AIR 931395 800% Plus in Berlin auf 0.90€!

Beiträge: 2
Zugriffe: 681 / Heute: 1
AIR 931395  800% Plus in Berlin auf 0.90€! stompi
stompi:

AIR 931395 800% Plus in Berlin auf 0.90€!

 
05.04.00 17:59
#1
Hi Leute!

Ich dachte ich fall in Ohnmacht! AIRNET in Berlin auf 0.90€.
Leider wohl nur ein verspäteter Aprilscherz, weil die anderen Handelsplätze
Air nach wie vor bei 0.09-0.11 haben. Naja, sieht aber gut aus in meinem Depot!   mfg.stompi
AIR 931395  800% Plus in Berlin auf 0.90€! DGromm

AIR wird ggf. von PCC aufgekauft.

 
#2
Hab diese Info mal vor einigen wochen hier gepostet. Hintergrund war seinerzeit, das PCC ggf. AIR übernehmen wollte.


Anbei noch ein paar allg. Infos für alle die AIR noch nicht kennen.


Asian Information Resources (WKN:931395)

Stand: 19.02.2000

Asian Information Resources (kurz AIR) wurde als erster Internetwert an dem "Neuen Markt" in Hongkong, dem Growth Enterprise Market (GEM) plaziert. Der in Deutschland und allgemein in der Welt noch relativ unbekannte Wert sollte nun doch einmal näher beleuchtet werden, da die Kombination Hongkong und Internet doch einiges an Phantasie vermuten lässt.

Zuerst zum Kursverlauf:
Nach der Platzierung der neuen Aktien am GEM zu 1,25HK$ wurde die Aktie Intraday auf 1,6HK$ getraded, nachdem sie dann mit enttäuschenden 1,18 HK$ schloss. Dieses Intraday-Reversal am ersten Tag setzte sich in den nächsten Tagen und Wochen fort bis ca. 0,85 HK$. Danach trat die Kehrtwende ein und der Wert stieg bis heute auf ca. 1,18 HK$ an.

Zum Unternehmen:
Das Unternehmen an sich hat sich darauf spezialisiert, Internet-Auftritte und auch die dazu benötigte Beratung anderen Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Sie organisiert und baut die Seiten nach Wünschen der Kunden auf. Dabei wird die neue Flash-Technik angewandt, die eindrucksvoll auf der eigenen Homepage dargestellt wird. (URL: www.airnet.com.hk/)
Meiner Meinung nach bietet diese Dienstleistung in den nächsten Jahren riesige Phantasie. Besonders stark setze ich diese in Hongkong und China an, da hier noch das Internet und seine alltägliche Nutzung in den Kinderschuhen steckt. Es wird wie in Amerika und Deutschland passieren, dass es für ein Unternehmen ein Muss ist, eine Onlinepräsenz aufzubauen. Darum kann man annehmen, dass für AIR der Kundenstamm in den nächsten Jahren explodieren wird. Des weiteren hat das Unternehmen vor, mit Hilfe mehrerer Tochterunternehmen ein E-Commerce Geschäftsfeld aufzubauen, das meiner Meinung nach wunderbar zum bisherigen Geschäftsfeld passt. Denn was ist an einer guten E-Commerce Seite wichtiger als das richtige Layout, das Kunden und Käufer anspricht.

Kooperationen in Geschäftsfeld Interpräsenzen sind:
China`s Xinhua News Agency
All China Marketing Research Co., Ltd
International Data Group (IDG)

Kooperationen im Bereich E-Commerce:
Advantage Mortgage Services (www.advantagemortgage.com.hk)
i-Textile On-line CO. Ltd. (www.i-textile.com)
BuyCollection.com Ltd. (www.buycollection.com)

Wenn man die hier aufgeführten Onlinepräsenzen betrachtet, sieht man sofort die Kompetenzen von AIR: moderne Seitengestaltung und aufwendige graphische Präsentation.

In den ersten 7 Monaten hatte AIR noch einen Verlust von 129.000 US-Dollar erwirtschaftet. Doch das soll sich nach Angaben von Unternehmenschef Chang bald ändern. Das Jahr 2000 steht als Wendepunkt und entscheidendes Jahr für AIR.
Sollten die Unternehmensvorhaben greifen, wird sich das Unternehmen explosionsartig vergrößern und eine führende Position unter den Hightech-Unternehmen Hongkongs einnehmen.

Die Bewertung:
Es gibt 620 Millionen Aktien die bei einem Kurs von 1,18 HK$ eine Marktkapitalisierung von rund 95,76 Millionen Euro ergeben. Vergleicht man diese Marktkapitalisierung mit Unternehmen dieses Geschäftsfeldes in Deutschland und Amerika erkennt man das riesige Potential und die starke Unterbewertung.
Die anfängliche Kursschwäche ist vor allem auf die Unbekanntheit des Unternehmens zurückzuführen. Auch wird von den einheimischen Händlern und Anlegern die riesige Phantasie in diesem Unternehmen noch nicht erkannt, da das Internet im alltäglichen Leben der Chinesen noch keinen Platz gefunden hat. Dieses wird aber in den nächsten Jahren um so schneller nachgeholt werden.
Auch ist der GEM in Hongkong noch mit wenigen High-Tech Werten besetzt, so dass sich noch keine Fonds heranwagen. Doch die Basis dafür wird in der nächsten Zeit durch viele neue interessante IPO`s geschaffen. AIR wird also früher oder später zum Muss für jeden Fondsmanager im Growth Enterprise Market.

Fazit:
Ich denke, dieser Wert ist einer der wenigen Internet-Werte, bei dem man noch ganz zu Beginn der Entwicklung einsteigen kann. Da der Wert immer noch unter dem Emissionspreis (1,25 HK$ = 0,16 Euro) notiert, ist das Unternehmen im Moment extrem unterbewertet.
Als Kursziel gebe ich zunächst 5 HK$ (entspricht 0,64 Euro) an, die in den nächsten 3-6 Monaten erreicht werden könnten. Als weiterer Ausblick sollte man die Aktivitäten im Bereich E-Commerce beobachten. Sollten diese von Erfolg gekrönt sein, sind Kurse in bisher ungeahnte Höhen möglich. Man sollte allerdings beim Kauf in Deutschland beachten, nicht mehr als 10% Aufschlag gegenüber dem Kurs in Hongkong zu bezahlen.
Asian Information Resources wird in Deutschland unter der WKN 931395 gehandelt. Den Kurs in Hongkong können Sie unter dem Kürzel 8025 auf E-Finet Online abrufen.

Analyse von Siegfried Fackler (Quelle: www.backfire.de)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen