ADLINK gewinnt neuen Kunden : EUROPEANINVESTOR.COM (In Englisch)...

Beiträge: 4
Zugriffe: 728 / Heute: 1
Sedo Holding kein aktueller Kurs verfügbar
 
ADLINK gewinnt neuen Kunden : EUROPEANINVESTOR.COM    (In Englisch)... Nase
Nase:

ADLINK gewinnt neuen Kunden : EUROPEANINVESTOR.COM (In Engli.

 
30.06.00 12:21
#1
AdLINK Internet Media AG has signed with Europe's leading financial site
EuropeanInvestor.com, the definitive online financial source for
Europe's stock markets.

AdLINK replaces EIC's incumbent agency 24/7 Europe.

AdLINK will handle all aspects of planning and managing the site's
online advertising sales activities. The announcement supports European
Investor's strategy to aggressively pursue advertising and sponsorship
as a revenue stream additional to its cutting edge B2B services.
"AdLINK is the perfect solution to help us target our sales activities
across Europe" commented Piet Van de Velde, CEO.
AdLINK CEO Michael Kleindl welcomed this latest addition to the AdLINK
Portfolio :
"We are delighted to integrate EuropeanInvestor.com into our broad range
of quality European sites.  AdLINK has a fully comprehensive offering to
advertisers wishing to reach high income earners from all markets.
Deutsche Boerse, Stockwatch, Investir, Yahoo Sweden, CPR E-trade and
Wallstreet Online are just some of the sites in our financial portfolio
which EuropeanInvestor will complement."

With almost 800 million page impressions each month and over 475
marketed sites, AdLINK is one of the leading advertising networks in
Europe.  AdLINK successfully launched an Initial Public Offering on the
Frankfurter Neuer Markt in May and has just recently opened up its
latest subsidiary in Switzerland, AdLINK's eleventh national office in
Europe.

Gruss
Nase
ADLINK gewinnt neuen Kunden : EUROPEANINVESTOR.COM    (In Englisch)... Johnboy
Johnboy:

Nase was gibt es neues zu adlink???? o.T.

 
05.07.00 16:19
#2
ADLINK gewinnt neuen Kunden : EUROPEANINVESTOR.COM    (In Englisch)... Nase
Nase:

HI JOHNBOY....

 
05.07.00 16:45
#3
Ausser den aktuellsten Nachricht in englisch sind noch diese Nachrichten
aktuell.
Das sehr gute und professionelle an ADLINK ist, dass nicht jede Nachricht
als ADHOC veröffentlicht wird. Was viele andere z.B. machen. Natürlich
würde man sich das wünschen, damit der Kurs endlich in die Höhe flutscht...
aber so bewahrt sie sich eine gewisse Seriösität.
Dem Kurs wird das sehr gut tun..früher oder später...
Wenn Du immer die aktuellsten News von ADLINK haben willst, meld Dich doch einfach im Newsverteiler an, JOHNBOY..

Gruss
Nase


__________________________________________________
Montabaur/Zürich, 16. Juni 2000. Die AdLINK Internet Media AG, einer der führenden Vermarkter von Internet-Werbung in Europa, ist ab dem 1. Juli auch in der Schweiz vertreten. Das seit Mai am Neuen Markt in Frankfurt börsennotierte Unternehmen agiert damit in elf europäischen Ländern als Exklusiv-Vermarkter für Premium-Websites. Die erste Schweizer AdLINK-Niederlassung wird ihren Sitz in Zürich haben und von Martin Radelfinger geleitet. "Die Schweiz ist für uns ein naheliegender und attraktiver Markt", erklärt AdLINK-Vorstand Michael Kleindl. "Das Land hat die fünfhöchste Internet-Penetration in Europa und ist die Nation mit dem höchsten Pro-Kopf-Werbeaufkommen der Welt." Mit diesem Schritt weitet AdLINK seine führende Marktposition im deutschsprachigen Raum aus. Insgesamt vermarktet das Unternehmen hier exklusiv über 400 Millionen PageImpressions. Die Schweiz ist ein weiterer wichtiger Markt mit einem großen Potenzial an international operierenden Unternehmen, die AdLINK für Werbeschaltungen in ihrem europäischen Netzwerk gewinnen will. Um der Nachfrage nach paneuropäischen Werbekampagnen gerecht werden zu können, hat das Unternehmen ein internationales Team aufgestellt, das in den einzelnen Landesgesellschaften für internationale Kunden verantwortlich ist. Die Schweizer Niederlassung wird neben Martin Radelfinger, seines Zeichens einer der Schlüsselfiguren beim Aufbau von Real Media in den USA, unterstützt durch ein erfahrenes Management Team aus der Schweizer Medien Branche, so u.a. Marco Stettler, ex-Managing Director der Publicitas SWISS PRESS, einer Agentur für internationale Print-Vermarktung. AdLINK ist spezialisiert auf die exklusive und partnerschaftliche Vermarktung der Werbeflächen von hochwertigen Internet-Seiten in Europa. Die Kundenliste umfasst namhafte Anbieter wie SAT.1, GMX, La Tribune, Le Figaro, Wall Street Online, Deutsche Börse, NZZ, der Standard und Marco Polo. Für diese Unternehmen vermarktet AdLINK die Sites bei Werbetreibenden und Agenturen von der Beratung, über das Marketing, den Verkauf über das Kampagnenmanagement bis hin zur gesamten administrativen Abwicklung inklusive Faktura und Inkasso. Dabei sieht sich AdLINK als Partner der Medien: "Mit unserem exklusiven Full-Service Ansatz bieten wir den Medien eine effiziente und professionelle Organisation ihres Verkaufs", betont Martin Radelfinger, Geschäftsführer AdLINK Schweiz. "Damit distanzieren wir uns ganz deutlich von dem bisher im Schweizer Markt gewohnten Geschäftsmodell. Der Trend zur exklusiven Vermarktung von Websites zeichnet sich aber, nachdem er sich in Europa in breitem Stil etabliert hat, auch in der Schweiz ab. In dem stark umkämpften und zunehmend internationalisierten Markt für Online-Werbung ist Know-how gefordert, das nur von einem professionellen Marketing- und Verkaufspartner geboten werden kann. Dazu gehört die Entwicklung des Marktes und der AdLINK vertretenen Plattformen durch Forschung und die partnerschaftliche Entwicklung neuer Werbeformen. AdLINK ist in diesem Bereich führend, und unsere Partner profitieren von der Economy of Scale eines international tätigen Unternehmens." AdLINK arbeitet insbesondere mit Werbe- und Media-Agenturen zusammen. Mehr als 85 Prozent des Geschäfts generiert das Unternehmen über diesen Distributionskanal. Zu den Partnern zählen namhafte Agenturen, wie zum Beispiel BBDO, Carat, Zenith, MediaAge, Mindshare, Optimedia, OMD oder Saatchi & Saatchi. Die AdLINK Partner profitieren von diesen engen Kontakten, weil sie dadurch an den internationalen Werbeflüssen teilnehmen.


__________________________________________________


AdLINK Österreich vermarktet größtes Internet-Portal Österreichs

Austrian Wireless Community mit 9,156.295 Visits auf Platz 1 der ÖWA-Märzauswertung Die Austrian Wireless Community (www.ucpag.com) ist mit 9,156.295 Visits (bzw. 23,264.150 Page Impressions) die meistbesuchte österreichische Online-Plattform im März 2000.

Die Austrian Wireless Community ist die nationale Vermarktungsplattform der Online-Dienste www.sms.at und www.uboot.com. Beide Dienste ermöglichen neben dem kostenfreien Versenden von SMSen aus dem Internet umfangreiche Kommunikationsmöglichkeiten via E-mail, Chat und ICQ. Während sich uboot.com speziell den Jugendlichen widmet, bietet sms.at zahlreiche kostenlose Services und Kommunikationsmöglichkeiten für alle Handy- und Internet-Nutzer in Österreich.

"Dieser Erfolg übertrifft sogar unsere hohen Erwartungen. Wir liegen mit unseren Kommunikationsplattformen absolut im Trend der Zeit", freut sich ucp.ag-Marketingleiter Martin Jeitler. "Die steigenden Mobilitätserfordernisse und geänderten Kommunikationsbedürfnisse der Konsumenten verlangen neue, zielgruppenspezifische, maßgeschneiderte und im Idealfall - wie bei unseren Diensten - kostenlose Angebote." Ein Beispiel dieses innovativen Produkttyps ist die erst Mitte Februar lancierte Plattform uboot.com für Jugendliche. "Direkt an der Schnittstelle von Internet und Mobilfunk bieten wir unseren Kunden clevere und zeitgemäße Möglichkeiten, von den neuen Kommunikationstechnologien persönlich zu profitieren", erklärt Unternehmenssprecher Thomas Reiter. "Mit der Produkteinführung von uboot.com ist es uns gelungen, die SMS-Dienste so zu entwickeln, dass der Versand von SMSen nicht nur vom Internet, sondern auch vom Handy aus Kosten- und Bedienungsvorteile bringt." So kann man beispielweise via uboot mittels sogenannter buddylists und individuell gestaltbarer Shortcuts in Windeseile eine SMS an bis zu zehn Freunde gleichzeitig senden. Somit erspart man sich das lange Eintippen der Kurznachricht über die Handytastatur und kann bei der Versendung an mehrere Personen noch dazu Geld sparen, wenn es z.B. um die Verlautbarung eines gemeinsamen Treffpunktes geht. Zusätzlich erhalten Communitymitglieder über uboot.com versendete SMSen nicht nur aufs Handy, sondern auch in der sogenannten u box, dem personalisierten Nachrichtenordner auf der Webseite.

"Die Gründe für die erfolgreiche Entwicklung unserer Dienste sind wahrscheinlich mannigfaltig. Neben den neu- und zum Teil einzigartigen Produktfeatures konnten wir auch mit einer innovativen und umfassenden Werbekampagne in TV, Funk, Print und Internet in den letzten Wochen punkten. Vor allem aber bieten unsere Plattformen viele praktische Dienste, die sehr gerne und intensiv genutzt werden. sms.at bietet eine Handybörse, zum Verkauf von gebrauchten Handys, aber auch die Talkbox als Diskussions- und Problemlösungsforum wird laufend von unseren Nutzern mit Inhalten gefüllt", erläutert Andrea Greiner, Geschäftsführerin der sms.at.

Die Beliebtheit und Bekanntheit der SMS-Dienste des österreichischen Start-Ups ucp.ag werden aber auch durch die Trendpool 2000 Studie (t-factory, Wien) belegt. Bei der Befragung von 14 bis 20-jährigen Jugendlichen wurde sms.at als beliebteste und auch als bekannteste Webseite, noch vor Größen wie yahoo.com, oe3.at oder hotmail.com genannt.

Vermarktungsplattform Austrian Wireless Community (AWC)
Die Vermarktungsplattform AWC bietet der österreichischen Werbewirtschaft nun zielgenaue und effektive Internet-Werbung auf Basis von hundertausenden Nutzungsprofilen. Dabei bietet AWC nicht nur die größte Reichweite Österreichs, sondern auch die Möglichkeit zielgenau Werbung in einzelnen Regionen (Bundesländer, Städte) als auch nach Altersschichten, Geschlecht oder sogar Netzbetreiber oder Handymarke zu buchen. Neben der klassischen Bannerwerbung gibt es auch eine Reihe von Sonderwerbeformen wie Newsletter pro Bundesland oder gezielte Promotions, die kundenspezifisch erstellt werden können. In Kürze werden weitere Online-Dienste im Konvergenz-Bereich Handy und Internet gestartet werden und in das Vermarktungsprogramm aufgenommen.


 
ADLINK gewinnt neuen Kunden : EUROPEANINVESTOR.COM    (In Englisch)... Johnboy

Danke Nase, somit müßte ja der Weg nach oben frei sein!!!!!! o.T.

 
#4


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Sedo Holding Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
7 208 AD PEPPER ::: gute Zahlen !!!, Cash bei 30 Mill.!! Lalapo Dow_Jones 27.11.16 23:03
3 18 Ist ja erschreckend. cumana tschoess 21.03.14 11:49
  15 AdLINK Norwegen übernimmt Netpool Norwegen luiza Thomastradamus 27.08.08 13:12
  1 Microsoft - jetzt Adlink? Klei Katjuscha 02.05.07 05:59
3 82 €€€ ADLINK ausgebrochen! €€€ Investment_Banker XTraderX 09.11.06 10:12