Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

3 SAT-Börse, Freitag: Welche "Sau wird von Förtsch diesmal durchs Dorf getrieben"

Beiträge: 25
Zugriffe: 2.409 / Heute: 1
MorphoSys 53,69 € +0,13%
Perf. seit Threadbeginn:   -50,29%
 
CYBERNET INTE.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
KINOWELT MEDI.
kein aktueller Kurs verfügbar
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
pbr1:

3 SAT-Börse, Freitag: Welche "Sau wird von Förtsch diesmal durchs Dorf .

 
23.02.00 20:06
#1
Gebt euren Tip ab, bitte nur jeweils einen
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
satyr:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche

 
23.02.00 20:41
#2
comroad und cybio würde fast wetten lies nach bei neuer markt inside
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
satyr:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche

 
23.02.00 20:46
#3
noch ein nachtrag er wird das kursziel von morphosys auf 5000 erhöhen wieviel er wohl selber hat eggi lässt grüssen  
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
Reinyboy:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche

 
23.02.00 21:19
#4
Hi PBR,

bitte etwas mehr Niveau.



Mfg     Reinyboy
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
12345D:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche Sunburst kommt rein

 
23.02.00 21:53
#5
Sunburst kommt rein.
Super Zahlen ( kommen diese Woche )
Megadeal steht bevor
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
pbr1:

Hallo Reinyboy

 
23.02.00 21:53
#6
Sollte nicht niveaulos klingen. Die Überschrift ist so ein geflügelter Satz, der oft für besonders starke Empfehlungen gebraucht wird, um nich immer den Begriff pushen zu verwenden. Also nichts für ungut. Viele Grüße PBR
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
Lennon:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche

 
23.02.00 21:55
#7
Ich tippe auf Fortunecity. Die hat der Halbgott schon mal bei 25 empfohlen, und die ist dann abgestürzt. Dazu hat sich dieser Typ nie mehr geäussert wie auch zu top call, vw, cybercash, onsale, egghead, teldafax, alle sind in den Keller gegangen, ich hoffe er hängt noch dicke drin. Vielleicht treibt er sich selbst mal durch ein Dorf, dann soll er mal vorbeikommen.
Ich tippe er jagt seine aktuelle Sau auf 8000 hoch.

Liebe Grüsse dein lennon
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
besserwisser:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche: WEB:DE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! o.T.

 
23.02.00 21:56
#8
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
Risiko:

Ich tippe auf Cybernet(da er diese Woche auf seiner Hotline sehr positiv.

 
23.02.00 22:00
#9
zu Cybernet.Fortunecity könnte ich mir auch noch vorstellen.
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
jenna:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche --> Natürlich H5B5

 
23.02.00 22:04
#10
Klingt schon nach einer Erfolgsstory !!!  
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
Yahoo-Pusher:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche

 
25.02.00 16:45
#11
DEr Horror-Push wird:

tata   TEAM COMM.
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
MELL:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche

 
25.02.00 17:12
#12
Team comm

siehe den heutigen Kursverlauf!!!!!!!!!!
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
yaha:

sehr wahrscheinlich und verfürerisch ist BEG (522130) m.v. gutem Text

 
25.02.00 17:16
#13
Die Nachricht ist vom anderen Board geklaut worden *sorry*
Enspricht aber voll den Tatsachen!!!

Wenn sie mal endeckt wird.....

Schaut unbedingt Intraday in Berlin !!!

cu
yaha




Es ist zu beobachten, daß momentan die gesamte Finanzbranche durcheinandergewirbelt wird, da sich das Internet zunehmend etabliert. Davon profitieren junge, flexible Unternehmen, wenn das Management in der Lage ist, schnell auf die neuen Anforderungen zu reagieren. Die Berliner
Effektengesellschaft scheint hierfür ein gutes Beispiel zu sein, da das Unternehmen grade auch im Internetsektor aussichtsreich positioniert wurde. Nach der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft ging die damalige Berliner Freiverkehr (Aktien) AG im Jahre 1997 selbst an die Börse, und wurde zum Trendsetter für viele andere Maklergesellschaften.

In atemberaubenden Tempo folgte die Gründung und der Aufbau einer eigenen Bank. Man ging mehrere Unternehmensbeteiligungen ein, zum Beispiel an der renommierten amerikanischen Investmentbank Ladenburg&Thalman. Mit der zweitgrößten US-Internetbank , E*Trade America wird ein deutscher Ableger aufgebaut. E*Trade Germany wird im Sommer diesen Jahres an den Start gehen. Die Tochtergesellschaft Berliner Freiverkehr AG ist zur größten deutschen
Börsenmaklergesellschaft aufgestiegen. Es werden aktuell über 6000 Skontren geführt! Doch das Management ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus, sondern baut den Konzern im Eiltempo weiter aus. Es wird also auch eiterhin hohe Investitionen geben, denn bei der Berliner-Effektenbank wird grade eine eigene Research-Abteilung aufgebaut. Das heißt im Klartext, daß die Broschüren zu den Neuemissionen selbst erstellt werden können. Außerdem

wird auch nach einem IPO noch über das Unternehmen in der Kundenzeitschrift
"Effekten-Performance" berichtet werden. Der Emittent wird so also noch näher an die Effektenbank gebunden, die auch weiterhin gut an ihm verdienen wird. Denn ein zufriedener Kunde wird natürlich auch Kapitalerhöhungen Segmentwechsel und andere Dienstleistungen von der Bank durchführen lassen.

In Deutschland ist keine Bank mehr in der Lage, das Geschäftsvolumen der BFV AG im Settlement abzuwickeln. Bisher wurde über Fremdbanken nach Amerika abgewickelt, und jetzt wird in der Effektenbank auch dieser Bereich aufgebaut. Das bedeutet, daß in Zukunft für diese Abwicklung keine Kosten mehr entstehen, sondern daß selbst das Umsätze werden. Man muss wirklich sagen, daß sich die Effektengesellschaft zu einer kleinen Merrill Lynch entwickelt. Das Management der Effektengesellschaft verfügt über hervorragende Kontakte in dieVereinigten Staaten. Hier muß besonders der Vorstandsvorsitzende Holger Timm genannt werden, der die Cybernet AG mit gegründet hat. Bei Cybernet stieg vor einigen Wochen der US-Riese Intel ein...

Neben der Berliner Effektengesellschaft baute Herr Timm auch noch die Cybermind AG auf, die sich an jungen Internetgesellschaften beteiligt. Auch die daraus resultierenden Kontakte sind für die Unternehmen vorteilhaft. Die Berliner Effektengesellschaft dürfte daher auch über das größte
Internet-Know-How unter deutschen Finanzholdings verfügen.

Es erscheint auch als durchaus möglich, daß sich irgendwann einmal eine große amerikanische Gesellschaft an der Berliner Effektengesellschaft beteiligt. Die Amerikaner stufen den deutschen Markt in den nächsten Jahren als sehr chancenreich ein. Denn seit dem Börsengang der Deutschen Telekom AG wurden immer mehr Privatanleger auf Aktien aufmerksam, und schon in
wenigen Wochen gehen wieder zwei Volksaktien, T-Online und Infinion, an die Börse. Der Trend zur Aktie scheint intakt zu sein, besonders auch vor dem Hintergrund der privaten Altersvorsorge.

Wenn ich mir diese pure Investmentstory ansehe, kann ich nur empfehlen die Berliner Effektengesellschaft als Langfristinvestment ins Depot aufzunehmen. Auf dem aktuellen Kursniveau von ca. 30EUR scheint die Aktie nicht angemessen bewertet zu sein. Alleine die Berliner Freiverkehr AG erwirtschaftete schon im Börsenhandel bis zum 10.02.00 knapp 30
Mio.DM (v.St). Dafür wurden 1998 fast 3 Quartale gebraucht. Es kann daher für dieses Jahr von knapp 6DM Gewinn pro Aktie, trotz weiterhin hoher Investitionen, ausgegangen werden. Daraus errechnet sich ein KGV von 10, was auf eine hohe Attraktivität des Aktienkurses hindeutet. Es können also bis zum Sommer diesen Jahres locker 50-60EUR erreicht werden. Wenn man
sich jedoch die Perspektiven des Unternehmens ansieht, sollte man keinesfalls Aktien zu diesen Kursen verschenken, weil in 2-3 Jahren ohne Probleme 200-400EUR erreicht werden können.

Der 35% Anteil der Berliner Effektenbank an E*Trade Germany kann schon in diesem Jahr mehrere Hundert Millionen Euro wert sein, da ein Börsengang auf jeden Fall geplant ist.

Fazit: Ich empfehle die Berliner Effektengesellschaft AG (WKN 522130) wegen der genannten Fakten ausdrücklich zum Kauf


Quellen:

www.effektengesellschaft.de

www.apollo-verlag.de

Ad-Hoc-Mitteilungen des Unternehmens
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
Trader24:

Entweder U.C.A. oder Knorr o.T.

 
25.02.00 17:19
#14
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
Reboot-now:

DEAG !!!

 
25.02.00 17:19
#15
Siehe Intradaychart !!!
Super Zahlen !!!
Marktführer !!!
KGV 01 ca. 20
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
crocodiehl:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche

 
25.02.00 17:27
#16
Schaut euch das Titelblatt des Aktionärs an wisst ihr welche Werte heute Abend aufgenommen werden.Mein Tipp: Norcom  Kusziel:500 Euro oder so!!!  
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
007Bond:

Mein Tipp: LHS bleibt, Kinowelt, Hoeft & Wessel o.T.

 
25.02.00 17:29
#17
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
yaha:

was haltet ihr von der BEG, siehe oben ???

 
25.02.00 17:34
#18
??
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
porsche:

u.c.a. o.T.

 
25.02.00 18:20
#19
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
Allbie:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche

 
25.02.00 18:28
#20
Ich weiß es nicht werde aber blind kaufen was dieser Förtsch empfiehlt.

Habe das noch nie gemacht. Aber die Zeiten (die Menschen?)ändern sich.

Lieber dumme Gewinne als intellegente Verluste.

Der Anteil der Doofen am deutschen Aktienmarkt hat eine größere Hausse hinter sich als der Neue Markt.
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
Allbie:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche

 
25.02.00 18:30
#21
Ich weiß es nicht werde aber blind kaufen was dieser Förtsch empfiehlt.

Habe das noch nie gemacht. Aber die Zeiten (die Menschen?)ändern sich.

Lieber dumme Gewinne als intellegente Verluste.

Der Anteil der Doofen am deutschen Aktienmarkt hat eine größere Hausse hinter sich als der Neue Markt.
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
Allbie:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche

 
25.02.00 18:31
#22
Ich weiß es nicht werde aber blind kaufen was dieser Förtsch empfiehlt.

Habe das noch nie gemacht. Aber die Zeiten (die Menschen?)ändern sich.

Lieber dumme Gewinne als intellegente Verluste.

Der Anteil der Doofen am deutschen Aktienmarkt hat eine größere Hausse hinter sich als der Neue Markt.
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
Sieger:

Re: 3 SAT-Börse, Freitag: Welche

 
25.02.00 19:33
#23
Ich sehe die Empfehlungen des Herrn Förtsch nicht so pauschal wie viele andere hier im Board. Die Auswahl erfolgt mit sehr viel Überlegung und strengen Bewertungskriterien. Und eben diese Bewertungskriterien sind es. Wenn man darüber einmal genau nachdenkt und selbst Aufzeichnungen anfertigt, hätte man ebenfalls auf Morphosys kommen müssen. Prout könnte, wie ich schon des öfteren geschrieben habe, zum Beispiel auch so ein Wert sein. Es gibt aber am Neuen Markt noch 5-6 ähnliche Werte, die viel zu wenig beachtet werden. Irgendwann werden sie explodieren. Im übrigen würde ich mich freuen, wenn die Texte hier auf dem Arivaboard erst durch eine Zensur gingen, denn manche haben von Anstand offensichtlich noch nie etwas gehört, schade!  
3 SAT-Börse, Freitag: Welche
Daxwunder:

Hallo Sieger! An welche 5-6 Werte denkst du da? Möchte Anfang n.

 
25.02.00 20:27
#24
mein Depot umschichten und brauche noch ein paar Ideen. Danke im voraus.
3 SAT-Börse, Freitag: Welche

Das Kursziel von Met@box wurde auf 300 erhöht

 
#25
Das Kursziel von Met@box wurde auf 300 erhöht

Da werden noch einige Empfehlungen und Depotaufnahmen ins Haus stehen.

Ähnlich wie Morphosys hat der wert Met@box kurz vor der anstehenden depotaufnahme noch mal kräftig zugelegt.

Ich selbst bin wie ihr sicher schon gelesen habt bei 26,3E eingestiegen als die Diskussion um das digitale Fernsehen der Telekom anfang des Monats begonnen hatte.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MorphoSys Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
13 452 Morpho:Marktreife Partnerprojekte und Meilensteine ecki Petrus-99 07:00
36 2.657 MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen ecki Baerenstark 27.12.16 12:44
  2 der Kurs von Morphosys kommt MorFan giogen 15.12.16 18:32
  1 Löschung sliver07 flautschi... 23.04.16 15:32
  12 November, kaufen oder warten? o.T. Kompress Addanc 02.07.15 14:49