Ad hoc-Service: InternetMediaHouse.com AG

Beitrag: 1
Zugriffe: 136 / Heute: 1
Ad hoc-Service: InternetMediaHouse.com AG Johnboy

Ad hoc-Service: InternetMediaHouse.com AG

 
#1
Ad hoc-Service: InternetMediaHouse.com AG
Ad hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


InternetMediaHouse.com AG  führt Kapitalerhöhung erfolgreich durch - Privatplatzierung bei institutionellen Investoren überzeichnet - Die InternetMediaHouse.com AG (Grünwald/München) hat eine Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Hierbei wurde das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 5.732.000,-, eingeteilt in 5.732.000 Aktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,- je Aktie, durch Ausgabe von 560.000 neuen Aktien gegen Bareinlage auf EUR 6.292.000,- erhöht.

Die neuen Aktien aus der Kapitalerhöhung wurden institutionellen Investoren in Deutschland und im europäischen Ausland im Weg einer Privatplatzierung am Freitag, 7. April 2000, zum Kauf angeboten. Dabei wurde die angebotene Tranche trotz des seit Tagen sehr schwierigen Börsenumfeldes nicht nur voll ausge- schöpft, sondern sogar überzeichnet. "Dies ist ein deutlicher Beleg für die Wertschätzung, die unsere Unternehmensgruppe bei institutionellen Anlegern besitzt", so IMH-Vorstandsvorsitzender Dr. Hubertus Hoffmann. Begleitet wurde die Transaktion vom Düsseldorfer Bankhaus HSBC Trinkaus & Burkhardt KGaA. Der InternetMediaHouse.com AG flössen durch die Kapitalerhöhung ca. 50 Millionen DM zu, die für den weiteren zügigen Ausbau des IMH-Networks bestimmt sind. Derzeit umfasst die IMH-Gruppe 17 Internetfirmen, die in den Bereichen Content, Commerce, Consulting und Technology weltweit tätig sind und sukzessive an den Kapitalmarkt geführt werden sollen. Bis Ende des Jahres soll das Portfolio auf rund 30 Beteiligungsunternehmen erweitert werden. Kontakt: Andreas Werb Schlossstraße 23 D-82031 Grünwald/München Tel: 089/64949-500 Fax: 089/64949-150 werb@internetmediahouse.com www.internetmediahouse.com 10. April 2000 Ende der Mitteilung




info@dpa-AFX.de



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen