"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 201.321
Zugriffe: 16.777.216 / Heute: 137
Goldpreis 1.220,16 $ +0,02% Perf. seit Threadbeginn:   +55,85%
 
julian gold:

Galearis natürlich.

 
18.12.13 22:36
Galearis:

wir sprechen uns in Ende 2015

2
18.12.13 22:40
diese Aktien-Hausse läuft bis der letzte rein ist... Wie Mutti es sagt alternativlos
USA laufen börsenmäßig davon Geld geht in den US Raum ..
und....
der US$ beginnt eine 4-6 jährige Dauer  Hausse.
Der € ist dann in dem Zeitraum nur noch Toast.
€Goldhalter können sich retten , aber abkassiert wird in USA mit Stocks aus den Indizes Apple und Microsoft  etc etc.

Nur meine Sicht.
JobelAg:

Katzengold

7
18.12.13 22:40
Natürlich ist GS stärker als der Präsi. Die brauchten schon 1963 nur drei Kugeln im Wert von ein paar Cent.
JobelAg:

FullyDiluted Goldpreis

 
18.12.13 22:43
Lies mal hier. Ist einfacher als Erklären:

de.wikipedia.org/wiki/Goldfixing

Den Rest besorgt der "Markt" (kicher*)

*Manipulation etc...
DrSheldon Co.:

Galearis:Nur wenn Yellen nach dem Crash nächstes

 
18.12.13 22:44
Jahr QE erhöht auf über 100 Mrd. Die T-Notes Zinsen liegen wieder bei fast 3%, das heisst nicht gut für den Immomarkt etc...
derFranke:

Galearis meist kommt der Crash

4
18.12.13 22:45
unerwartet und vor allem by good news
wasweissich:

@derFranke:

2
18.12.13 22:52
"Aber was ist wenn nur einer einen unbegrenzten Kredit bekommt?"

Dann hat bald einer alles ,
der muss nur geschickt ein Schudsystem aufbauen und seinen Mitspielern
als alternativlos verkaufen ,
dass sie beim Ausstieg aus dem Spiel verloren seien .

Was der "Sieger" von diesem Spiel hat ist schwere Psychologie
aber in der Geschichte kein seltener Fall .
FullyDiluted:

@JobelAg

 
18.12.13 23:03
Wir haben doch fortlaufende Kurse, nicht nur eine Kursbildung 2 mal am Tag.
Danke für den link, aber der liefert keinen Aufschluss.
Wahrscheinlich weiß das hier eh keiner so richtig. Ich habe im Netz jedenfalls nichts Hinreichendes gefunden. Ist bestimmt geheim. lol

Gruß
Katzengold:

Monopoly/unbegrenzter Kredit

 
18.12.13 23:17
Dann brauchst du auch keine Straßen und Häuser mehr und auch der Würfel ist dann völlig sinnlos, wie das gesamte Spiel!
DrSheldon Co.:

Es gibt einen Kassa/spotmarkt und einen

3
18.12.13 23:30
Futuresmarkt
www.finanztreff.de/...?seite=rohstoffe&sektion=basiswissen
www.deifin.de/fuwi009.htm
cnitev:

@derFranke

 
18.12.13 23:42
keiner muss ein Spiel mitspielen bei dem er nur verlieren kann. Zumindest nicht wenn er rechtzeitig erkennt, dass die Spielregeln nicht fuer alle Spieler gleich sind.
Wenn er es dochaus falscher Eitelkeit probiert ist das Ende absehbar und es macht dann auch keinen grossen Sinn auf die eigene Dummheit auch noch stolz zu sein.

Ich arbeite so wie es mir passt und lass mir auch von keinem Vorgesetzten vorschreiben, was ich noch besser machen koennt. Ich glaube das wird mittlerweile von allen einfach akzeptiert, weil Sie sich selbst nicht ganz so sicher sind ob die Schulungen zur optimalen Mitarbeiterausschlachtung mit Ihrem Lebenssinnbild vereinbar ist.

Und wenn mal wider intern Diskussionen anfangen wie wir unsere Aussendarstellung umweltfreundlicherer gestalten koennten bring ich am naechsten Tag zehn Faehrraeder mit zur Arbeit. Das Thema ist gegessen und ich fahr froehlich laechelndwider allein mit Fahrrad durch die Gegend.
FullyDiluted:

Danke, Dr. Sheldon,

 
19.12.13 00:05
das sieht vielversprechend aus...

Gruß
NikeJoe:

Fast ein ATH im DOW heute!

 
19.12.13 00:07
Es ist anscheinend so, dass nicht das billige Geld die Börsen nach oben getrieben hat, sondern die Erwartung einer wirtschaftlichen Erholung und die damit verbundenen zu erwartenden steigenden Unternehmensgewinne.

Nominell wird eben wirklich alles steigen. Ist doch auch irgendwie logisch, wenn es immer mehr Geld gibt. Ob das dann alles real ist, interessiert doch heute niemanden mehr.
Denn ein paar Leute profitieren davon enorm.
cnitev:

@rosicosy

 
19.12.13 00:11
Ich kann da leider keine Unterschrift druntersetzen.
Ich denk in solchen Dingen meist ein bisschen zu logisch.
Es lohnt sich immer sich mit Systemen auseinanderzusetzen, ob man letzten Endes die eigenen Vorstellungen mit denen des Systems in Einklang bringen kann muss darueber entscheiden ob ich fuer oder gegen das System bin.
Es gibt auch das System Famillie und wenn dieses System nicht so gut funktioniert haette und nur einer in diesem System richtig gehandelt haetten eure Opas nicht in den Krieg ziehen muessen.
Was Ariva angeht, ja ist auch ein von aussen gesteuertes System aber solange die User sich damit abfinden warum nicht.

Ist wie immer nicht alles so einfach, wie es scheint.

Es gibt das Sprichwort: Reden ist Silber und Schweigen ist Gold. Und selbst so ein einfaches Sprichwort kannentweder genau zu treffen oder total falsch sein
Katzengold:

zu NSA/Datenschutz

13
19.12.13 00:22
Die Sache mit der NSA ist nicht so gut fürs Geschäft, deshalb waren unsere Bürgerrechtsorganisationen wie Google,Amazon & Co bei Obama zu Kaffee und Kuchen.
Das Foto aus dieser Runde beruhigt uns dann auch.
Alle lachen, alles gut, alles "a piece of cake".
Vermutlich wird die NSA in Zukunft noch weniger zu erahnen sein.

Gleichzeitig hörte ich ein euphorisches Interview mit Facebooks blonder "Chief Marketing Blabla". Die neueste App dort, man verknüpft Payments von Kreditkarten mit dem Facebook account. Der Vorteil, wenn man zb. Knaberkram kauft, bekommt man auf der App zukünftig alles Wissenwerte zu Knaberkram geliefert. Datenschutz? Alles kein Problem, weil "hashing" - aha.

Ich frag mich ehrlich, wann man diesen Schweinereien endlich das Handwerk legt.
Bis dahin, schön sauber bleiben, möglichst wenig Kreditkarte einsetzen und vor allem keine schwachsinnigen Facebook o.ä. accounts!  
cnitev:

@NikeJoe

 
19.12.13 00:28
Interessant dass diese Erkenntnis gerade heute zu den Aktienmaerkten durchgedrungen. Die meisten Unternehmen erwarten schon seit zigJahren in Ihrer Budgetierung fuer das kommende Fiskaljahr, dass eine nochmalige Gewinnsteigerung des ohnehin immensen Gewinns moeglich sein sollte. Und heut hats echt wider jemand getan. Vielleicht wird ja doch noch alles gut.

Wieso profitieren eigentlich nur ein paar Leute daran, wenn doch alle wissen dass alles steigt. Muessten doch eigentlich nur ein paar Leute mehr nach Ihrer Ueberzeugung handeln und auf denfahrenden Zug aufspringen. Da waerens dannschon wieder ein paar Leute mehr die profitieren. Gibts einfach zu viele Leute, die sich sagen ich haett ja , weil es ja klar war, aber aus Ueberzeugung dann doch nicht. Versteh ich nicht.
warumist:

@Trumanshow,106453,

 
19.12.13 00:36
auch etwas daneben  bedeutet nicht getroffen zu haben.  Leider.

Das war trotzdem ein guter Schuss!

Ich habe mir nach Jahren Aktivität angelernt: schieße nicht! Warte nur ab!

Liebe Grüße
Katzengold:

Vielleicht erklärt dies einiges:

 
19.12.13 01:32
"Die entwickelten Demokratien der Welt stehen am Abgrund"
www.heise.de/tp/artikel/40/40546/1.html
Mamorstein:

#106470 - Ariva

 
19.12.13 01:33
-
Natürlichi investierts Du in Ariva.
Und das "Infosystem" ...  Buff da habe ich nur ein müdes Lächeln. Wenn Ariva Deine einzige  Info quelle ist ... Ja dann bist Du schnell pleite.
-
Wo ist hier etwas neues ???? Wann Wie Wo ???
Geh mal auf den spiegel und die Süddeutsche: die Leserbriefe dort sind von gleicher "Qualität" wie hier.
-
Beispiel:
Hier Da redet einer hier vor 12 Monaten mir von Wasserrechten und Fürstenberg. Und was ist dabei rausgekommen ???
Nix. Nix.
-
Aber Mein BMW cabrio steht immer noch vor der Tür. Und meine italienischen "Töchter"  sind inzwischen mehrfache mütter.
Mamorstein:

Amore @ julian g.

 
19.12.13 01:55
-
Wenn Du in Venedig Weihnachten feiern willst.
Ich stehe auf Brunette, die Blonden kannst Du haben.
;)
-
Was glaubst du wie die fetzen fliegen.  
Mamorstein:

@derFranke

 
19.12.13 02:03
-
der rückzug ging über sizilien.
CPURaucher:

Nach

8
19.12.13 05:16
der verdrehten Logik die heute an der Börse herrscht, gibt es eigentlich gar keinen Grund das Gold jemals steigt.
Selbst wenn die US Zinsen jetzt steigen, könnte man Argumentieren, das der US Haushalt jetzt gezwungen wird "besser" zu haushalten - Dollar strong
Steigt die offizielle Inflation merklich an - jetzt entschulden sich die Staaten - alles wird gut
Dann wird man wahrscheinlich monatliche Berichte der US Finanzbehörde lesen, das sich der Schuldenanstieg um xy verlangsamt hat.
Dieses Spiel, spielt man dann wieder eine Gewisse Zeit, bis man die nächste Ablenkung aus der Kiste zaubert.

Im Prinzip haben sie ja auch mit den steigenden Börsen ein "Ergebniss" geschaffen und führen öffentlich ihre Handlungen darauf zurück.Sozusagen sind die steigenden Börsen Ausdruck ihres richtigen Handelns.

Im Prinzip wird den Leuten im Fernsehn immer mit den dümmlichsten Argumenten erklärt, warum es jetzt gerade wieder aufwärts geht und alles in Butter ist.

Die Vorstellung, das sie dieses dümmliche Spiel noch ewig rauszögern können, macht mich nicht gerade zuversichtlich, saugen sie doch dabei etliche weltliche Güter mit auf und die Zange um den Hals der Staaten wird immer fester.


mfg CPU
 
CPURaucher:

Das beste

5
19.12.13 05:28
Argument für den morgentlichen ARD Börsenbericht wäre natürlich.
Die steigenden Zinsen der USA zwingt die Regierung zur Konsolidierung des Haushaltes und weil keiner an dem positiven Ausgang zweifelt, wird wieder die Zukunft gehandelt und die Investoren und Anleger schenken den USA wieder vertrauen, weshalb jetzt ....oh Wunder die Zinsen wieder sinken.
Klingt unheimlich logisch und wird dank fehlendem Einblick der Masse wahrscheinlich auch noch ziehen dieses Argument, denn wie oft haben sie das bereits gehört und es hat sich bereits ins Gehirn eingebrannt.
An der Börse wird immer die Zukunft gehandelt............
Oh man .........

mfg CPU
CPURaucher:

Ein hab ich noch

8
19.12.13 06:51
Ein hab ich noch...........
Wenn der Reserveanteil des Dollar´s weltweit zurück geht, dann verschafft es der US Regierung wieder Handlungsfreiheit und Luft, meine lieben Zuschauer des Morgenmagazins.
Wir haben dazu den Experten Herr Dr. Luft eingeladen....guten Morgen Herr Luft.
Erklären sie den Zuschauern doch mal Bitte was damit gemeint ist, damit sie das Zuhause vor dem Bildschirmen auch verstehen.
Herr Luft räuspert sich und beginnt mit den Worten, das ist eigentlich ganz einfach (damit die die es nicht verstehen Idioten sind und der, der es versteht der schlaue...deshalb sind wir immer die Idioten:-))
Nun sehen sie, beginnt er seine Ausführung,
wenn der US Dollar in jeder Art von Reservehaltung vorrätig ist, z.b bei den Notenbanken,Unternehmen oder bei den vielen Menschen, dann bringt das eine Hohe Verantwortung mit sich.
Diese Hohe Verantwortung ist quasi wie eine Fessel, die den Handlungsspielraum der US Regierung einengt, da sie bei jeder Handlung immer die gesammte Welt mit im Blick haben mussten.
Deshalb mussten sie in der Vergangenheit Entscheidungen zu Gunsten der Weltwirtschaft treffen, die sie sonst alleine für ihr Land nicht getroffen hätten.
Jetzt, da der Anteil des Dollars sinkt, sinkt gleichzeitig die Gefahr von schweren wirtschaftlichen Auswirkungen auf die Weltwirtschaft, wenn die FED Entscheidungen treffen musste.
Da dies nun nicht mehr der Fall ist bzw. sie dieses Risiko vermindern wollen,ziehen sie den US Dollar weltweit ab und stabilisieren damit die Wirtschaft ..........
Ein weiterer Vorteil ist, die US Regierung kann jetzt Nationale Geldpolitische Entscheidungen treffen, die die Wirtschaft in den USA ankurbelt..........äh Herr Luft, deshalb sahen wir gerade den Dow bei 21000 ........Richtig, mit der US Wirtschaft geht es jetzt wieder aufwärts ....
Ich bedanke mich für das Gespräch Herr Luft und sie bleiben hier noch ein bisschen sitzen.

Und am nächsten Tag, hast du einen Arbeitskollegen, der dir erklärt, warum du immer Mist erzählst !!

mfg CPU
 
Mamorstein:

@CPU -Slowenische Staatsanleihen

2
19.12.13 07:06
-
Aktien würde ich shorten.
Das ist alles Windowdressing zur Zeit um die Leute bei Laune zu halten.
Ab Januar gibt es dann die totale talfahrt.
-
Das einzig vernünftige sind slowenische Staaatsanleihen.
www.finanzen.net/anleihen/A0LPYV-Slowenien-Anleihe
-
Keine anlageempfehlung nur meine private Meinung.

Seite: Übersicht ... 4258  4259  4261  4262  ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
321 201.320 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 warumist 00:20
45 4.396 Gold traden - long bzw. short georgno1 georgno1 26.05.16 21:28
56 10.277 "Wenn Gold flüstert, horcht die Welt auf!" Ilmen badeschaum007 26.05.16 20:53
8 2.077 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre Elazar 26.05.16 14:48
17 130 Jahrhundertchance bei den Goldminen? Mr-Diamond Mr-Diamond 26.05.16 11:38