Ad hoc-Service: LHS Group Inc.

Beiträge: 18
Zugriffe: 1.555 / Heute: 1
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Johnboy
Johnboy:

Ad hoc-Service: LHS Group Inc.

 
15.03.00 08:20
#1
Ad hoc-Service: LHS Group Inc.
Fusion mit LHS Group Inc. Sema wird eines der weltweit führenden Softwareunternehmen für mobile Kommunikation LONDON und ATLANTA - 15. März 2000 - Sema Group plc ("Sema", London: SEM.L) und LHS Group Inc. ("LHS", NASDAQ: LHSG, Neuer Markt: LHI)  , zwei der weltweit führenden Anbieter von Software und Dienstleistungen für die Telekommunikation, geben heute bekannt, dass sie vereinbart haben, ihre Kräfte zu bündeln und in der Telekommunikation ein neues global führendes Softwareunternehmen zu schaffen. Die erweiterte Gruppe soll an den Börsen in London, Paris und auf NASDAQ notiert werden.

Laut Konditionen der Fusionsvereinbarung erhalten LHS- Aktionäre für jede zum Abschlusszeitpunkt gehaltene LHS- Stammaktie 2,6 neue Sema-Stammaktien. Diese neuen Sema- Aktien werden in Form von Sema-Stammaktien oder American Depositary Shares (im folgenden "ADS" genannt) ausgegeben, die bei der SEC [US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde] angemeldet und auf dem NASDAQ gehandelt werden,. Das Fusionsangebot stellt gegenwärtig pro LHS-Aktie einen Wert von US$69,7 dar und bewertet LHS (bei unterstellter Ausübung sämtlicher Bezugs-, Wandlungs- und Optionsrechte) mit US$4,7 Milliarden. Nach Abschluss der Fusion werden (bei unterstellter Ausübung sämtlicher Bezugs-, Wandlungs- und Optionsrechte) die bestehenden Sema-Aktionäre ca. 73 Prozent und die LHS-Aktionäre ca. 27 Prozent der fusionierten Gruppe halten.

Sema erwartet, dass der Merger den Gewinn pro Aktie - vor Abschreibung von Goodwill und ohne Berücksichtigung von Synergieeffekten - unmittelbar erhöhen wird. Zusätzlich wird erwartet, das durch die Verbindung beider Unternehmen in den Nächsten zwei bis drei Jahren das Umsatzwachstum neue wesentliche Impulse erhalten wird.

Pierre Bonelli, CEO von Sema, meinte: "Wir sind froh, das wir uns mit LHS auf diese Fusion verständigen konnten. Der Zusammenschluss wird dazu beitragen, dass wir unser erklärtes Ziel, weltweit Marktführer im Kundenmanagement und -abrechnung, Prepaid, Messaging, Mehrwertdienste und mobilem e-commerce zu werden, erreichen können. Marktanteil ist ein entscheidender Faktor für Technologieunternehmen".

Gary Cuccio, CEO von LHS, fügte hinzu: "Der Zusammenschluss von LHS und Sema wird weltweit im Bereich Software und Dienstleistungen für die Telekommunikation neue Massstäbe setzen. Das Unternehmen befindet sich ausserdem in einer äusserst günstigen Ausgangsposition, um vom Wachstum des mobilen Internet-Marktes auf Basis des bestehenden Kundenstammes zu profitieren. Gemeinsam werden wir die ausgezeichneten Möglichkeiten nutzen, die diese Fusion für unsere Kunden, Aktionäre und Beschäftigten eröffnet." Aktionäre wie Hartmut Lademacher, Aufsichtsratsvorsitzender und einer der Gründer von LHS, und General Atlantic Partners, die zusammen 30 Prozent des Aktienkapitals von LHS halten, haben bereits zugesagt, für die Fusion zu stimmen. Außerdem hat LHS Sema eine Option auf neue Aktien bis zu 17,5 Prozent des bestehenden Kapitals von LHS eingeräumt. Der Preis pro Aktie wird dem Wert von 2,6 Aktien von Sema zum Zeitpunkt der Ausübung der Option entsprechen. Hartmut Lademacher und George Schmidt, beide derzeit Mitglieder des LHS-Aufsichtsrates, werden mit Abschluss der Fusion in den Aufsichtsrat von Sema aufgenommen. Sema Group plc

Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Johnboy
Johnboy:

Fusion mit LHS Group Inc. Sema wird eines der weltweit führenden S.

 
15.03.00 08:26
#2
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Al Bundy
Al Bundy:

WOW, das hört sich gut an. o.T.

 
15.03.00 08:31
#3
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Haiopeis
Haiopeis:

Jep! Das klingt gut!

 
15.03.00 08:33
#4
Hoffentlich geht die Meldung nicht in der schlechten Form des Gesamtmarktes unter!
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Idefix1
Idefix1:

Wenn schon, bei solchen Aussichten ist LHS fast wie Cash

 
15.03.00 08:35
#5
Außer die Sema-Aktie zerbröselt's.
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Haiopeis
Haiopeis:

Zwei Fragen: (an idefix1?)

 
15.03.00 08:42
#6
1. Wer genau ist Sema?
2. Heißt die Meldung, daß LHS von nun an nicht ~40€, sondern ~70€ Wert ist?

Ein hoffnungsvoller LHS-Aktionär.
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Al Bundy
Al Bundy:

Idefix: Damit ist LHS zumindest nach unten gut abgesichert

 
15.03.00 08:43
#7
und die Zukunftsaussichten sind besser denn je.
Welchen Hebel haben Deine Optis?

Al grüßt
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. martock
martock:

Re: Ad hoc-Service: LHS Group Inc.

 
15.03.00 08:46
#8
906877  LHS GROUP                59.03   68.60  EUR  15.03.00  08:31:34  
(L+S)
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Haiopeis
Haiopeis:

LHS bis L&S vorbörslich immerhin bei 59-68€. o.T.

 
15.03.00 08:46
#9
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Haiopeis
Haiopeis:

Mist, martock war schneller ;-) o.T.

 
15.03.00 08:47
#10
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Al Bundy
Al Bundy:

Lasst uns mal weiterdenken:

 
15.03.00 08:58
#11
Kommt es zu einer zusätzlichen Short - Squeeze???
Die Shorties müssen sich doch jetzt eindecken, oder?

Al grüßt
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. martock
martock:

Sema hatgestrern in Stuttgart mit 27.30 bid den Handel beendet - von.

 
15.03.00 08:58
#12
keinen link

Jetz muß man wohl sehen wie sich sema heute entwickelt,

OXTORNER wußte wohl auch nix
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. martock
martock:

Mensch Al, das wär ja was, aber dann müßten SEMA ja auch noch m.

 
15.03.00 08:59
#13
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Al Bundy
Al Bundy:

Ich denke, beide Kurse werden sich

 
15.03.00 09:08
#14
positiv entwickeln, da die Shorties sich ja auch mit SEMA eindecken können.

Al grüßt
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Johnboy
Johnboy:

Die LHS-Aktie notierte gestern in FSE bei 41,50, die Sema-Aktie ging .

 
15.03.00 09:16
#15
Die LHS-Aktie notierte gestern in FSE bei 41,50, die Sema-Aktie ging zu 27,20 Euro aus dem Handel. Das ergäbe einen Betrag von aktuell 70,72 Euro für ein LHS-Papier.
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Johnboy
Johnboy:

Leute, verkauft Eure LHS nicht!!!!!!!! Die machen in der nächsten Woc.

 
15.03.00 10:09
#16
Ich kann zwar jeden verstehen der nach lngem Leidensweg nun verkaufen will, aber das war erst der Anfang bei LHS. Es steht immer noch die Fussion mit der Deutschen Telekom im Raum. Ich poste schon seit Wochen und Monate daß Ihr LHs kaufen sollt da ich wußte dass der heutige Tag kommen wird aber ich weiß auch das LHS nun Platz nach oben hat. Die 100€ in den nächsten Wochen sind kein Problem mehr. Wie Ihr seht hat man 3:1 Papiere bekommen. Meint Ihr die bieten 70,72€ für ein LHS Papüier wenn die nicht wüßten dass sie viel mehr Wert sind????. Also, locker bleiben und abwarten es geht weiter nach oben. Beobachtet lieber eure anderen Werte die gehen zur Zeit in den Keller. LHS Storie und Firma stimmt.
Grüße Johnboy
PS: Hat mich doch ein bischen gefreut dass mneine Postings gelesen werden!!!
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. Heiko
Heiko:

Re: Ad hoc-Service: LHS Group Inc.

 
15.03.00 18:02
#17
Grüsse von Oxtorner

Konnte euch leider nicht informieren.
Liegt im Krankenhaus.
Hoffe es geht ihm bald wieder besser.

Gruß Heiko
Ad hoc-Service: LHS Group Inc. morak

an oxtorner

 
#18
oxtorner, ich habe gehört du liegst im Krankenhaus.ich hoffe es ist nichts
ernstes. kopf hoch bis bald und gute besserung.

ps: lhs ist oxtorners baby


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen