Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 126 127 128 1 2 3 4 ...

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

Beiträge: 3.200
Zugriffe: 382.792 / Heute: 79
Sygnis 1,472 € +0,48% Perf. seit Threadbeginn:   -97,33%
 
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion minesfan
minesfan:

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

19
02.03.07 14:51
#1
Sygnis Pharma AG (WKN: 50 43 50)

früher Lion Bioscience hat die Wirkstoffforschung zwar aufgegeben, macht jetzt aber nach einer Komplettsanierung und Umorientierung in Beteiligungen.
Wichtige Pharmazeutika sind kurz vor Produktion.
Einfach verfolgen, ich denke hier sind bis 2008 zweistellige Kurse möglich!!

Neueste Nachricht:

SYGNIS Pharma AG auf Kurs


Heidelberg (ots) - Die Geschäftsentwicklung der SYGNIS Pharma AG
verläuft auch im 3. Quartal des Geschäftsjahres 2006/2007 planmäßig.
Das Unternehmen, das Medikamente und Wirkstoffe zur Behandlung von
Erkrankungen des Zentralen Nervensystems (ZNS) entwickelt, erwartet
noch im ersten Kalender-Halbjahr 2007 den erfolgreichen Abschluss der
klinischen Phase 2a für sein Produkt AX200, das für die Behandlung
des Schlaganfalls entwickelt wird.

Die SYGNIS Pharma AG, die früher als LION bioscience AG firmierte
und den operativen Geschäftsbetrieb der BASF-Tochter Axaron
Bioscience AG übernommen hat, weist im Konzernabschluss für die
ersten 9 Monate des Geschäftsjahr 2006/07 per 31. Dezember 2006 einen
Umsatz von rund 0,1 Millionen Euro und ein negatives Ergebnis von
rund 2,9 Millionen Euro aus. Das negative Ergebnis im dritten Quartal
des Geschäftsjahres 2006/2007 betrug ca. 2,5 Millionen Euro. Das
Quartalsergebnis ist neben den laufenden Ausgaben für die
Medikamentenentwicklung stark durch Einmaleffekte geprägt, die aus
Nebenkosten der am 28. September 2006 abgeschlossenen Transaktion
resultieren. Die Gesellschaft hat für die erworbenen
Vermögensgegenstände und Schulden eine vorläufige Kaufpreisallokation
gemäß IFRS 3 durchgeführt.

Die Liquidität der SYGNIS Pharma AG beträgt per 31. Dezember 2006

ca. 28,8 Millionen Euro. Zu Beginn des Geschäftsjahres am 1. April
2006 war die damalige LION bioscience AG mit einer Liquidität von ca.
23,4 Millionen gestartet.

Für das angelaufene vierte Quartal des Geschäftsjahres 2006/07
geht der Vorstand weiterhin von einer planmäßig verlaufenden
Weiterentwicklung aus.

Den Zwischenbericht für die ersten 9 Monate des Geschäftsjahres
2006/07 finden Sie auf unserer Website unter www.sygnis.de.


Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei
denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um
andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur. Es
geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends,
Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu
betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und
Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst
werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die
Pläne und Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder
implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS
verpflichtet sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren
oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger
Ereignisse noch aus anderen Gründen.

Originaltext: SYGNIS Pharma AG
3.174 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 126 127 128 1 2 3 4 ...

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Blödelknödel
Blödelknödel:

Beispiel Europa

 
12.05.16 11:35
www.expedeon.com/europe/
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Blödelknödel
Blödelknödel:

neues ATL inzwischen

 
12.05.16 12:11
das wird schlecht für die KE werden... wenn da mal genug Geld rumkommt.

BK
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Schorsch06
Schorsch06:

Sygnis wohin geht die Reise

 
12.05.16 12:26
wie soll man so einem Unternehmen vertrauen schenken! Umsatz katastrophal, eine Kapitalerhöhung nach der anderen, dann noch eine andere Fa. übernehmen. Bin gespannt wie das endet. Nicht mehr weit weg von 1€ , dann kommt der Split.  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Glockenspiel
Glockenspiel:

@Schorsch06

 
12.05.16 12:30
Geht mir auch so. Irgendwie holt man sich alle paar Jahre regelmäßig so eine "Handgranate" die einem das Depot zerfetzt.  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Profitgier
Profitgier:

Könnte Delisting bevorstehen

 
12.05.16 13:32
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Profitgier
Profitgier:

Aktien werden dann wertlos sein..

 
12.05.16 13:32
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Buntspecht53
Buntspecht53:

keine Panik verbreiten, noch ist nicht's verloren

 
12.05.16 14:03
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Lillelou
Lillelou:

Kaum zu überbieten

 
12.05.16 14:08
Das ist eine absolute Zumutung.
Die HV kann nur einen WEG gehen. Vorstand das Vertrauen entziehen, keine KE. Abwickeln und fertig!
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion paioneer
paioneer:

mir soll der kurs recht sein...

 
12.05.16 17:06
Außerdem haben die Briten einen schlagkräftigen Vertrieb, was bislang klar ein Schwachpunkt von Sygnis war.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion schattenquelle
schattenquelle:

Nun wird der Kurs heruntergeprügelt

 
12.05.16 18:03
Das Frankfurter Gerücht wird bald kein Gerücht mehr sein. Die 1Eur ist bald Realität. Ich vermute, dass dann massiv gezeichnet werden wird...
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion paioneer
paioneer:

tja, wer das nicht checkt...

 
12.05.16 18:29
was hier wieder gespielt wird, wenn auch absolut legitim, dem ist leider nicht zu helfen. über die art und weise müssen wir natürlich nicht diskutieren. ich freue mich auf den euro, wenn er denn wirklich kommen sollte...
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Schorsch06
Schorsch06:

na ja

 
12.05.16 18:48
was die Frau Pdlh da die letzten Tage den Aktionären vor die Füsse geschmissen hat ist schon ein Hammer. Im Dezember Q- Zahlen anschl eine Kapitalerhöhung. Dann Jahresabschlussbericht 2016 nicht berauschend. Ein paar Tage später Akquisition einer Fa. und natürlich eine Kapitalerhöhung. Q-1 na ja jeder hats gelesen. Jetzt wundert sie sich noch wieso der Aktienkurs so in den Keller geht. ( Bericht auf Finanznachrichten.de)
Kein Feingefühl die Frau. Die Hauptaktionäre werden der Übernahme zustimmen, haben zusammen 47% und ich finde das auch richtig, nur so kommt Sygnis aus dem tief. Wenn ich dem Bericht glauben schenken kann denke ich das nach der Übernahme Sygnis auf lange Sicht laufen wird.  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Blödelknödel
Blödelknödel:

gecheckt?

 
12.05.16 18:54
yep - man wird wieder belogen...  siehe neuester Artikel und die darin geschönten Zahlen für 2016e...  

1. 1,35m€ Umsatz, nachdem bereits 4 Monate rum sind und der Umsatz auf niedrigsten  Niveau ist... die Produkte lassen sich auch nach über 1 Jahr auf dem Markt nicht ausreichend verkaufen. Wenn man dazu neue Vertriebswege braucht (Übernahme) - schön, aber diese werden dann frühestens für Q4 irgendeinen positiven Einfluss bringen...

2. man will 800k mehr Umsatz als im letzten Jahr machen und der Jahresfehlbetrag soll dadurch um über 3m€ sinken? Das muss ein Wunder werden... wie soll das gehen? Durch Kosteneinsparungen? Ganz im Gegenteil. Man hat schon angedeutet, dass die Übernahme reichlich Kosten produziert für Rechtsberatung usw.

==>  2016 wird ein Horrorjahr und kein Turn-Around Jahr

wer das nicht glauben will, kann ja zeichnen - (die Hauptaktionäre tun es schon mal nicht)

und by the way. Der Lacher in dem Artikel ist, dass ein in Frankfurt kursierendes Gerücht irgendwas besagt - Sygnis ist kleiner als ein Fliegenschiss... da kursiert in Frankfurt gar nichts zu.

BK
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Glockenspiel
Glockenspiel:

@paioneer

 
12.05.16 20:18
"tja, wer das nicht checkt..."

Na ja das ist Deine subjektive Meinung die ja schon bei der - von Dir wärmsten empfohlenen - KE zu EUR 1,90 in die Hose gegangen ist. Zum Glück bin ich auf diesen Trümmerzug der letzten KE nicht aufgesprungen.
Hat ja bis heute knapp 25% Minus Verlust gebracht....Glückwunsch dazu.

Etwas mehr Optimismus habe ich jedoch zur geplanten Übernahme und KE....da könnte sich die Geschichte von Sygnis mittelfristig doch noch positiv entwickeln....Mal schauen.



Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion paioneer
paioneer:

da ich langfristig orientiert bin...

 
12.05.16 20:52
und nicht wie manch ungeduldiger und gefrusteter anleger den schnellen euro möchte, erachte ich die derzeitige kursschwäche eher als geschenk, denn als übel. auch die zu 1.90 erstandenen teile, werden mir mittelfristig ein breites grinsen ins gesicht treiben, mal abgesehen von den stücken, welche ich noch billiger bekommen werde. daher kannst du gern wieder mal den glockenspieler raushängen lassen, dass kümmert mich herzlich wenig. sei nicht gefrustet, denn auch du wirst noch genügend gewinn erlösen. gut finde ich, dass auch mal was positives aus deiner tastatur kommt, denn die übernahme erachte ich ebenfalls als glücksgriff, wie ich ja schon mehrmals erwähnte...

zum glück ist diese aussage messbar und ich stelle mich dieser auch gern, wenn die zeit reif ist. tust du das auch?
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Köper
Köper:

Super Sache

2
13.05.16 18:22
Ein "Pleitegeier" wie Sygnis der von einer zur nächsten KE lebt, nicht in die Gänge kommt, kein Geld in der Tasche hat, will eine Übernahme starten und diese über eine KE finanzieren.

Das ist wohl der letzte Strohhalm den es gibt, bevor Sygnis sich verabschiedet.
Hauptsache irdendwie die eignen Produkte an den Mann bringen um irgendwie positive Zahlen darstellen zu können, bzw. die eigenen Zahlen zu verwässern.

Bei anderen Firmen würde man wohl von Insolvenzverschleppung sprechen.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Blödelknödel
Blödelknödel:

oje oje - Monatsumsätze von 4m€ als Ziel

 
17.05.16 11:15
wer soll das noch glauben?
---
Für SYGNIS nehmen wir an, dass der Umsatz von 1,4 Mio. EUR im Jahr
   2016 auf 47 Mio. EUR im Jahr 2025 wachsen wird. Die wichtigsten
   Umsatztreiber sind die Produkte TruePrime und SunScript, die bereits
   vermarktet werden sowie ein neues Produkt, das eine DNA-Analyse ohne
   Zellen ermöglicht und das 2016 in den Markt kommen soll. Wir nehmen
   an, dass das Unternehmen im Jahr 2018 auf EBIT-Ebene profitabel und
   bis 2025 eine EBIT-Marge von 32% erreichen wird. Die Free Cash Flows
   von SYGNIS wachsen von -0,7 Mio. EUR im Jahr 2016 auf 12,3 Mio. EUR im
   Jahr 2025.
---

Ich mal mir meine Welt, wie sie mir gefällt...  viel Spaß den Aktionären :)

BK

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion paioneer
paioneer:

bk...

 
17.05.16 18:07
wie immer wird auch hier am ende abgerechnet. börse ist schmerzensgeld, erst kommt der schmerz und dann das geld. den schnellen euro kann man nur selten mit biotechs verdienen und da steht sygnis wahrlich nicht allein. ich kenne unternehmen, die haben die zulassung in trockenen tüchern und trotzdem fällt der kurs...;=))
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Blödelknödel
Blödelknödel:

Paioneer

 
18.05.16 11:07
du reißt Zitate aus dem Zusammenhang. Bei Sygnis ist alles Geld durch KEs rein und weggeflossen (in Form von Mgmt.-Gehältern bspw.), dass die Firma keinen hohen inneren Wert hat, welcher denn - wenn er mal erkannt werden würde - zu steigenden Kursen führen könnte.

Letztendlich ist doch das Vorhaben, diese andere Firma zu übernehmen nur ein Eingeständnis, dass zumindest die bisherige Vertriebsstrategie gescheitert ist und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch das Marktpotenzial der Produkte nicht das ist, was man sich erhofft hat.

Falls die Produkte der neuen Firma wirklich eher vermarkbar sind, dann wird man in wenigen Monaten über die alten Sygnis Produkte immer weniger berichten und sich auf die Umsatzbringer konzentrieren...

==> Sygnis in seiner bisherigen Form ist am Ende und man versucht sich neu zu erfinden...  und deshalb passt dein Kostolany Zitat nicht auf Sygnis.... die Firma ist derzeit mit Sicherheit über- statt unterbewertet.

BK  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion paioneer
paioneer:

synergie ist das zauberwort...

 
20.05.16 11:46
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion 21441803
Original-Research: SYGNIS AG - von GBC AG Einstufung von GBC AG zu SYGNIS AG Unternehmen: SYGNIS AG ISIN: DE000A1RFM03 Anlass der Studie: Research Comment Letzte Ratingänderung: Analyst:
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Buntspecht53
Buntspecht53:

Für 1€ würde ich nochmal ein paar nehmen (9:11)

 
20.05.16 16:33
Für die Finanzierung der geplanten Expedeon-Akquisition soll auf der am 20.06.2016 stattfindenden Hauptversammlung der SYGNIS AG eine Kapitalerhöhung beschlossen werden. Das Grundkapital soll dabei um bis maximal 20,54 Mio. neuen Aktien erhöht werden, wobei den Altaktionären ein Bezugsrecht in einem Verhältnis von 9:11 gewährt wird.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Interessiert83
Interessiert83:

KE, Bezugsrecht, Perspektive

 
20.05.16 17:01
Hallo in die Runde,
ich bin mir bei Sygnis absolut unschlüssig wie es weitergeht. Wie einer meiner "Vorschreiber" schon gesagt hat, ist die geplante Übernahme von Expedeon ein Eingeständnis dafür, dass die eigene Vertriebsstrategie gescheitert ist. Ich war schon negativ überrascht, dass die Umsätze in Q1 2016 nur 91.000 Euro betragen haben nach 248.000 Euro in Q4 2015. Nach der Steigerung in Q4 2015 habe ich wirklich dran geglaubt, dass die Umsätze endlich ins Laufen kommen. War nur leider nicht so, siehe Q1. Dass Sygnis immerhin das Scheitern der bisherigen Vertriebsstrategie einsieht und eine mögliche Lösung für das Umsatzproblem gefunden haben will, ist jedoch positiv zu bewerten. Ob es bei einer Übernahme von Expedeon dann tatsächlich so kommt wie von Sygnis erhofft, kann leider nicht vorhergesagt werden. Würden sich die Sygnis-Produkte über die Vertriebswege von von Expedeon tatsächlich deutlich besser mit entsprechend hohem Umsatz verkaufen lassen, würde ich die KE voll mitnehmen und meine Bezugsrechte ausüben (am Liebsten für 1 Euro je neue Aktie). Kommt es nicht zu den gewünschten Folgen, wäre es für Sygnis und uns Aktionäre eine Katastrophe.
Auf der Homepage von Sygnis ist ja ein Gutachten zu finden, dass Sygnis und Expedeon bewertet. Gerade die Umsatzentwicklung liest sich natürlich sehr gut. Ob es dann tatsächlich so kommt ist die andere Frage. Auch kann ich nicht beurteilen, ob am Markt für die Produkte von Sygnis wirklich ein so großer Bedarf ist. Kennt sich hier einer mit den Produkten usw aus? Werdet ihr die KE mitnehmen?
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Köper
Köper:

ein Gutachten

2
20.05.16 17:58
auf der eignen Homepage wird jeder nur einstellen wenn es sich gut liest und dem Vorstand passt, von daher m.E. mit Vorsicht zu geniessen. Sicherlich sollen mögliche Investoren positv beeinflußt werden.
Ich vermute mal das Sygnis bis zur KE noch auf 1,00€ fällt evtl. noch darunter.
Sollte es soweit kommen, wäre es für mich denkbar ein paar Aktien, für einen kleinen Zock, ins Depot zu legen.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Taylor1
Taylor1:

Eine Deal mit großer auftrag könnte

 
26.05.16 23:21
Wert in die höhe treiben.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion NOKRD

Kaufen

 
§2 Offenlegung - GBC AG

Übersicht: SYGNIS AG

     Datum§                Publikationsart       Rating        Kurs bei Erstellung in €                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                

                                                                                                                       Interessenskonflikt
20.05.2016 11:30 Equity Research Einzelstudie k.A.        1,44  k.A. 4;5a;6a;7;10;11
20.05.2016 11:30 Equity Research Einzelstudie Kaufen 1,44  k.A. 4;5a;;6a;7;10;11

Seite: Übersicht ... 126 127 128 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Sygnis Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
19 3.199 Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion minesfan NOKRD 27.05.16 13:00
3 126 Sygnis geht voran ! Bodman Glockenspiel 19.08.15 10:53
3 157 Wüßte gerne was Herr Hopp dazu sagt. Weltenbummler paioneer 16.04.14 17:01
4 48 kurs für 2011 betzeteufel TH3R3B3LL 02.01.12 13:14
  10 Wie viel Phantasie steckt in Sygnis ? tiipower calvinklein 02.02.09 18:41