteil sichern zu können und in den MOEL-Ländern länderübergreifende, vernünftige und tragfähige Fabrik- und Vermarktungsstrukturen aufzubauen.

In diesen Tagen haben wir von dem englischen Zuckerunternehmen Tate & Lyle 92 % der Aktien der polnischen Zuckerfabrik Garbów erworben. Die restlichen Anteile werden zu gleichen Teilen von den Landwirten und den Arbeitnehmern gehalten. Nach Freigabe durch das polnische Kartellamt erreicht Südzucker durch diesen Erwerb, einschließlich der drei bereits vorhandenen Zuckerfabriken, einen Anteil am polnischen Inlandsmarkt von rd. 7 %. Das Werk verfügt über eine tägliche Verarbeitungsleistung von 2.000 t und liegt nahe der ostpolnischen Holding (14 Zuckerfabriken), an deren Ausschreibung zur Privatisierung Südzucker teilnimmt.

Im Nicht-Zuckerbereich beginnen die eingeleiteten Maßnahmen zur Reduzierung der Gesamtkosten der Schöller-Holding im zweiten Halbjahr zu greifen und führen zu einer spürbaren Kostenentlastung. Daher wird - trotz der verhaltenen Umsatzentwicklung - mit einer deutlichen Steigerung des Ergebnisses gerechnet.

Der Südzucker-Konzern geht davon aus, im laufenden Geschäftsjahr 1999/2000 den Konzernumsatz auf über 9 Mrd. DM steigern und einen überproportionalen Ergebniszuwachs erwirtschaften zu können.
   Mannheim,
31. August 1999





Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Das Werk Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  10 WAS IST DA LOS: DAS WERK WKN 541200!!! Star Ikone d007007007 28.10.08 20:47
  168 Ex-Neuer-Markt Happy End Börsensüchtiger 14.08.06 14:52
    DAS WERK.. falke65   06.11.03 08:46
  8 Wieso steigt DAS WERK so stark ? Thorsten Meyer geldschneider 17.09.03 15:37
  2 Schlachtfest bei das Werk (541200) telly Jessyca 09.09.03 19:15