Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ?

Beiträge: 11
Zugriffe: 397 / Heute: 1
Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ? scroll
scroll:

Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ?

 
06.05.00 21:28
#1
ich brauche eine .bat - datei, die mir das verzeichnis
C:\windows\temp\ löscht !!!

wer kann mir schnell einen Code geben ?
Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ? Ford Prefect
Ford Prefect:

Re: Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ?

 
06.05.00 21:37
#2
Versuch's doch mal ganz einfach mit
del c:/windows/temp/*.*
del c:/windows/temp
Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ? scroll
scroll:

hmmmm

 
06.05.00 22:05
#3
danke ! aber deas geht nicht ?

kann ich das so einfach in den Editor kopieren ?
Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ? Ford Prefect
Ford Prefect:

uups, natürlich jeweils Backslah statt forwardslash

 
06.05.00 22:06
#4
Wichtig ist , dass du beide Zeilen eingibst, da nur Verzeichnisse, die auch leer sind gelöscht werden (jedenfalls ohne NortonCommander und sowas)
Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ? #udo
#udo:

Re: Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ?

 
06.05.00 23:10
#5
Hi,
ich hoffe ich habe Deine Frage richtig verstanden, daß Du nicht nur den Inhalt sondern auch das Verzeichnis Temp in der Route C:\Windows\ mit samt seinen Inhalt loeschen moechtest; wenn ja, dann trage/kopiere folgendes in deine Batch:

deltree /y C:\Windows\Temp

Der Schalter /y bewirkt dabei, daß das Verzeichnis Temp gnadenlos OHNE Sicherheits-Rueckfrage mit dem gesamten Inhalt geloescht wird.
Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ? Volatil
Volatil:

Re: Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ?

 
07.05.00 16:45
#6
Am besten, du trägst die Zeile von #udo in die autoexec.bat ein und anschließend noch

md c:\windows\temp

Das bewirkt dann bei jedem PC-einschalten das löschen des kompletten Windows-temp-Verzeichnisses und ein neues leeres wird wieder angelegt.

So hab ich es jedenfalls bei mir gemacht und bin sehr zufrieden.
Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ? fosca
fosca:

Re: Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ?

 
07.05.00 19:05
#7
Am besten, Du loeschst Dein bescheidenes Betriebssystem und spielst Dir
erst einmal etwas ordentliches drauf, zB Linux. Jetzt kannst Du ein
schoenes Shell-Script oder Perl-Script schreiben. Perl ist cool.
Fuer Deinen Anspruch brauchst Du aber nicht mal zu programmieren, was
ich schade finde. Du erstellst einfach eine Datei rmtmp. Mit folgenden Inhalt:
rm -rf /etc/tmp/*
Danach chmod 750 rmtmp eingeben und das war's.
Gruss fosca :)
Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ? Turbo
Turbo:

Hi fosca, findest Du das kürzer als die DOS-Variante? o.T.

 
08.05.00 00:38
#8
Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ? fosca
fosca:

Es ist ein wenig kuerzer

 
08.05.00 00:57
#9
Nun stell Dir mal vor, Du moechtest wesentlich mehr durchfuehren, als
einfaches loeschen. Abgesehen davon, ist DOS kein Betriebssystem, sondern
eine Zumutung. Wenn ein Auto soviele Fehler haette, wuerdest Du es
wahrscheinlich auf der Stelle zurueck bringen. Abgesehen taugt dieses
Auto mit dem Komfort eines Trabanten nicht einmal zum fahren.
Ich kann nicht verstehen, warum so viele diese Bananensoftware nutzen.

Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ? stiller teilhaber
stiller teilhaber:

... das erinnert mich an diesen

 
08.05.00 07:53
#10
Windows goes industry!
>Enjoy:
>
>Auf der ComDex hat Bill Gates die Computer Industrie mit der
>Auto-Industrie verglichen und das folgende Statement gemacht:
>
>"Wenn General Motors (GM) mit der Technologie so mitgehalten hätte wie die
>Computer Industrie, dann würden wir heute alle
>25-Dollar-Autos fahren, die 1000 Meilen pro Gallone Sprit fahren würden."
>
>Als Antwort darauf veröffentlichte General Motors (von Mr. Welch selbst)
>eine Presseerklärung mit folgendem Inhalt:
>
>Wenn General Motors eine Technologie wie Microsoft entwickelt hätte, dann
>würden wir heute alle Autos mit folgenden
>Eigenschaften fahren:
>
>-Ihr Auto würde ohne erkennbaren Grund zweimal am Tag einen Unfall haben.
>
>-Jedesmal, wenn die Linien auf der Straße neu gezeichnet werden würden,
>müßte man ein neues Auto kaufen.
>
>-Gelegentlich würde ein Auto ohne erkennbaren Grund auf der Autobahn
>einfach ausgehen und man würde das einfach
>akzeptieren, neu starten und weiterfahren.
>
>-Wenn man bestimmte Manöver durchführt, wie z.B. eine Linkskurve, würde
>das Auto einfach ausgehen und sich weigern, neu zu
>starten. Man müßte dann den Motor erneut installieren.
>
>-Man kann nur alleine in dem Auto sitzen, es sei denn, man kauft "Car95"
>oder "CarNT". Aber dann müßte man jeden Sitz
>einzeln bezahlen.
>
>-Macintosh würde Autos herstellen, die mit Sonnenenergie fahren,
>zuverlässig laufen, fünfmal so schnell und zweimal so
>leicht zu fahren sind, aber sie laufen nur auf 5% der Straßen. :-)
>
>-DieD6l-Kontroll-Leuchte, die Warnlampen für Temperatur und Batterie
>würden durch eine "Genereller Auto-Fehler" Warnlampe
>ersetzt.
>

>-Neue Sitze würden erfordern, daß alle die selbe Gesäß-Größe haben.
>
>-Das Airbag-System würde fragen "Sind sie sicher?" bevor es auslöst.
>
>-Gelegentlich würde das Auto Sie ohne jeden erkennbaren Grund aussperren.
>Sie können nur wieder mit einem Trick
>aufschließen, und zwar müßte man gleichzeitig den Türgriff ziehen, den
>Schlüssel drehen und mit einer Hand an die
>Radioantenne fassen.
>
>-General Motors würde Sie zwingen, mit jedem Auto einen Deluxe Kartensatz
>der Firma Rand McNally (seit neuestem eine GM
>Tochter) mit zu kaufen, auch wenn Sie diesen Kartensatz nicht brauchen
>oder möchten. Wenn Sie diese Option nicht
>wahrnehmen, würde das Auto sofort 50% langsamer werden (oder schlimmer).
>Darüber hinaus würde GM deswegen ein Ziel von
>Untersuchungen der Justiz.
>
>-Immer dann, wenn ein neues Auto von GM vorgestellt werden würde, müßten
>alle Autofahrer das Auto fahren neu erlernen, weil
>keiner der Bedienhebel genau so funktionieren würde, wie in den alten
>Autos.
>
>-Man müßte den "Start"-Knopf drücken, um den Motor auszuschalten.
>
>Danke für Ihre Aufmerksamkeit...
Achtung PC und Computerfreaks !!!!! wer kann Programieren ? Lyrical2

:-) o.T.

 
#11


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen