Ad hoc Met@box

Beitrag: 1
Zugriffe: 234 / Heute: 1
Ad hoc Met@box Bandit

Ad hoc Met@box

 
#1
Ad hoc-Service: Met@box AG

1999-08-30 um 07:04:07

Ad-hoc Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Met@box AG schliesst strategische Allianz mit DVD-Weltmarktführer

Berlin, 30. August 1999

Nach mehrwöchigen intensiven Verhandlungen hat die Met@box AG, Hildesheim,
auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin eine strategische
Allianz mit dem US- Unternehmen RAVISENT Technologies Inc. (NASDAQ: RVST)
geschlossen. Weiterer Partner dieser Allianz ist Teknema Inc., Palo Alto,
Entwickler von Internet-Set-Top-Lösungen. Im Rahmen der Zusammenarbeit
wurde vereinbart, daß die Met@box AG durch Lizensierung Zugang zu den
Digital-Video-Lösungen von RAVISENT wie auch den kostenoptimierten Internet-
Technologien von Teknema erhält. Met@box wird seine Technologien den
Partnern für die Vermarktung im US-Markt zur Verfügung stellen. Außerdem
werden die drei Unternehmen die bei ihnen unter Vertrag stehenden
Produktionskapazitäten gemeinsam nutzen, um die Märkte in allen
Produktbereichen schneller bedienen zu können.

RAVISENT's Schwerpunkt ist CineMaster, eine DVD-Softwarelösung, die acht der
zehn grössten Hersteller von PC's und zahlreiche Unterhaltungselektronik-
Anbieter einsetzen. Daneben werden Produkte für das Digitalfernsehen entwickelt.

Teknema verfügt über kostenoptimierte und hochleistungsfähige Komplettsysteme
für Internet-Set-Top-Boxen. Weitere Schwerpunkte sind SmartCard-Lösungen, die
Entwicklung von Embedded Browsers und kleine Internet-Boards, die in Geräte
wie Fernseher und DVD-Player integriert werden können.

Met@box bringt in diese internationale Kooperation die Met@box-
Internetplattform sowie das BOT-Databroadcast-System ein. Daneben werden die
Benutzerinterfaces und das eCommerce-Angebot met@shop für gemeinsame
Zwecke eingesetzt.

Die zunächst für zwei Jahre vereinbarte Allianz wird auch durch eine
wechselseitige Aktienbeteiligung von RAVISENT und Met@box dokumentiert.

Diese Allianz wird die Met@box AG dazu nutzen, ihre führende Stellung im
InternetTV-Markt über Deutschland hinaus weiter auszubauen. Bereits im
laufenden Geschäftsjahr erwartet die Met@box AG durch verbesserte
Produktverfügbarkeit, die Erweiterung der Produktpalette um Low-Cost-
Internetgeräte und DVD-Lösungen sowie den Zugang zum US-Markt ein erhöhtes
Ergebnispotential.

Für weitere Informationen:

Met@box AG, Stefan Domeyer (Vorstand), Tel. 05121-75330, Fax 05121-753375
www.metabox.de Email: info@metabox.de

Ende der Mitteilung

Weitere News,Termine und Zahlen zum NM gibts unter:
www.finance-city.de/Boerse/bandit/  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen