Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 74 75 76 78 79 80 ...

Facebook der Anfang vom Ende der Tulpen-Hausse?

Postings: 7.422
Zugriffe: 609.196 / Heute: 179
Facebook 63,24 € +0,05% Perf. seit Threadbeginn:   +98,49%
 
Gelöschter Beitrag. Einblenden »

frischi: cloudxx
2
24.07.12 11:43
du musst ja ganz schön heftig in der Klemme stecken, wenn du denkst, dass deine ständig ausgedachten News im Ariva.de Forum die Aktie nach oben drücken.

Ich verstehe nicht, warum dein Account noch nicht längst geschlossen wurde.
cloudxx: fb ist ne spass invest
 
24.07.12 11:49
wir investieren ansonsten lediglich in starken dividendentiteln wie altria, dt. post, eon usw.

see you cloud
Börsenkobold: Schizophren?
 
24.07.12 12:21
Oder warum spricht er in vielen Posts von sich in der Mehrzahl? Oder kopiert er einfach nur schamlos und damit urheberrechtsverletzend andere Berichte?
PiccoZH: still short...
2
24.07.12 12:55
Gelöschter Beitrag. Einblenden »

YoungMoney: cloud
 
24.07.12 15:18
Wie wärs wenn ein admin diesen dümmlichen spammer mal banned? Dem forum wäre es nur zuträglich.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »

frischi: @youngmoney
 
24.07.12 16:17
man kann jeden Beitrag melden, das habe ich mit cloudxx Beiträgen, mit Erfolg, gemacht.
Auch den letzten Beitrag habe ich eben gemeldet.
Ich hoffe er bekommt eine lange Sperre, da ich auch nicht ständig die Mods beschäftigen möchte!
pv2011: Path, das Ende von Facebook...
2
24.07.12 18:18
pv2011: Wer hat mir meine 200 Puts soeben gekauft?
 
24.07.12 18:56
 
24.07.12 19:55
Da habe ich heute auch einen Artikel drüber gelesen. Muss aber gestehen so richtig habe ich nicht verstanden was die App bewerkstelligen soll. Oder der Artikel war so bescheiden.
YoungMoney: Ich hab das Gefühl
2
24.07.12 20:57
als wird die Aktie immer noch massiv durch Stüzungskäufe gehalten. Eigentlich wäre ein massiver Absturz, angesichts der bevorstehenden Quartalszahlen angesagt. Oder wie seht ihr das?
pv2011: Das Gefühl habe ich auch
 
24.07.12 21:10
YoungMoney: Im RT schmierts grad richtig ab.
2
24.07.12 21:16
Das muss allerdings nix heissen. Irgendwie wird man es doch schließlich noch schaffen, die Aktie ab 21.45 um einen Dollar nach oben zu kaufen.
pv2011: @ YoungMoney: du solltest recht behalten
 
24.07.12 22:14
Depotnuckel: hahaha, den Gedankengang hatte ich auch
2
24.07.12 22:29
Mit gerade mal 3600 Aktien Umsatz wars im Plus (naja, für 5 Minuten zumindest). Aber das ist irrelevant, nach den Quartalszahlen sollte es es (sofern meine Vermutung bestätigt wird) steil nach unten gehen - und dann kommt der Ablauf des August-Lock-up und was macht man mit Aktien die man eigentlich gar nicht unbedingt wollte und deren Wert seit man sie besitzt bereits über 20% verloren hat? Meines Erachtens verkaufen, so schnell es geht und daher zu "Bestens" - das sollte den Absturz des Kurses dann nochmal beschleunigen.
Deshalb ist meine Hauptinvestition in Septemberscheinen - bin wirklich gespannt auf die Zahlen.
So, nun hab ich genug den RT Kurs verfolgt und wünsche eine gute Nacht ;)
frischi: Wie siehts aus?
 
25.07.12 13:55
Morgen, nach Börsenschluss in den USA kommen die Zahlen von FB. Seid ihr alle schon positioniert? Wir haben den Vorteil, dass wir unsere Scheine noch vor der Eröffnung in USA wieder schließen können.

Ich denke ich werde heute wieder einsteigen. Ich hatte nach dem großen Kursverlust mit einer Gegenbewegung gerechnet, aber am Kurs hat sich ja nicht viel verändert.

Grüße!
Börsenkobold: @frischi
 
25.07.12 17:20
Ich bin noch unentschlossen ob ich vor oder erst nach den Zahlen einsteige. Irgendwie sieht das zu einfach aus. Vor Zahlen wird vorher schon fast gewarnt, Platzierungen erschwert und Kurs bewegt sich dennoch nicht nennenswert nach unten. Wenn alle von short ausgehen gibts meistens ne Überraschung. Und wir können zwar vor den Ammis verkaufen, aber im Vorfeld ist der Eurokurs maßgebend und der wird sich auch entsprechend der Ergebnisse bewegen.

Weitere Meinungen?
Depotnuckel: Quartalszahlen
 
25.07.12 18:03
Was ich mich die letzten Tage über frage ist ab wann die Zahlen denn gut bzw schlecht sind. Klar, wenn der DailyExpress recht hatte ist die Sache eindeutig - aber was wäre mit einem Ergebnis das gleich oder leicht höher liegt als das des Vorquartals? Bei dem aktuellen Aktienkurs müsste ja eigentlich alles unter einer Umsatz- und Gewinn-Steigerung von minimum 30% einen negativen Effekt auf den Kurs haben. Schliesslich ist im Kurs ja bereits ein vulminantes Wachstum eingepreist.
Was mich auch etwas irritiert ist die Tatsache dass die Zahlen nach Börsenschluss bekanntgegeben werden. Ist das zusammen mit einer möglichen Fehlinformation des DailyExpress ein Trick um Shorties anzulocken oder möchte man sich bei einer möglichen korrekten Information des DailyExpress die Möglichkeit geben die Zahlen wenigstens noch schön zu reden um den Kurseinbruch dann eventuell noch abmildern zu können?

Und bevor nun wieder irgendein einzeiliger Schwachfug vom Wölkchen kommt: Lass es bitte sein, es interessiert hier niemanden was "ihr" direkt von Zuckerberg oder aus dem YahooBoard gehört habt.
Multiculti: Da könnte morgen
2
25.07.12 18:32
die Hütte brennen,ich gehe davon aus dass die Zahlen alles andere als positiv
sind ,das ist aber nur meine Meinung.Schaun ma mal. Multiculti
PiccoZH: Positiver Bericht...
2
25.07.12 18:44
Ich bin weder Prophet noch sonst was aber mein Urin besagt, dass der Bericht positiv ausfallen wird. Getunt und frisiert bis zum geht nicht mehr...

Übrigens empfehle ich noch einen Artikel aus dem Magazin Manager (Ausgabe 7/12) Seite 23 Titel Lukrativer Absturz - Wie z.B. Morgan Stanley massiv am Kurssturt verdient hat...

cheers
Pbay6563: Zahlen ...
2
25.07.12 19:22

Die Zahlen können wohl kaum so gut sein, dass sie die aktuelle Bewertung gerechtfertigen würden. Sie könnten den ohnehin nicht so grossen Erwartungen aber durchaus gerecht werden. Wie man bei so bescheidenen Erwartungen auf solche Bewertungen kommt ist dann eine andere Frage ?!

Sollten die Erwartungen nicht erfüllt werden, was ich hoffe :D, rechne ich mit einem totalen Kurssturz. Denn wenn Facebook es jetzt schon nicht mehr auf Reihe kriegt zu wachsen bzw. profitabler zu werden, was soll dann nur die Zukunft bringen. Das sollte auch dem Letzten dann mal klar werden...

Facebook ist meiner Meinung nach nicht besser wie Groupon... Auch die sind sang und klanglos untergegangen - obwohl die meiner Meinung nach noch ein besseres Produkt haben als Facebook. Wenn der Hype erstmal vorbei ist, kann es sehr, sehr schnell runtergehen...

Zudem scheint Facebook mit seiner Firmenpolitik nicht gerade bemüht, sein wertvollstes Gut, die User, bei Laune zu halten

pv2011: Ich kaufe ein paar PUTs in 15 Minuten...
 
25.07.12 19:41
 
25.07.12 21:32
hoffentlich hast Du das nicht gemacht?!

Seite: Übersicht ... 74 75 76 78 79 80 ... ZurückZurück WeiterWeiter