Rosneftegazstroy: merkwürdiger Rückkaufs-Vorgang

Beiträge: 5
Zugriffe: 10.006 / Heute: 4
Russland 908,73 -2,71% Perf. seit Threadbeginn:   +38,32%
 
Rosneftegazstroy: merkwürdiger Rückkaufs-Vorgang Ilmen
Ilmen:

Rosneftegazstroy: merkwürdiger Rückkaufs-Vorgang

3
21.12.08 09:54
#1
Betreff: Betreff: Rosneftegazstroy: merkwürdiger Rückkaufs-Vorgang mit der RNGZY ADR. Mitteilung von der
Geschrieben von: Praktiker (78.42.239.12) am Sonntag, 21 Dezember 2008, um 9:42 a.m.

www.siteboard.de/cgi-siteboard/board_index.pl?fnr=1764

www.adrbnymellon.com/files/AD23961.pdf

THE BANK OF NEW YORK MELLON

Rosneftegazstroy, Country: Russia
Symbol: RNGZY, CUSIP Number: 778200204
Exchange: OTC, Ratio: 1 ADR : 50 ORDs

Sie werden hiermit, als Inhaber und materielle Rechtsinhaber des oben genannten Amerikaners mitgeteilt Hinterlegungsscheine („ADRs "), das die Bank von New York Mellon beenden Hinterlegungsvereinbarung, vom 7. August 1997, zwischen JSC Rosneftegazstroy, Bank von New York, wie Verwahrer und die Inhaber-und materiellenrechtsinhaber des Amerikaners Verwahrer-Anteile („ADSs ") (das " Ablagerung Agreement"). Infolgedessen wird die vorhandene ADR-Anlage beendet, wirkungsvoll am 20. März 2009. Resultierend aus dem Endpunkt der Hinterlegungsvereinbarung, die oben beschrieben wird, haben Sie bis mindestens 20. März 2009, zum zu entscheiden, wenn Sie Ihr Interesse innen behalten möchten Anteile des Ausstellers. Wenn Sie nicht Ihr ADRs übergeben und Anlieferung von fordern zugrunde liegende Ausstelleranteile, bevor der Verwahrer jene Anteile verkauft, verlieren Sie recht, jene Anteile kann zu empfangen und, nach folgender Auslieferung anstatt betitelt werden von Ihrem ADRs die Nettoerträge des Verkaufs jener Anteile empfangen. Das Datum oder die Daten auf, welchen der Verwahrer restliche niedergelegte Ausstelleranteile verkaufen kann, ist nicht gewesen entschlossen. Wenn Sie ADRs mit dem Ziel den Rückzug der zugrunde liegenden Ausstelleranteile übergeben bevor der Verwahrer jene Anteile verkauft, müssen Sie die Gebühr des Verwahrers wie zahlen zur Verfügung gestellt in der Hinterlegungsvereinbarung von bis $0.05 pro ADS übergab, eine Kabelgebühr von $12.50 und irgendwelche anwendbaren Steuern oder Regierungsgebühren. Zahlung sollte geleistet werden zahlbar zur Bank von New York Mellon. Wenn Sie Ihr ADRs übergeben, um Zahlung von Erträgen des Verkaufs der Ausstelleranteile zu erreichen, wenn der Verwahrer verkauft die restlichen niedergelegten Ausstelleranteile, die Gebühr des Verwahrers wie vorgesehen in der Hinterlegungsvereinbarung von bis $0.05 pro ADS übergab, Unkosten des Verkaufs und alle anwendbaren Steuer- oder Regierungsgebühren werden abgezogen von der Zahlung können Sie empfangen. Wenn Sie Zahlung der Erträge des Verkaufs der Ausstelleranteile empfangen möchten, tun Sie bitte nicht übergeben Sie Ihr ADRs diesmal. Der Verwahrer sendet eine unterschiedliche Nachricht mit Anweisungen, Ihr ADRs zu übergeben, wenn der Verkauf der Anteile abgeschlossen worden ist.

New York
Jason A. Smith
Assistant Treasurer
Jason.Smith@bnymellon.com
212 815 3874 Telephone
London
Damon Rowan
Assistant Treasurer
Damon.Rowan@bnymellon.com
44 207 964 6419 Telephone
This information and data is provided for general informational purposes only; it is not investment advice and
should not be used for any investment decisions nor trading purposes. The Bank of New York Mellon does not
warrant or guarantee the accuracy, timeliness, or completeness of this announcement and shall have no liability
for investment or other decisions based hereon, including market value loss on the sale or purchase of securities
or other instruments or obligations. We do not undertake any obligation to update or amend this information or
data. Nothing herein shall be deemed to constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to buy securities.
Please also see “Terms of Use”.


Betreff: Rosneftegazstroy: merkwürdiger Rückkaufs-Vorgang mit der RNGZY ADR. Mitteilung von der THE BANK OF NEW YORK MELLON

Frage: Was passiert mit den russischen Original RNGS Papiere??????
Rosneftegazstroy: merkwürdiger Rückkaufs-Vorgang Ciao.C
Ciao.C:

Ein trauriger Fall: ADR Halter werden Entsorgungs-

 
21.12.08 19:57
#2
-kosten auf´s Auge gedrückt.
Mit diesem Papier haben die Anleger ein großes Vermögen versenkt.
Mit anderen Worten: die Russen haben die ADR Halter abgezockt.
Ein schlechter Abgang für die RNGS ADR Halter:
mit diesem Schrott haben sie nicht nur viel Geld verloren,
sondern, sie müssen auch noch für dessen Entsorgung bezahlen.
Mit Russen kann man keine Geschäfte machen.
RNGS ist ein absolut trauriger Fall...
Rosneftegazstroy: merkwürdiger Rückkaufs-Vorgang Ciao.C
Ciao.C:

Traue den Russen nicht über den Weg...

 
21.12.08 20:23
#3
Was die mit RNGS gemacht haben, machen die auch mit den anderen Russen ADR´s.
Mit den Russenpapieren, wurde eine einzige Abzockerei betrieben.
Anleger Merke dir gut:
Finger weg vor dem Russendreck.
Rosneftegazstroy: merkwürdiger Rückkaufs-Vorgang Ilmen
Ilmen:

Beschlüsse:Aktiengesellschaft RAO Rosneftegazstroy

 
14.10.10 18:44
#4
25.05.2007 15:25
Aktiengesellschaft "RAO Rosneftegazstroy
Beschlüsse des Board of Directors (Aufsichtsrat)
________________________________________
Informationen über die Daten
welche einen wesentlichen Einfluss auf den Wert der Aktiengesellschaft
1. Übersicht
1.1. Vollständiger Name des Emittenten Open Joint Stock Company
RAO Rosneftegazstroy "
1.2. Abgekürzten Namen des Emittenten RAO Rosneftegazstroy "

1.3. Lage des Emittenten 119049, Moskau, str. Don, Gebäude 15
1.4. Die Emittentin 1027739151406
1.5. Die Emittenten TIN 7706195918
1.6. Emittentin der einzigartigen Code, der von der Zulassungsbehörde 03894 zugewiesen - A

1.7. Die Adresse dieser Seite im Internet durch den Emittenten zur Offenlegung von Informationen www.disclosure.ru/issuer/7706195918/index.shtml

2. Inhalt der Meldung
Informationen zu den Board of Directors (Aufsichtsrat) Entscheidungen über den Erwerb von Aktien:
Kauf ausstehenden Aktien der Gesellschaft unter den folgenden Bedingungen:
- Menge - nicht mehr als 35.014.934 (fünfunddreißig миллионов 14.934) Stück;
- Kategorie (Klasse) - ordentliches registriert;
- Kaufpreis der Anteile an der RAO Rosneftegazstroy - 1,0 (eins) Rubel pro 1 Aktie;
- Eine Form der Bezahlung der gekauften Aktien - Zahlung in russischen Rubel auf das Konto des Verkäufers;
- Die Zahlungsfrist für die erworbenen Aktien - innerhalb von 12 Monaten ab dem Zeitpunkt der Übertragung des Eigentums an Aktien der RAO Rosneftegazstroy "auf der Grundlage des Vertrages von Verkauf von Aktien. Der Vertrag ist bis spätestens 30 Kalendertage ab dem Tag der Frist abgeschlossen. Vertrag über die Veräußerung von Anteilen durch den Käufer unterzeichnet den Generaldirektor der OAO RAO Rosneftegazstroy ": Moskau, ul.Donskaya House, 15, 25. Juni 2007 bis 25. Juli 2007 täglich außer samstags von 10 bis 00 bis 17 -00, Mittagessen von 13 bis 00 auf 14-00. Wenn die Gesamtzahl der Aktien, für die Klagen über ihre Verkäufe, erhielt mehr als 35.014.934 (fünfunddreißig миллионов 14934) ordentliche registriert unbeglaubigte Aktien RAO Rosneftegazstroy, Aktien von Aktionären im Verhältnis zu den gestellten Anforderungen erworben;
- Der Zeitraum, in dem der Zeitraum für die Einreichung (Erwerb von Aktien) - 1 Monat (25 Juni 2007 bis zum 25. Juli 2007 einschließlich);
- Das Verfahren für die Einreichung der Angebote, Aktien zu verkaufen - müssen schriftlich in zweifacher Ausfertigung mit der Bestätigung der Rechte an Aktien für eine persönliche Unterschrift oder durch einen Bevollmächtigten an einen Pass oder ein Dokument als Ersatz für physische (ein Auszug aus dem Register der Aktionäre als der Zeitpunkt der Anwendung Auszug) gelten Personen und Dokumente zur Bestätigung der Behörde der Unterzeichnete die Dokumente im Namen des Unternehmens;
- Ort und Zeitpunkt der Einreichung: Moskau, ul.Donskaya, Gebäude 15, ab 25. Juni 2007 bis 25. Juli 2007 täglich außer an Feiertagen von 10 bis 00 auf 17 bis 00, Mittagessen von 13 bis 00 bis 14 -00;
- Die Entscheidung, Anteile zu erwerben sollen den Aktionären der RAO Rosneftegazstroy "per eingeschriebenen Brief 25. Mai 2007 mitgeteilt werden. Entscheidung an die Aktionäre auf der Liste der Aktionäre bis zum 24. Mai 2007.

3. Unterschrift
3.1. Generaldirektor
RAO Rosneftegazstroy "SP Ansov
(Unterschrift)
3.2. Datum der "1" vom Mai 2007. MP

Aktuelle Beiträge Emittentin
________________________________________
Die vorliegende Mitteilung ist direkt mit dem Thema der Offenlegung und veröffentlichte in Übereinstimmung mit den Verordnungen über die Offenlegung von Informationen durch Emittenten von Wertpapieren oder die Bestimmungen über die Anforderungen für die Bestellung und den Zeitpunkt der Offenlegung von Informationen über die Tätigkeit der Aktiengesellschaften Investmentfonds und Asset Manager von Investmentfonds sowie auf den Inhalt der Offenlegungen . Für den Inhalt der Nachrichten und die Folgen seiner Verwendung Nachrichtenagentur Interfax nicht verantwortlich ist.
________________________________________
© 2003-2009 Interfax. Alle Rechte vorbehalten
Tel: 7 (495) 787-5212, E-Mail: help@interfax.ru
Rosneftegazstroy: merkwürdiger Rückkaufs-Vorgang Ilmen

Links - Nachweis:

 
#5
www.e-disclosure.ru/...aspx?eventid=syN2kBvkZkihaopAJ4fd1g-B-B


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem RTS Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 42 russische Wertpapiere im Visier: karagandinetz ivndnsk 28.04.16 13:28
2 43 Die neue Russlandkrise Veggie Igel 69 28.03.16 19:46
2 61 Mechel Jetzt kaufen! Biegel iwanooze 06.04.15 13:57
3 10 Den RDX (Rusky-Index) mal im Auge behalten Reinyboy alpenland 29.03.14 14:19
  18 Frage:Wie kann man am Weizen1 zu 1 partizipieren? Super YOGI bauwi 25.10.11 19:31