_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t.

Beiträge: 12
Zugriffe: 1.175 / Heute: 1
_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t. oxtorner
oxtorner:

_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t.

 
20.04.00 09:46
#1
LHS LIEGT MIT QUARTALSERGEBNIS IM ZIELBEREICH  

ATLANTA/FRANKFURT, 20. März 2000 - Die LHS Group Inc. (NASDAQ: LHSG, Neuer Markt: LHI) gab heute das Ergebnis für das am 31. März 2000 zu Ende gegangene Quartal bekannt. Der Umsatz stieg auf US-$ 69,5 Millionen, ein Wachstum von 18 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 1999, als das Unternehmen einen Umsatz von US-$ 58,9 Millionen erzielte. Der Nettoertrag erhöhte sich um 30,5 Prozent auf US-$ 10,7 Millionen nach US-$ 8,2 Millionen im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das verwässerte Ergebnis pro Aktie stieg auf US-$ 0,18 gegenüber US-$ 0,14 im entsprechenden Quartal 1999. Der Gewinn vor Zinsaufwand und Steuern er-höh-te sich auf US-$ 14,5 Millionen gegenüber US-$ 11,8 Millionen im Vor-jahr, während die EBIT-Marge auf 20,9 Prozent nach 20,0 Prozent an-stieg.  

Das Quartal zeigte ein starkes Verhältnis von Lizenz- zu Dienstlei-stungs-umsatz mit 43 Prozent zu 57 Prozent gegenüber 37 Prozent Lizenzen zu 63 Prozent Dienstleistung im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Im Berichtsquartal verkaufte LHS insgesamt neun neue Lizenzen, zwei BSCS- und fünf ORYX-Lizenzen sowie je eine Lizenz für ConVerge und das neue Produkt BSCSIdentify. Darüber hinaus migrierte ein Kunden zu BSCS Version 5.2.1. Geographisch verteilten sich die Umsätze im Berichtsquartal wie folgt: Europa, der Mittlere Osten und Afrika (EMEA): 48 Prozent, Nordamerika (NA): 16 Prozent, Lateinamerika (LA): 24 Prozent und Asien (AP): 12 Prozent.  

(weiter)


Die DSO- (Daily Sales Outstanding) Rate betrug 114 Tage gegenüber 102 Tagen am Ende des ersten Quartals 1999.

"Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Das erste Quartal war für uns eine Herausforderung, da sich das ausklingende Jahr-2000-Thema noch auf die Investitionsbereitschaft unserer Kunden auswirkte, die DM weiter an Wert verlor und Mitarbeiter sowie Kunden natürlich etwas mit der Ankündigung des Mergers mit der Sema Group beschäftigt waren", sagt Gary Cuccio, President und Chief Executive Officer von LHS. "Dieses Quartalsergebnis zeigt die Einsatzbereitschaft unserer Mitarbeiter, die starke Marktstellung von LHS sowie unsere guten Beziehungen zu unseren Kunden und ihre hohen Wertschätzung für unser Hauptprodukt BSCS. Unsere ORYX-Produktlinie leistet weiterhin einen wertvollen Beitrag zu unserem Ergebnis."        

"Mit den Vorbereitungen für den Abschluß des Mergers, der für Mitte des Jahres vorgesehen ist,  liegen wir im Plan. Unsere Kunden und Geschäfts-partner haben positiv auf den Merger zwischen LHS und Sema reagiert", fügt Cuccio hinzu.

_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t. capitalism punk
capitalism pu.:

ja, fuer das erste quartal waren die zahlen wirklich nicht schle.

 
20.04.00 19:14
#2
werde deshalb auch drin bleiben
manchjmal kommen halt so lhs zweifel auf

folgende fragen an dich ox:

wie sehen die aktuellen short-zahlen aus
warum fallen die kurse in amiland heute (bescheuerte frage)
warum hat es nach der bekanntgabe der fusion mit seema nicht den von uns ersehnten short-squeeze gegeben.

gruss cp
_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t. oxtorner
oxtorner:

_!_LHS/Sema_!_eine geile Zeit steht bevor m.t.

 
21.04.00 12:16
#3
1. aktuelle short-zahlen am 28.4
==> ich vermute -1 mio Stück


2. $ Umrechnungskurs liegt aktuell bei 41,60 Euro damit über Deutschland = Indikation für restliche Eindeckungen


3. short-squezze konnte nicht stattfinden, weil viele Angsthasen und Fondsmanager keinen Schritt 2 gedacht haben.
Der Kurs kam unter Druck mit hohen Umsätzen die sh konnten nahezu beliebige Stückzahlen einsammeln.

In den letzten beiden Wochen ist ein austrocknen des Marktes erkennbar

Überraschenderweise sehe ich bei sema immer wieder Kurse von 1300 pence die auch bezahlt werden.

Ich vermute strategische Käufe mit Blick auf ein Delisting von LHS und ein Listing von Sema im NM50

Mit einer Marktkapitalisierung von 15,5 Mrd würde dies Platz 2 nach t-online bedeuten.
Arme Fondsmanager die dann kaufen müssen. Dies würde im übrigen eine Lawine auslösen, da sema im FTSE 100 gelistet ist und die pensiofunds und andere institutionelle ebenfalls kaufen müssen.
sema wird automatisch nach der Verschmelzung ein höheres Gewicht im FTSE 100 haben, selbst da müssen die Fondsmanger kaufen

Ach ja, Übernahme Ende des jahres 2000 Anfang 2001 in USA kommt noch hinzu

Damit Kursziel von MS, GS, ML von 1800-2200 durchaus realistisch.

Kurse in Euro damit bis 100 möglich auf Sicht von 12 Monaten.
_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t. roko
roko:

LHS/SEMA

 
22.04.00 10:25
#4
Hallo Oxtorner
wieso sollte sich Sema am NM listen lassen? Bei deren Handelsvolumen
in England ein paar Nummern zu gross für NM oder wie denkst du darüber?
_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t. oxtorner
oxtorner:

hallo roko,

 
22.04.00 10:44
#5
nimm broadvision als bestes Beispiel

US-Umsätze immer größer 10 Millionen Stück

Umsatz am NM ca. 50 TSD

Umsätze von sema in Paris ca. 50 TSD, dabei gilt sema als französich britisches Unternehmen

Je mehr ich über ein Listing am NM nachdenke und schreibe um so logischer und klarer wird es.

Falls der sich der Vorstand ernsthaft mit diesem Thema beschäftigen sollte es würde am Ende des Tages keine andere Lösung übrigbleiben.

Es bleibt spannend und interessant.
_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t. roko
roko:

Re: Vermutung

 
22.04.00 17:30
#6
Hallo Oxtorner

ich hoffe wir nehmen mit der Vermutung eines Listing am NM 50 nicht
ein gut gehütetes Geheimnis vorweg,denn es ist

1.seit der Bekanntgabe der Übernahme nichts mehr an Meldungen gekommen
2.wäre die Bekanntgabe kurz vor der Übernahme ein weiteres "nettes  
 Dankeschön"an die mit Sicherheit noch zahlreichen aktiven Shorties.
3.wäre ein delisting ein Verkaufsargument für viele treue aber auch eher
 Konservativ eingestellte Anteilseigner.Warum sollte man diese wichtige
 Anhängerschaft einfach aufgeben.
4.käme ein Listing doch einer erfolgreichen Neuemmission (zum Glück auch
 noch ohne teuren werbeaufwand)nahe,d.h.wir hätten zumindest sehr
hohe Tagesumsätze.

Stellt sich zum Schluß halt nur die Frage ob dieses Listing überhaupt technisch möglich ist?  
_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t. oxtorner
oxtorner:

an roko

 
22.04.00 17:53
#7
technisch völlig problemlos realisierbar
_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t. DALMARE
DALMARE:

Re: _!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t.

 
22.04.00 20:16
#8
Oxtorner,du bist der grösste (LHS)Pusher aller Zeiten!
LHS kommt niemals dorthin wo du sie haben willst!
P.S:
VIVA LA VIDA LOCA!
_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t. oxtorner
oxtorner:

danke dalmare und ..

 
23.04.00 10:57
#9
schau mer mal

PS: meine Güte, wenn ich ein Pusher bin, dann muß der Duden für neue Wörter erweitert werden, wenn ich die anderen Beiträge sehe.
_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t. oxtorner
oxtorner:

_!_LHS/Sema_!_Ergänzung Listing NM50 mt

 
06.05.00 15:24
#10
Nach der geplanten Fusion von frankfurt und London und dem meiner Mienung nach obligatorischen Beitritt der Gemeinschaftsbörse von F/B/L macht ein Listing am NM wohl kaum mehr Sinn, da ebenfalls durch die Übernahme des handelssystems xetra auf mittlere Sicht sowohl das Listing in Paris wie auch Frankfurt überflüssig werden.

Ich bin gespannt in welchem Umfang das Wachstumssement Neue Märkte mit einem geschätzten Markvolumen von 300 Mrd Euro überhaupt ausreicht um im internationalen Umfeld beachtet zu werden.

Standardwert ist z.B. auch SAP usw. und damit eben ein Handel in London.

Längerfristig werden wir sowieso einen Beitritt von GB in die Eurozone bekommen.

Dies bedeutet aber vor allem für Sema eine höhere Transparenz und Liquidität da nun alle Anleger eben nach London schauen.
_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t. oxtorner
oxtorner:

_!_LHS->ariva_!_buy m.t.

 
10.05.00 11:08
#11
Tue
May, 9
LHSG
coverage initiated on LHS Group by Kaufman Bros - Briefing.com


LHS Group Inc
LHSG
                                                       
Kaufman Bros
                                                                                  at Buy

Tue
May, 9
LHSG
coverage initiated on LHS Group by Kaufman Bros - Briefing.com
_!_LHS->ariva_!_gute Zahlen m.t. heros01

LHS->ariva

 
#12
an oxtorner:

wie wirds weitergehen mit lhs? ich überleg mir grad noch einmal zuzugreifen. wäre doch eine gute gelegenheit, oder? lhs < 40 €
ist wirklich preiswert!
 


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen