Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt.

Beiträge: 47
Zugriffe: 3.383 / Heute: 1
BRAIN FORC.FIN. kein aktueller Kurs verfügbar
 
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. oxtorner
oxtorner:

_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt.

 
16.01.00 18:37
#1
Der von allen als ewige Looser betitelte Wert LHS beginnt seinen Weg.
Nach einem Kursverfall von 58 Euro am 8.1.99 !!! auf ca. 21 Euro im 3 Q 99 konnten sämtliche unten beschriebenen und prognmostizierten positiven Fakten eingehalten werden.

Wie geht es nun weiter?
- Top-Management
- 1+2 Q gut, 3+4 Q sehr gut
- Technologieplattform spitze
- neue Kunden/Partnerschaften
- Wachstumsschub ab 3 Q 00

Ich erwarte turbulente Kursentwicklungen in den nächsten Tagen.
Völlig überraschend bekamen am Freitag doch einige shorties kalte Füsse und es wurden 1.188.000 Stück gehandelt.

==> spekulatives Szenario
Ausgangslage
- Fonds völlig unternvestiet bei einem NM 50 Titel
- Kleinanleger haben massiv in den letzten 8 Wochen verkauft um die 100% + bei anderen Werten mitzunehmen.
- der Markt ist völlig ausgetrocknet, es ist niemand bereit die Aktie zu verkaufen

In der USA werden geshortete Positionen bei nicht ausreichender Besicherung zwangsverkauft.
==> am Montag ist kein US-Handel
d.h falls der Kurs sich in Richtung 33-37$ entwickelön sollte Zwangsexekution und Anstieg bis 42-44$
==> bei 42-44$ liegen die großen shortseller, je nachdem wie groß die Schmerzen werden kommt es hier auch zum covering.

Das Unternehmen wird
meiner Meinung nach durch das neue hochprofessionelle Management die bereits im Dezember eröffnete Offensive im Institutionellen und Retailbereich durch Präsenz in den Medien unterstützen.

Guccio, Chambers, Limbird, Westermann dies sind die Frontmänner bei LHS

Ich gebe zu, daß min Ausblick von 505 Euro sehr ambitioniert ist, jedoch wissen wir nicht wie LHS mit seiner neuen Produktoffensive und Wachstumsbeschleunigung an der nasdaq bewertet wird.

WKN

        906877
        Name
        LHS GROUP
        BID
        32.72 EUR
        ASK
        33.95 EUR
        Zeit
        15.01.00 - 16:01:44 Uhr

Mein Posting vom 26.10.99
Bei Fragen zur Tabelle im ariva-board gut lesbar


Das Unternehmen/Rückblick

- Kernbereich ist das BSCS Kundenverwaltungs- und abrechnungssystem mit dem Einsatz bei 140 Kunden in 70 Ländern und 13 Sprachen.
- - Mit 1400 Mitarbeitern gelingt es den Technologievorsprung zu halten und auszubauen.
- - Die Anfang des jahres präsentierte objektorientierte Software targys ist ein Belge dafür.
- -  Mit der Akquisition von Infocellular konnte das Produktangebot nochmals erweitert werden.
- - Die Integration von Priority Call ermöglich eine Vielzahl neuer Dienste dem Kunden anzubieten ( z.B. eine Telefonnummer weltweit)
- Der Umbau des Vorstandes ist abgeschlossen mit dem Eintritt eines neuen CFO (Peter Chambers) und CEO (Gary Cuccio) mit weltweiten
profunden Kentnissen und Kontakten ist LHS für die Zukunft gerüstet

Analyse

Das Zahlenwerk für das 3Q99 und 9/99 präsentiert sich als Fortsetzung der Erfolgsstory. Das Ergebnis konnte aufgrund guter Umsätze im
Lizenzbereich und niedrigen Service- und Verwaltungskosten um 67% bzw. 175% (verwässert) zum Vorjahr verbessert werden.
Einige Analysten hatten bei den Umsatzzahlen etwas bessere Zahlen als ein plus von 30% erwartet.
LHS dokumentierte mit diesen Zahlen, daß aus einer "Garagenfirma" ein anerkanntes und globales Unternehmen gewachsen ist. Dabei zeigt die
Ergebnisqualität beidruckende Kontinuität.
LHS ist es gelungen nach einem turnulenten Jahr 99 Ruhe und Kontinuität in das Unternehmen zu bringen.
Mit einem freefloat von 55%, GAP 14%, H. Lademacher 10% und bestehende und ehemalige Mitarbeiter 21% bestehen keine nennenswerten
Probleme mit Blick auf anstehende Aktienverkäufe.

Ausblick Qualitativ
LHS wird oftmals Defizite im Managementbereich vorgeworfen. Meiner Meinung nach ist dies auch gar nicht anders möglich, denn ein Unternehmen
mit 10, 100 oder 1000 Mitarbneitern ist eben anders zu führen oder zu organisieren. LHS hat diesen Veränderungsprozess zwischenzeitlich
vollzogen und ist mit seinem aktuellen Managment in der Lage das Nächste Jahrtausend erfolgreich zu beginnen.
Fakt ist auch, daß das Management in der Lage war seit 1996 beim Return on Equity (+89%), Return on assets (+153%) und beim Return on
invested Capital (+166%) den Industrie und den Sector outzuperformen.

Ausblick Quantitativ

Bezeichnend gilt für mich das Statement einer Analyse der Banc of America (Davis Raezer) der mit einer Reduzierung seiner Ertragsschätzung von
97 auf 92 Cent gleich die Rentabilität des Unternehmens in Frage stellte und von einer Marktkapitalisierung von ca. 500 Mio. $ sprach, was einem
AK von ca. 9$ entspricht.
Aus diesem Statment ist für mich klar zu erkennen, daß die Analysten sehr oberflächlich und undiszipliniert an die Bewertung solcher Unternehmen
herangehen.
Bei LHS wird die Migration von BSCS auf targys und der Ausbau von Diensten von Priority Call und Infocellular erst im Jahr 2000 große
Ergebnisbeiträge bringen. Von den im Jahr 1999 verdauten Zusatzaufwendungen ganz zu schweigen..
Das Marktvolumen wird sich nach Analystenschätzungen von 5 Mrd $ (1998) auf 11 Mrd. $ (2002) ausweiten aber der Anteil der
wireless-Kundschaft von 165 Mio 1998 auf 1 Mrd. Kunden in 2002 ausweiten.
Zusätzlich ist LHS in der Lage dies in der Zukunft verstärkt nachgefragten WAP-Standard durch targys/oryx optimal abzubilden.

Technische Analyse

Die Ausbildung einer langen Unterstützungszone um 25 Euro seit Emission sollte das maximale Rückschlagpotential darstellt.
Der mfr. Und lfr. Aufwärtstrend ist noch voll intakt, hat aber durch die Etablierung eines mfr. Aufwärtstrendkanals seit April (leider gebrochen) zu
einem flacheren Abwärtstrend geführt è Beginn einer Aufwärtsfächerformation?
Ein flacher unter Aufwärtstrendkanal liegt bei 26,20, ein steilerer bei ca. 28.
Die 200 Tagelinie liegt bei 34, 100 Tg bei 32,20 und 38 Tg bei 30,70.
Die obere Begrenzung des Abwärtstrendkanals liegt bei ca. 33.
Der RSI sollte am Mittwoch in den überverkauften Bereich gelangen.

Fazit technisch

In einem spannenden Umfeld besteht eine Range zwischen small 28-30,70 und wide 26,20-34 in der sich der Kurs zunächst bewegen sollte.
Dauer dieser Formation bis maximal Anfang Januar.
Ein signifikanter Ausbruch nach unten erscheint mir mit einer Wahrscheinlickeit von 15% eher nicht realistisch.
Bei guten Meldungen, short squeeze-Ansätze ist ein sogenantes Exhaustion Gap vorstellbar, welches den Kurs mindestens in Richtung 38 treiben
dürfte innerhalb von 2-3 Tagen.

Fazit insgesamt

1.LHS ist ein technologisch führendes Unternehmen im Bereich der Abrechnungssysteme im zur Zeit Telekombereich mit dem Schwerpunkt wireless.

2. Durch die Akquisitionen und dem Managment umbau ist LHS für die Zukunft optimal gerüstet.

3. Das Marktvolumen wächst weiterhin mit 30-40$

4.Die Ertragsqualität und ist außerordentlich gut und sollte weiterhin überproportional wachsen.

5. Charttechnisch wird momentan die mehrmonatige Bodenbildung abgeschlossen.

6. Mit einem KGV von unter 30 ist LHS mit Blick auf die Jahre 00, 01,02 günstig bewertet.

7. Zusätzliche Phantasien entstehen durch
- merger of equals wireless und wireline (amdocs?)
- weitere strategische Übernahmen Stichwort Mehrwegdienste WAP
- Übernahme von LHS (15% Chance)
- Neue Geschäftfelder z.B.  Stromabrechnung, e-commerce.

Kursziele ohne Berücksichtigung von Sonderfaktoren.

Für den Konservativen Investor ergibt sich ein Kursziel für 2001 von 72 Euro

Für den spekulativen Anleger ein Kursziel von 95 Euro

Meine Empfehlung:
LHS wird einer der Werte sein der in diesem Markt überleben wird, damit sind auch die Weichen gestellt für weltweite Gespräche mit kleineren
gesellschaften für Akquisitionen.
Die Märkte China und Indien in denen es kaum wireline Infrastrukturen gibt haben eine Bevölkerung von 1,7 Mrd.. Die Preise zwischen wireline und
wireless gleichen sich an, damit wird LHS immer interessanter.
Ich bin überzeugt, daß wir mit LHS auch Jahre sehen mit einer Kursexplosion um 200%.
Konservative Anleger sollten LHS prozyklisch ab 33 Euro kaufen.
Spekulative langfristige Anleger sollten um 28 kaufen.
Daytrader können Limits bei 26,20;27,40 und oben 29,70 legen.
Der Zocker der von der großen am nächsten Tag gefundenen Goldader träumt sollte die Aktie nicht haben den für LHS braucht man auch etwas
Geduld und Atem

Mein Kursziel für die LHS-Aktie lautet für das Jahr 2005
- - - -LHS-Kursziel - - - -553 Euro !!!

Hier zwei Szenarien
und eine Wette

==> Wette wurde gewonnen

Wir werden Kurse unter 21 Euro nicht sehen.

Falls wir darunter fallen sollten lade ich jeden zu einem Weizen in einer Stuttgarter Hausbrauerei ein. Ihr ladet mich
auch ein oder begleicht Eure Wettschulden in bar wegen mangelnder Aufnahmefähigkeit.

Wer hat den Mut dagegenzuhalten?

Szenario 1. Konservativ bis pesimistisch

                1998      1999      2000      2001      2002      2003      2004 2005
Gewinn in $ 0,47 0,61 0,79 1,03 1,34 1,75 2,27 2,95
                  30        30        30        30        30        30        30        30
        15      7,05      9,17     11,91     15,49     20,14     26,18     34,03     44,24
        20      9,40     12,22     15,89     20,65     26,85     34,90     45,37     58,98
        25     11,75     15,28     19,86     25,81     33,56     43,63     56,72     73,73
        30     14,10     18,33     23,83     30,98     40,27     52,35     68,06     88,48
        35     16,45     21,39     27,80     36,14     46,98     61,08     79,40    103,22
        40     18,80     24,44     31,77     41,30     53,69     69,80     90,74    117,97
        45     21,15     27,50     35,74     46,47     60,41     78,53    102,09    132,71
        50     23,50     30,55     39,72     51,63     67,12     87,25    113,43 147,46





Szenario 2. Optimistisch bis euphorisch

                1998      1999      2000      2001      2002      2003      2004 2005
Gewinn in $ 0,47 0,73 1,13 1,75 2,71 4,20 6,52 10,10
                  55        55        55        55        55        55        55        55
        15      7,05     10,93     16,94     26,25     40,69     63,07     97,76    151,53
        20      9,40     14,57     22,58     35,00     54,26     84,10    130,35    202,05
        25     11,75     18,21     28,23     43,76     67,82    105,12    162,94    252,56
        30     14,10     21,86     33,88     52,51     81,39    126,15    195,53    303,07
        35     16,45     25,50     39,52     61,26     94,95    147,17    228,12    353,58
        40     18,80     29,14     45,17     70,01    108,51    168,20    260,70    404,09
        45     21,15     32,78     50,81     78,76    122,08    189,22    293,29    454,60
        50     23,50     36,43     56,46     87,51    135,64    210,25    325,88 505,11


bei Fragen zur Tabelle bitte melden.

21 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2


_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. Prinz
Prinz:

Umsatz an Nasdaq schon jetzt fast so hoch, wie zuvor zeitweise an ganz.

 
18.01.00 16:18
#23
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. otto1
otto1:

Wenn NY heute mit 33 Euro endet, war es ein sehr guter Erfolg! o.T.

 
18.01.00 18:45
#24
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. Prinz
Prinz:

Na also!! Lhs in amiland auf $ 31,5 = + 10 % Morgen gehts weiter :- )) .

 
18.01.00 22:47
#25
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. Karlchen_I
Karlchen_I:

Ne, ne - rechne doch einfach $ in € um - dann geht es nicht weiter. (.

 
18.01.00 23:12
#26
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. LARA CROFT
LARA CROFT:

LHS In den USA soeben bei 32.5 - entwickelt sich gut! -> Ariva o.T.

 
19.01.00 17:12
#27
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. LARA CROFT
LARA CROFT:

LHS an Nasdaq: Schon knapp 5 Mio. Stck gehandelt! SSSSQQQ.

 
19.01.00 17:48
#28
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. otto1
otto1:

34 heute un die Welt ist in Ordnung bei mir natürlich! o.T.

 
19.01.00 19:04
#29
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. LARA CROFT
LARA CROFT:

Otto: Nicht so hastig :-) 33 reicht auch sieh mal auf die Umsätze! .

 
19.01.00 20:12
#30
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. hugo
hugo:

Hi LARA, schau Dir mal mxip an ;-)

 
19.01.00 20:14
#31
bin zu erreichen, Du weißt schon wo!
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. LARA CROFT
LARA CROFT:

Ok hugo, ich melde mich. LHS relativ stabil um 32.65. Sieht gut a.

 
19.01.00 20:43
#32
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. Schtonk
Schtonk:

hugo: Glückwunsch...

 
19.01.00 20:52
#33
...deine Geduld hat sich offenbar ausgezahlt. Ich bin zwar immer noch fundamental negativ gegen den Wert, aber der Chart sieht phantastisch aus. Sollte jetzt zunächst mal bis 12US$ Potential haben.

Gruss,
Schtonk
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. Arlouis
Arlouis:

Hugo, vielen Dank auch von mir...

 
19.01.00 21:25
#34
ich bin ja auch durch Dich auf MXIP aufmerksam geworden und habe gekauft; trotz der zwischenzeitlichen Schwäche bin ich drinnengeblieben und habe nochmal bei 4,40 nachgekauft- hat sich bis jetzt gelohnt - hoffe es geht weiter in Richtung 12 $/ Euro, so wie Schtonk es angedeutet hat!
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. hugo
hugo:

Schtonk und Arlouis

 
19.01.00 22:43
#35
Sehe auch die 12 Dollar, obwohl ja schon Kursziele von 22$ genannt wurden (ich glaube das waren Analysten von Union Inv.).

Danke für Euren Dank... ;-)

Bis auf bald, Frohes Schaffen,

hugo

habe außer MXIP (Steigerung der Umsätze sind echt unglaublich!) nur noch
dbbh, LHS und NSE Software im Depot. Mein jetziger Job läßt mir leider
keine Zeit mehr zum spekulieren. Und in DAX werte gehe ich zur Zeit nicht rein. Sehe ihn eher bei 6100-6300 Pkt. fair bewertet.




_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. otto1
otto1:

LHS und die Zukunft der Abrechnungssoftware für Telekomunikation!

 
20.01.00 09:04
#36
Zur Zeit gibt es unterschiedliche Analysen bezüglich der weiteren Entwicklung von LHS Group.
Welche Meinung seit Ihr ?

_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. Brad Pitt
Brad Pitt:

Was bedeuten die 30 und 55 in der 2. Zeile der Tabelle? o.T.

 
20.01.00 10:01
#37
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. LARA CROFT
LARA CROFT:

Here she goes... 35 EUR an Xetra. Was für ein Fest. o.T.

 
20.01.00 11:28
#38
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. otto1
otto1:

35 ist gut o.T.

 
20.01.00 12:09
#39
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. oxtorner
oxtorner:

_!_LHS_!_ kurz und bündig m.t.

 
20.01.00 12:39
#40
an brad pitt

Spalte 1 = das KGV

==> damit kannst Du schon mal Deine persönliche Risikoeinstellung vornehmen.


Zeile 3 = Gewinnwachstum

Beispiel K:

1. konservativer Investor (Tabelle 1)
2. KGV 25 = Zeile 6
3. Fristigkeit = 3 Jahre (2003) Spalte 7

Lesart:

Im Falle eines Gewinnwachstums wie unterstellt und einem KGV von 25 wäre der Kurs bei 43,63 Euro im Jahr 2003 fair bewertet.



Beispiel S:

1. spekulativer Investor (Tabelle 2)
2. KGV = 40
3. Fristigkeit = 3 Jahre (2003) Spalte 7

Lesart:

Im Falle eines Gewinnwachstums wie unterstellt und einem KGV von 40 wäre der Kurs bei 168 Euro im Jahr 2003 fair bewertet.

_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. LARA CROFT
LARA CROFT:

Und wieder zwei Empfehlungen

 
20.01.00 12:41
#41
Hallo,

was LHS heute aufs Parkett legt, verdient einmal mehr Anerkennung. Wenn die Einschätzung des Aktionärsbriefes richtig ist, dass mehr als 1/3 der LHS-Aktien leerverkauft seien, dann könnte uns eine nette Bergfahrt bevorstehen. Von einem solchen Szenario gehe ich aus. Mir scheint, als finde z. Zt. eine komplette Neubewertung des Papiers statt, analog zur Neubewertung etwa von SAP im Dezember 1999. Hier nun die aktuellen Infos:

-----------------------------------
20.01.2000
LHS interessant
GSC Research  



Die Analysten von GSC Research sehen in der LHS-Aktie (WKN 906877) gegenwärtig ein aussichtsreiches Investment.

Nach über 18monatiger Schwächephase deute sich nun bei der Aktie von LHS unter technischen Gesichtspunkten eine Trendwende an. Schon vor einigen Tagen sei der Aktie der Ausbruch aus dem langfristigen Abwärtstrend gelungen. Dies könne der Startschuß für eine nun einsetzende längerfristige Aufwärtsbewegung sein.

Sehr positiv stimme aktuell auch die Tatsache, dass sowohl die 38-Tage-Linie als auch die 200-Tage-Linie bereits unter der aktuellen Notiz von 31,10 Euro liege. Nach dem enormen Anstieg in der Vorwoche konsolidiere das Papier zwar momentan, in den nächsten Wochen könne aber bereits ein weiterer Schritt in Richtung höherer Kurse gesetzt werden.

Nach dem Überwinden des Widerstandes bei 33,00 Euro betrage das erste Kursziel 40 Euro. Die sich dort befindlichen, relativ stark anmutenden, Widerstände dürften dann zwar die Aufwärtsbewegung zumindest kurzzeitig stoppen, dennoch sollten Anleger das Potential von rund 30 Prozent bis dorthin nicht außer acht lassen, so GSC Research.

------------------------------------------
20.01.2000
LHS attraktiv
Der Aktionärsbrief  




Die Experten von „der aktionärsbrief“ sehen in den Aktien der LHS Group (WKN 906877) ein attraktives Investment.

In Kooperation mit dem französischen Hersteller von Telekommunikationsequipment, Alcatel, wolle der Produzent von Abrechnungssoftware nun den chinesischen Markt erobern. Synergievorteile würden sich die beiden Gesellschaften vor allem durch einen Vorsprung bei der Kundenverwaltung und Rechnungsstellung sowie im Mobilfunk, als auch im Festnetzgeschäft versprechen. Alcatel besitze schon jetzt einige starke Kooperationen mit chinesischen Unternehmen, so dass das Joint Venture nicht bei Null anfange. Nach Auffassung der Experten handle es sich um ein sehr erfolgversprechendes Projekt, dass einen Einstieg bei der in den letzten Jahren sehr gebeutelten Aktie als lohnenswert erscheinen lasse. Anleger sollten dabei schnell handeln, wenn die Wende erst geschafft sei, müßten die Shortseller aus den USA sich schnellstens eindecken. Mehr als ein Drittel der im Umlauf befindlichen Aktien seien leerverkauft, bei Eindeckungen explodiere der Kurs, so der aktionärsbrief.  
--------------------------------------

So long, happy trading,

CU
LARA C.
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. hope
hope:

LHS: nach neuen Monaten im dunklen Tal der Tränen wird man nun

 
20.01.00 13:10
#42
für seine Ausdauer belohnt. Wer jetzt vekauft, muss verrückt sein.
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. BPaul
BPaul:

Scheint, als sei ich zum richtigen Zetipunkt eingestiegen?!

 
20.01.00 13:14
#43
Habe mir vor acht Tagen LHS zugelegt. Scheinbar keine falsche Entscheidung.
Hoffe also mit Euch, dass es nachhaltig nach oben geht.

Gruß
bpaul
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. otto1
otto1:

Verkaufen unter 40 ist nicht ratsam! o.T.

 
20.01.00 13:15
#44
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. singulus2000
singulus2000:

Re: Der zug fährt mit der LHS.....

 
20.01.00 13:20
#45
und zwar immer schneller, richtung norden.!!!
Wer jedtzt austeigt ist selber schuld.!
Lhs Group gewinnt das vertrauen der Anleger wieder und das in schneller
Zeit.! mein Tip : jedtzt noch günstig einsteigen und dabeisein.!!
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. LARA CROFT
LARA CROFT:

An Singulus2000 und Otto1: Nicht so gierig...

 
20.01.00 14:45
#46
... denn LHS kommt langsam aber sicher in den überkauften Bereich. Ich sehe zwar auch die Möglichkeit, dass LHS kurzfristig in Richtung 38 EUR geht, aber eine Korrektur in Richtung 34 EUR wäre dann nicht mehr auszuschließen. Verkäufe "unter 40" werden wir also schon sehen. Für ratsam halte ich sie allerdings auch nicht. Vielmehr sollten wir konsequent (!) Stoppkurse setzen und sie auch einhalten, wenn wir sie schon nicht unserer Bank mitteilen. Ein Stop bei 29,5 EUR halte ich bei den jetzigen Kursen um 34 EUR für ok. Mal sehen, was die NASDAQ heute bringt. Wie ich oben schon gepostet habe, sind 1/3 der LHS-Aktien geshortet. Vorausgesetzt, den Entleihern geht jetzt die Geduld aus und Zwangsexekutionen stehen an, werden wir noch unser (positives) blaues Wunder mit LHS erleben.

Gruß
LARA C.
_!_LHS_!_Kursziel 505 Euro mvt. oxtorner

_!_LHS_!_update mt

 
#47
LHS nimmt Anlauf Abbau der kfr. überkauften Situation bald beendet

LHS update

  Symbol: LHSG Exch: NASD

                               Links : Quote - Chart - Opinion - Sectors - More Info


          Date
                   Open
                            High
                                     Low
                                              Last
                                                        Change
                                                                     Volume
       01/26/00
                    35.63
                            35.63
                                     34.75

                                              35.25
                                                           -0.31
                                                                        88300


      Composite Indicator
     TrendSpotter (TM)
                                                        Buy
     
      Short Term Indicators
     7 Day Directional Indicator
                                                        Buy
     10 - 8 Moving Average Hilo Channel
                                                        Buy
     Price vs. 20 Day Moving Average
                                                        Buy
     20 - 50 Day MACD Oscillator
                                                        Buy
     20 Day Bollinger Bands
                                                              Hold
     
                         Short Term Indicators Average:
                                                         80% - Buy
     
      Medium Term Indicators
     40 Day Commodity Channel Index
                                                        Buy
     Price vs. 50 Day Moving Average
                                                        Buy
     20 - 100 Day MACD Oscillator
                                                                     Sell
     50 Parabolic Time/Price
                                                        Buy
     
                       Medium Term Indicators Average:
                                                         50% - Buy
     
      Long Term Indicators
     60 Day Commodity Channel Index
                                                        Buy
     Price vs. 100 Day Moving Average
                                                        Buy
     50 - 100 Day MACD Oscillator
                                                                     Sell
     
                          Long Term Indicators Average:
                                                         33% - Buy
     
                                       Overall Average:
                                                         64% - Buy  

Seite: Übersicht Alle 1 2

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem BRAIN FORC.FIN.SOL.AG Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  19 Abgesang auf NSE Thorin union 23.07.13 18:57
  17 Riesiges Kurspotential bei Brainforce Financial! Mr.Duck nightfly 23.06.05 01:14
  13 Brain Force Financial Solutions +20% villa rapido 11.12.04 23:30
  6 Brain F.F. WKN 679000 charlesdererste charlesdererste 08.12.04 17:25
  81 Brain Force Financial Solutions -ex NSE rapido rapido 03.08.04 00:00