AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was.....

Beiträge: 36
Zugriffe: 1.924 / Heute: 1
Foris 2,89 € -0,38% Perf. seit Threadbeginn:   -89,14%
 
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Lalapo
Lalapo:

AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da .

 
29.02.00 14:02
#1



Hier stimmt meiner Meinung alles .: duch die SMAX AUFNAHME AM 01.03.00 (MORGEN) wird der Wert jetzt endlich bekannt werden , und wird dadurch im VORFELD DES KOMMENDEN 1 ZU 3 SPLITT steigen ......

Das Geschäft mit dem VORBÖRSICHEN AKTIENHANDEL BOOMT und wird immer beliebter , das zeigen die Kundenzahlen der letzten Jahre : 1996 : 1900 Kunden /  1999 : 23000 Kunden .
Auch nimmt der Umsatz und das Ergebnis immer weiter zu : 1996: 12 Mill (0,2 Mill)  // 1999 : ca 350 Mill ( ca 16 Mill )
In Deutschland gibt es nach meinen Informationen ungefähr 6000 eingetragene AGs, wobei nur knapp 1000 an der Börse notieren ,  in den nächsten Jahren werden wir einen Boom von AGs erleben ,die alle Ihren Weg an die Börse machen werden .
Die AHAG ist ABSOLUTER MARKTFÜHRER IM VORBÖRSLICHEN HANDEL , 85 % DES HANDELS FALLEN AUF DIE AHAG !! ,komischerweise kennt man diesen Wert kaum , eine VALORA ,als Nr.2 , hat sich in den letzten 2 Jahren vervielfacht , auch durch eine geschickte Ad Hoc Politik., die ich von der AHAG in nächster Zeit durch die ANSTEHENDEN PROJEKTE auch sehe .( s.unten)
Aber dieses Mißverhältnis wird meiner Meinung bald ausgeglichen .
Die AHAG ist mit einem KGV VON 8 (00), 6 BIS 3 (01 , geschätzt) und einem jahrlichem Ertragswachstum von 50% ein absolutes Schnäppchen . Dadurch das die Nachfrage der Anleger immer mehr zunimmt ( es mußten weitere Niederlassungen in Stuttgart und Münschen eröffnet werden ), die AHAG im vorbörslichen Handel durch Transaktionsprovisionen sowie durch die Erstellung von Geld und Briefkosten (Differenzgeschäfte),immer mehr verdienen wird , in den SMAX WECHSELN WIRD ( 01.03.2000)  , rechne ich schon bald mit Kursen um die 60 E und dann mehr , außeredem steht ein 1 ZU 3  SPLITT NACH DER HV AN .

JETZT ABER DAS WICHTIGE SCHMANKERL : EINE ZUSAMMENARBEIT MIT DER SCHNIGGE ist beschlossen worden. Schnigge und die AHAG bieten going – public –interessierten Firmen nunmehr die Begleitung und Beratung auf allen Ebenen an , DIE GRÜNDUNGSBERATUNG ;VC-MÖGLICHKEITEN; AUßERBÖRSLICHE NOTIERUNGSMÖGLICHKEIT ;HANDEL VOR NOTIZAUFNAHME ;EINFÜHRUNG IN HÖHERES MARKTSEGMENT , durch die FREIMARKLERLIZENS DER AHAG an der Hanseatischen Wertpapierbörse werden nunmehr in diesem Jahr Unternehmen in ein höheres Börsensegment geführt . es wird also die gesamt WERTSCHÖPFUNGSKETTE  VON DER GRÜNDUNG BIS ZUM EXIT GEBOTEN .Weiter ist die  Gründung der SCHNIGGE-AHAG  VENTURE CAPITALBETEILIGUNGSGESELLSCHAFT  geplant .(eine TFG hat sich in den letzten Wochen verdreifacht )  
Durch  APS (AKTIE PLUS SPEZIALWERT ) soll den AHAG Aktionären einen Zusatznutzen liefern , wenn sie an interessanten Neuemmisione  partizipieren möchten .
WETER BETEILIGT SICH AHAG NATÜRLICH VORBÖRSLICH SELBER AN INTERESSANTEN UNTERNEHMEN
Die toppseriöse Schnigge Aktie wird gerade vom Markt entdeckt ,überall empfohlen, die Zusammenarbeit wird die Bekanntheit und letztenendlich auch das Kursniveau der AHAG in neue Höhen treiben  ( ist Meinung des Autors)  .
Vergleicht mal mit Knorr, UCA , VMR , die AHAG ARBEITET AUF ALLEN EBENEN UND IST TOTAL UNBEKANNT/UNTERBEWERTET.
Nochwas : schaut mal in den vorbörslichen Handel rein , aussichtsreiche Werte sind meiner Meinung Done Project , Codixx ,, auch hier kann man sich als Anleger vorbörslich an SEINEM Unternehmen beteiligen .
Infos : www.ahag.de
Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben , hat aber nach bestem Wissen recherchiert , er hält selber Aktien der AHAG und Schnigge AG ./UCA ( bei 20 E auf Arriva empfohlen) / KNORR / VMR .
Ich bitte jeden sich selber zu informieren , zb .bei www.wallstreet-online.de , ins Diskusionsforum und oben links AHAG eingeben .
WKN: 501330

FEETBACK ERBETEN

Mit freundlichen Grüßen: LALAPO



AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Karlchen_I
Karlchen_I:

Deren Kursentwicklung sieht aber ziemlich merkwürdig aus. o.T.

 
29.02.00 14:19
#2
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... cap blaubär
cap blaubär:

Re: AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Markt.

 
29.02.00 14:28
#3
AHAG ist nicht unbekannt,handelt es sich dabei ja um einen wert aus dem blaubärdepot.wobei die entwicklung wirklich sehr zu wünschen übriglässt wenn man die kennzahlen sieht,also DER wert für alle kennzahlfetischisten.
in nem stis weekly artikel war mal von nem ziel von um 60 die rede worin ein maklerabschlag berücksichtigung fand,haben aber leider wohl zu wenig leute gelesen,vieleicht hilft ja der smax
blaubägrüsse
 
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Lalapo
Lalapo:

SMAX ; kommende Ad Hocs mit Schnigge, Splitt, Bewertung, wird die A.

 
29.02.00 15:05
#4
Grün schalten , wenn erst mal das Ariva Board darauf kommt , daß man mit VÖRBÖRSLICHEN BETEILIGUNGEN das große Geld machen kann, anstatt hier erst einzusteigen wenn die Dinger gelistet sind ..... ja dann ----.....

Die vorbörsliche Beteiligung wird die Zukunft werden .... und die AHAG ist der Player,,,,

Mfg LALAPO
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... cap blaubär
cap blaubär:

Re: AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Markt.

 
29.02.00 15:24
#5
hab ich doch schon 2mal gemacht hilft nicht,die meisten hier freuen sich ne infinion nicht zu bekommen oder ne.....nicht zu bekommen,werte die man vorbörslich wirklich abstauben kann sind vollkommen unintressant,da hat man ja nur zb.300%dran das lohnt sich doch nicht.
achso im gegensatz zu großbanken bringt ahag nicht jeden scheiß in den markt nice ag  ist von ihnen u.a.auf den m.haufen geworfen worden.
blaubärgrüsse
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... fr@nk
fr@nk:

Re: AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,.

 
29.02.00 15:38
#6
Bin schon seit 1997 Kunde von der AHAG. Hab schon ein paar mal gutes Geld mit denen verdient. Hatte auch mal Aktien von denen, weil ich restlos überzeugt von denen war. Tja, habe neulich verkauft, da ich der Kurs nicht besonders beweht hatte.

Ciao Fr@nk
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... fr@nk
fr@nk:

Haben auch Spütz an die Börse gebracht. Bei promotion inter@ctive wa.

 
29.02.00 15:47
#7
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... BauerPower
BauerPower:

AHAG vorbörsliche Beteiliguung

 
29.02.00 16:04
#8
Hallo, bin noch Frischling und habe keine Ahnung, wie man sich vorbörslich an einem Unternehmen im Allgemeinen und an der AHAG im Speziellen beteiligen kann.

Könnt Ihr mir helfen ???

Vielen Dank, BauerPower
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... fr@nk
fr@nk:

An den kleinen Eber (Frischling) :-)))

 
29.02.00 16:15
#9
Eine Firma (z.B. AHAG) Hadelt mit Aktien vor dem Börsengang einer AG. Die gibt es ja auch schon vorher ohne Börsennotierung. Auf jeden Fall stellen die Kurse fest so ähnlich wie die Makler an der Börse. Suchen Käufer und Verkäufer. Den Gegenwert wird per Überweisung verrechnet. Die Aktien bekommst Du oder verkaufts Du telefonisch oder per FAX und übertragen bekommst Du sie per Depotübertrag.
Achtung, der Vorgang kann 2 Wochen dauern!
Das Ganze ist wirklich nix für Anfänger (bin auch kein Profi weiß aber aus beruflichern Gründen worauf ich mich einlasse), da Du viel selbst machen muß. Bekommst auf einmal Effektive Stücke per Post, mußt selbst mit der AG in Kontakt treten und soche Scherze.
Nix für die Hausfrau am Bügelbrett die NTV schaut!
Sehr aufwendig aber der Aufwand lohnt sich.

Unter www.ahag.de kannst Du ja mal reinschauen.

Ciao Fr@nk
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... BauerPower
BauerPower:

Ahag

 
29.02.00 16:59
#10
Hey Fr@nk,

vielen Dank für die prompte, ehrliche und auch etwas freche Antwort.

BauerPower
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... fr@nk
fr@nk:

Bitte! Bei dem ganzen Börsenernst sollte etwas Spaß dabei sein! o.T.

 
29.02.00 17:41
#11
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Lalapo
Lalapo:

Mal sehn wie der SMAX der AHAG heute so schmeckt ... hoffe auf den D.

 
01.03.00 08:59
#12
Perle ..vielleicht nicht heute ,aber vielleicht demnächst, ..
Mfg LALAPO
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Fips
Fips:

So, das is dann wohl : neues ATH auf XETRA - viel Spaß noch ! o.T.

 
14.03.00 15:07
#13
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Karlchen_I
Karlchen_I:

Danke Fips. Ebenfalls noch viel Spaß. o.T.

 
14.03.00 15:14
#14
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Lalapo
Lalapo:

Re: AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher.

 
15.03.00 09:33
#15
Die HV rückt näher ,da werden viele Neuigkeiten zu den geplanten Aktivitäten rauskommen , werde vielleicht selber hingehen und eine bessere Ad Hoc Politik anmahnen ,  der 3 zu 1 Splitt wird kommen und und ...
Man sollte sich diese Aktie reinlegen ,  hat meiner Meinung enormes Potential ...... auch in stürmischen Zeiten ...

MFG LALAPO
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... cap blaubär
cap blaubär:

Re: AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Markt.

 
15.03.00 10:24
#16
Enormes Potential nicht aber ein sehr guter Substanzwert daher im blaubärdepot.
blaubärgrüsse
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Lalapo
Lalapo:

Meiner Meinung doch enormes Potential ,da ...

 
15.03.00 14:36
#17
ich damit rechne das Makler wieder kommen werden ... ganz sicher ,und hier haben wir einen ALLROUNDPLAYER , man sollte vielleicht def. was enormes Potential ist , bei dem Wert sind das für mich 100 % auf 1 Jahr ,....mehr nicht (60 bis 80 E ) ´zu wenig ??,....,  aber hier stimmt alles ..
der Kurs springt ja an , die Umsätze steigen ,, wenns durch die 40 geht , dann ....
Mal ein konservativer Wert ,,, zum Hinlegen und Urlaub machen ...mehr nicht ...

MFG LALAPO
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Lalapo
Lalapo:

An Cap Blaubär : Frage

 
16.03.00 15:59
#18
was ist den noch in Deinem Depot ??? Danke
LALAPOGRÜßE
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Lalapo
Lalapo:

Durch die 40 E ..,, nal also , ist jemand dabei ??? o.T.

 
28.03.00 10:25
#19
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... cap blaubär
cap blaubär:

Re: AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Markt.

 
28.03.00 10:41
#20
Klar doch noch im blaubärdepot mit baader zusammen in der maklerecke.
je fieser banken zu mittelständler werden umso größer wird der aktienknetereinholbedarf(ah!!ag)da großbanken immer blöder+größer werden seh ich bei ahag noch ein ziemliches potential,auch politisch passts besser zum anarchocharackter des kapitalismus,als abhängigkeiten von banken(holzmanngrüsse).
blaubärgrüsse
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... gurkenhals
gurkenhals:

so leute jetzt ist ahag bekannt.sie wurde gestern...

 
28.03.00 13:42
#21
ins zocker-online musterdepot mit kz 60 aufgenommen.morgen wird sie im n-tv videotext im laufband flimmern.
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Karlchen_I
Karlchen_I:

So, ich bin bei 42 erst einmal raus und zu 12,19 bei Spütz rein. Mal .

 
28.03.00 14:46
#22
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Karlchen_I
Karlchen_I:

Wenn ich mir den Kursverlauf heute so ansehe, dann war mein We.

 
28.03.00 19:57
#23
Spütz heute gar nicht so verkehrt. Das gilt erst recht in Hinsicht auf den Chart für den längerfristgen Kursverlauf.
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Lalapo
Lalapo:

AHAG /// Spütz

 
29.03.00 09:32
#24
Willst du die wirklich vergleichen , die Spütz hat 90 % Ihrer Anleger nur eins gebracht .... VERLUSTE ,... würde hier von einem Mißmanagment sprechen,war auf der HV, IGNORANZ GEGENÜBER DEN AKTIONÄREN HOCH 20 , selten erlebt , ein Manager ist jetzt ausgestiegen um die BALLERMANN AG zu gründen ... VORSICHT , es kann durchaus sein , daß wir hier schnelle 50 % machen können , wobei der RUF der Spütz vollkommen unter dem Tisch ist , glaub mir , aber VORSICHT , schnell auch wieder raus , weil längerfristig sehe ich den Wert mit IK ...
AHAG : wäre unter dem Niveau von der AHAG  sie zu vergleichen ,..

Nix für ungut ..

LALAPO,,
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Karlchen_I
Karlchen_I:

Lalapo: Du magst ja recht haben. Aber ich habe mir auch die Chart.

 
29.03.00 09:53
#25
und die Kursniveaus. Und folgende Info ist m. E. auch nicht schlecht:

Spütz auf dem Weg zum internationalen Finanzdienstleister

                        [28.März 2000 um 12:57:36]

                        Düsseldorf (vwd) - Durch Einstieg in den elektronischen Handel und das Emissionsgeschäft sowie den Ausbau
                        der Vermögensverwaltung will sich der Börsenmakler Spütz AG, Düsseldorf, zum internationalen
                        Finanzdienstleister entwickeln. Vorerst gilt es aber, ein "unbefriedigendes" Geschäftsjahr 1999 zu verdauen, in
                        dem die Summe der Erträge auf 36,9 von 53,3 Mio EUR und das Vorsteuerergebnis des gewöhnlichen
                        Geschäfts auf 5,5 von 13,7 Mio EUR absackten. Unterstützt durch die strategische Neuausrichtung peile Spütz
                        aber schon dieses Jahr wieder einen Gewinn in zweistelliger Millionenhöhe an, betonte der Vorstand am
                        Dienstag auf der Bilanzpressekonferenz.

                        Obwohl sich im "Übergangsjahr" 1999 auch der Jahresüberschuss auf 3,3 (7,2) Mio EUR verringerte, will das

                        Unternehmen eine Dividende von 0,50 EUR je Aktie zahlen. "Damit setzen wir ein deutliches Zeichen für unsere
                        Erwartungen steigender Erträge in der Zukunft", unterstrich Vorstand Axel Sartingen. Die ersten beiden Monate
                        dieses Jahres seien bereits wieder "sehr gut" verlaufen. Mehrwert verspricht sich der noch auf den Handel mit
                        Renten, Aktien und Derivaten spezialisierte Makler durch Ausweitung des Portfolios. So werde im Herbst mit
                        Investitionen von fünf Mio EUR eine Internet-Handelsplattform starten, die 2002 die Gewinnzone erreichen soll.

                        Ein weiteres strategisches Standbein soll das Emissionsgeschäft werden. Dazu erwarb Spütz jetzt eine
                        vorbörsliche Beteiligung an dem Dresdner Biotechnologieunternehmen CareMed. Abschlussreif sei ferner der
                        Vertrag über das Mandat für die Platzierung der Emission eines Unternehmens aus der Medienbranche. Im
                        Asset Management mit Schwerpunkt auf der High-Tech- und Biotechnologiebranche soll die Tochtergesellschaft
                        Spütz Finance GmbH in der zweiten Jahreshälfte personell aufgestockt werden. In der Fondsverwaltung ist
                        verstärkter Internet-Vertrieb geplant. Den traditionellen Rentenhandel bringt Spütz in die Tullett & Tokyo Liberty
                        International plc, London, ein, eines der größten Brokerhäuser der Welt. +++ Stefan Paul Mechnig
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Lalapo
Lalapo:

Ich kenne die Vorhaben der Spütz , und ..

 
29.03.00 10:01
#26
ich weiß das sich das alles sehr gut ließt , aber früher hatten sei auch solche Ad Hocs , ( wie lange kennst du Spütz ??) , und wie gesagt :: KAPITALVERNICHTUNG , ,, aber , vielleicht kriegen sie jetzt die Kurve, auf dem Niveau ist AUCH meiner Meinung mehr nach oben als nach unten drinne , aber sie müßen halt viel viel Vertrauen wiederbekommen , wenn sie das schaffen, könnten wir die 20 E wieder sehen ,,,auch ich war schon öfters in Spütz drinne ,für mich reiner Tradingwert , mehr nicht , mit der man auch Geld verdienen konnte ..viel Glück  ..

Gruß LALAPO , villeicht baue ich auch noch ne Position wieder auf , mal sehn ....
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Fips
Fips:

Hallo Karlchen

 
29.03.00 10:57
#27
Da scheinst Du mit SPÜTZ ja ein glückliches Händchen gehabt zu haben - vom Chart her sieht es ja wirklich gut aus.
Aber jetzt mal Zahlen :
die MWB Wertpapierhandels AG zahlt eine Dividende von 3 Euro, d.h. das 6-fache von Spütz. Im Vergleich zu MWB würde das einem Spütz-kurs von etwa 9 Euro entsprechen !!! Die anderen Kennzahlen sind entsprechend.
Auch im Vergleich zu anderen Makleraktien ist SPÜTZ eher überbewertet !
Also, deb richtigen Ausstiegszeitpunkt nicht verpassen.
Gruss, Fips
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Lalapo
Lalapo:

SPÜTZ zahlt 0,5 E Div , das ist gut und ein Schritt Richung Vertrauensa.

 
30.03.00 09:18
#28
eicht weht der Wind ja jetzt doch anders ... wenn die 15E durchstoßen werden sollte ,ist der Weg erstmal frei ..

Gruß LAlAPO
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Fellmann
Fellmann:

Leute, ich habe zu AHAG folgenden Beitrag gefunden:

 
30.03.00 09:35
#29

  Die AHAG Wertpapierhandelshaus AG baut ihr Standbein
Vermögensverwaltung weiter aus. Nachdem bereits zum Jahresultimo eine
Beteiligung an der noch jungen Münchener Vermögensverwaltung FIVV AG
angezeigt wurde, steht die AHAG nun vor dem Einstieg mit 20% bei der
bekannten Kant! Vermögensmanagement Frey & Schnigge GmbH. Der vor der
Unterzeichnung stehende Vertrag beinhaltet zudem eine Kooperation,
nach der den rund 25.000 AHAG-Kunden die Dienstleistungen von Kant!
angeboten werden. Die in Düsseldorf und Frankfurt ansässige Kant! mit
einer Niederlassung in Aachen - beschäftigt 9 Mitarbeiter und betreut
aktuell institutionelle und private Mandanten mit einem verwalteten
Portfolio-Volumen von derzeit 80 Mill. DM. AHAG erwartet aus der
Zusammenarbeit mit Kant! von Anfang an einen positiven
Ergebnisbeitrag.

  Das Geschäftsjahr 2000 hat bei AHAG sehr vielversprechend
angefangen. Schon jetzt kann festgestellt werden, daß das
Quartalsergebnis über dem des Vorjahres liegt. Damals wurden vor
Steuern und Abschreibungen 8,5 Mill. DM verdient. 1999 war diese
Größe ein absoluter Spitzenwert und beinhaltete Sondereinflüsse, die
aus einem sehr lebhaften Handel mit Metabox -, Foris - und
Senator-Aktien resultierten. Dieser Vergleich untermauert wie
erfolgreich das am 31.03.00 zu Ende gehende Quartal für AHAG
verlaufen ist. Zu erwähnen sei in diesem Zusammenhang die
erfolgreiche Begleitung der Neuemission Schneider-Neureither &
Partner AG an den Start-up Market der Hamburger Börse. Insgesamt war
dieses IPO 27-fach überzeichnet und damit ein außerordentlicher
Erfolg.

   Börsengang der Findus Beteiligungen AG in 2000

  Die zusammen mit der Börsenmakler Schnigge AG gehaltene Tochter
Findus Beteiligungen AG, die sich vornehmlich auf Direktbeteiligungen
an innovativen Unternehmen fokussiert, soll in der 2. Jahreshälfte an
die Börse gebracht werden. Auch hier wird erwogen, das
Prädikatssegment des Geregelten Marktes der Hamburger Börse dafür zu
nutzen. Dabei werden AHAG und Schnigge ihren gemeinsamen Anteil von
34% an Findus nicht verringern. Findus hat im Geschäftsjahr 1999
einen Rekordbilanzgewinn von 0,8 Mill. DM erzielt. Für diesen
Börsengang ist das von der AHAG initiierte Programm "Aktie plus
Spezialwert (APS)" vorgesehen, d. h. AHAG Aktionäre werden
bevorrechtigt an der Emission beteiligt.

  Ende der Mitteilung

ich selbst habe AG
  Die AHAG Wertpapierhandelshaus AG baut ihr Standbein
Vermögensverwaltung weiter aus. Nachdem bereits zum Jahresultimo eine
Beteiligung an der noch jungen Münchener Vermögensverwaltung FIVV AG
angezeigt wurde, steht die AHAG nun vor dem Einstieg mit 20% bei der
bekannten Kant! Vermögensmanagement Frey & Schnigge GmbH. Der vor der
Unterzeichnung stehende Vertrag beinhaltet zudem eine Kooperation,
nach der den rund 25.000 AHAG-Kunden die Dienstleistungen von Kant!
angeboten werden. Die in Düsseldorf und Frankfurt ansässige Kant! mit
einer Niederlassung in Aachen - beschäftigt 9 Mitarbeiter und betreut
aktuell institutionelle und private Mandanten mit einem verwalteten
Portfolio-Volumen von derzeit 80 Mill. DM. AHAG erwartet aus der
Zusammenarbeit mit Kant! von Anfang an einen positiven
Ergebnisbeitrag.

  Das Geschäftsjahr 2000 hat bei AHAG sehr vielversprechend
angefangen. Schon jetzt kann festgestellt werden, daß das
Quartalsergebnis über dem des Vorjahres liegt. Damals wurden vor
Steuern und Abschreibungen 8,5 Mill. DM verdient. 1999 war diese
Größe ein absoluter Spitzenwert und beinhaltete Sondereinflüsse, die
aus einem sehr lebhaften Handel mit Metabox -, Foris - und
Senator-Aktien resultierten. Dieser Vergleich untermauert wie
erfolgreich das am 31.03.00 zu Ende gehende Quartal für AHAG
verlaufen ist. Zu erwähnen sei in diesem Zusammenhang die
erfolgreiche Begleitung der Neuemission Schneider-Neureither &
Partner AG an den Start-up Market der Hamburger Börse. Insgesamt war
dieses IPO 27-fach überzeichnet und damit ein außerordentlicher
Erfolg.

   Börsengang der Findus Beteiligungen AG in 2000

  Die zusammen mit der Börsenmakler Schnigge AG gehaltene Tochter
Findus Beteiligungen AG, die sich vornehmlich auf Direktbeteiligungen
an innovativen Unternehmen fokussiert, soll in der 2. Jahreshälfte an
die Börse gebracht werden. Auch hier wird erwogen, das
Prädikatssegment des Geregelten Marktes der Hamburger Börse dafür zu
nutzen. Dabei werden AHAG und Schnigge ihren gemeinsamen Anteil von
34% an Findus nicht verringern. Findus hat im Geschäftsjahr 1999
einen Rekordbilanzgewinn von 0,8 Mill. DM erzielt. Für diesen
Börsengang ist das von der AHAG initiierte Programm "Aktie plus
Spezialwert (APS)" vorgesehen, d. h. AHAG Aktionäre werden
bevorrechtigt an der Emission beteiligt.

  Ende der Mitteilung
Ich selbst habe AHAG seit 28.03.00 im Depot und denke das Lalapo mit seinem Kursziel von 60 E recht hat.
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... TomKatschi
TomKatschi:

AHAG kann ja toller wert sein , aber ..........

 
30.03.00 09:40
#30
ich wollte kunde werden und vorbörslich handeln. das system ist noch vollkommen unausgereift- die zustellung der aktien dauert bis zu 3 wochen, die telefonmitarbeiter sehr unfreundlich und eine pin - zusendung dauert sogar bis zu 6 wochen ! also da ist ja unsere "gute" comdirect doch ein wenig besser und schneller ! also vom wert her würde ich sagen er hat wirklich potential aber da muß sich bei ahag noch eine menge tun .............!!!!!!!!!!!!
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... cap blaubär
cap blaubär:

Re: AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Markt.

 
30.03.00 09:50
#31
Lieber Tom Katschi watt willste mit ner pin,Du sagst dem Herrn Werner was Dein Begehr ist Ende.Hat bei mir immer problemlos.....die Werte sind ja nicht zum rumzocken da sondern zum aufsipowarten.
blaubärgrüsse vom
User+Aktionär  
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Fellmann
Fellmann:

Das ist ja gerade das Spannende!! Wo hat man sonst bei Maklerwert.

 
30.03.00 09:52
#32
noch von Anfang an dabei zu sein. Ich bin der Meinung, das AHAG esrt am Anfang ihrer Entwicklung steht. Könnt ihr euch noch an Ballmeyer & Schultz erinnern?? Das muß so etwa 1997 oder 1998 gewesen sein. Damals steig die Aktie von etwa 300 DM auf knapp 20.000 DM bis endlich Baader den Laden übernahm. Ich will beide Unternehmen um gotteswillen ncht miteinander vergleichen, aber etwas Ähnlichkeit ist da doch vorhanden. ich betrachte AHAG als solides Langfristinvestment.

Grüße  Fellmann
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... TomKatschi
TomKatschi:

cap blaubär ist wohl ein ganz großer witzbold ..........

 
30.03.00 09:55
#33
wenn ich die aktien über das netz ordern will brauche ich wohl eine pin - nix mit telefon ! schließlich will ich alles vor den augen und nicht am ohr haben ! außerdem ist mir schon klar das vorbörslich nichts zum zocken sondern zum ipo warten ist ! aber danke für deine netten hinweise !
kannst mir ja mal deine erfahrungen mit denen kurz mitteilen - vielleicht kannst du ja so meine meinung über ahag beeinflussen ............!
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Karlchen_I
Karlchen_I:

Wann ist denn deren ( Ahag) Hauptversammlung? o.T.

 
30.03.00 15:46
#34
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Karlchen_I
Karlchen_I:

Spütz gegen Ahag zu tauschen war wohl die richtige Entscheidung.

 
06.04.00 09:42
#35
während der Korrektur wie ein Fels. Ahag mußte dagegen deutlich abgeben - aber jetzt bin ich auch da wieder drin.
AHAG : morgen SMAX , billigst, unbekannt ,Zukunftswert, Marktfüher,da geht was..... Lalapo

Wollte heute auch AHAG kaufen ,ging aber nicht :CONSORS HATTE ZU.

 
#36
ich faße es nicht .... gibt ein Nachspiel ..


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Foris Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 319 FORIS - Turnaround gelungen ! RockeFäller Hepha 24.08.15 10:57
5 16 Mit Laster und Moral Geld verdienen Happy End Hepha 25.07.13 13:54
  19 *** Die KURSEXPLOSION! *** Der Investor Beo Bachter 10.03.09 12:27
  7 Foris Cincinnati Seven.7 10.08.07 12:26
  6 Juragent schnuckel PrivateEquity 29.03.06 13:31